Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Goldfischli

unregistriert

1

Sonntag, 21. November 2004, 11:03

Buchrezension "Fischkrankheiten"; Dr. med.vet. Petra Kölle, KOSMOS praxiswissen aquaristik

Hallo liebe Leute,

ich habe mir das Buch "Fischkrankheiten"; Dr. med.vet. Petra Kölle, KOSMOS praxiswissen aquaristik zugelegt und möchte Euch nun meinen Eindruck vermitteln.

Optisch kommt das Buch im handlichen Din-A5 Format daher.

Es werden die folgenden Themen behandelt:
-Vorbeugung
-Haltungsbedingte Erkrankungen
-Parasiten
-Bakterielle, Virale und Pilzinfektionen, Tumore
-Diagnose
-Therapie
-Tötung von Zierfischen
-Anhang mit kleinem medizinischem Lexikon, Bildnachweis, Impressum und Register

Als Zielgruppe des Buches wird der "normale Hobbyaquarianer" genannt und nicht der Profi, der sich mit mikrobiologischen Untersuchungen auskennt.

Positiv möchte ich die sogenannten Solutionfinder hervorheben.
Dies sind zusammenhängende Stichworte die in baumartiger Verzweigungsstruktur , also passend für ja/nein-Entscheidungen dargestellt werden.

Beispiel: Thema Wasserwerte

Parameter------------- Probleme ----------- Lösung

Karbonathärte-------- zu niedrig ----------- TWW mit härterem Wasser
----------------------------------------------------Einbringung von Kalk
----------------------------------------------------Zugabe von Kalziumkarbonat
usw usw usw

Positiv finde ich auch die Checklisten
Tägliche Aquariumskontrolle
- Sehen alle Fische Gesund aus ?
- Fressen alle ?
- Gibts tote Fische, Tote Schnecken, abgestorbene Pflanzenteile?
- Sieht das Wasser klar aus?
- Funktioniert der Filter
- Funktionieren Heizer, Thermometer, Beleuchtung und Zeitschaltuhr?


Zwei kleine nicht so positive Aspekte des Buches
- zum Teil seitenlange Texte mit unter Umständen wichtiger Information
(Besser wären beispielsweise vor oder nach den Texten Stichwortkästchen für Querleser)
-Sehr schöne Bilder von gesunden Fischen ohne Angabe der Fischart
(Aber das ist ja auch nicht Thema/Ziel des Buches.)


Zu guter Letzt:
Der Preis von 15, 90 € ist angemessen.
Meine Buchnote 2 bis 3, soll heissen das buch ist grundsätzlich verwendbar :)

Social Bookmarks