Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 11. Mai 2003, 13:28

Malawisee-Cichliden aus Tansania

Hallo!

Jetzt möchte ich einmal eines der besten Bücher über Malawisee-Cichliden vorstellen.

Malawisee-Cichliden aus Tansania von Andreas Spreinat.

- 550 Farbfotos
- 316 Seiten


Inhalt:
- Cichliden-Namen und Taxonomie
- Orte und Karten
- Die Küste
- Tabellarischer Arten-Überblick
- Nicht-Mbunas
- Mbunas

Obwohl dieses Buch schon 1994 erschien (und deshalb wohl zwangsweise schon etwas veraltet ist), kann ich es nur jedem Cichliden-Fan empfehlen.
Die Fotos sind durchgehend erstklassig (bis auf wenige Ausnahmen alles Unterwasser-Aufnahmen) und die Texte äußerst informativ.
Besonderst interessant sind auch die Landkarten. Jetzt kann der interessierte Aquarianer auch sehen, wo seine Fische ursprünglich herkommen.



soad
Gruß,

Christian


Wenn Leute mit mir übereinstimmen, habe ich immer das Gefühl, ich muß mich irren.
Oscar Wilde



2

Sonntag, 11. Mai 2003, 21:21

Hi soad,

das hört sich klasse an. War bestimmt nicht preiswert. Da es aber schon etwas veraltet ist, wie du sagst, kann man es bestimmt relativ günstig bei ebay ersteigern. Ich habe zwar seit 12/02 kein Cichlidenbecken mehr, aber interessieren würde es mich schon.

Grüße von Tinkalla

Gruß Andrea (alias Tinkalla)

3

Montag, 12. Mai 2003, 16:30

hallo tinkalla!

mit veraltet meine ich, dass nicht alle arten erfasst sind, weil schon wieder massig neue tiere eingeführt wurden. außerdem hat es natürlich revisionen gegeben, aber das ändert wie gesagt nichts an der klasse dieses buches.

der preis war nicht mal hoch (58dm)

grüße

soad
Gruß,

Christian


Wenn Leute mit mir übereinstimmen, habe ich immer das Gefühl, ich muß mich irren.
Oscar Wilde



4

Montag, 12. Mai 2003, 16:49

achja, auch wenn du keine malawis hältst, ist das buch einfach schön zum durchschauen.
der kauf ist kein verlust!!!
Gruß,

Christian


Wenn Leute mit mir übereinstimmen, habe ich immer das Gefühl, ich muß mich irren.
Oscar Wilde



5

Montag, 12. Mai 2003, 18:20

Hallo soad,

dann werde ich mal bei ebay forschen, vielleicht bekomme ich es ja noch zu diesem Preis (äh, natürlich in €) :D

Gruß
Tinkalla

Gruß Andrea (alias Tinkalla)

6

Montag, 12. Mai 2003, 19:26

Hy tinkalla,
ich hab hier ein link für dich, weis allerdings nich genau ob es das is was de suchst, glaubs zwar eher weniger aber egal.

Gruß Puma

7

Montag, 12. Mai 2003, 20:05

@Puma
Vielen Dank, der Tipp war gut.
Gruß Tinkalla

Gruß Andrea (alias Tinkalla)

8

Montag, 12. Mai 2003, 21:43

hi puma und tinkalla!

das ist das falsche buch!

das ist das richtige!

grüße

soad
Gruß,

Christian


Wenn Leute mit mir übereinstimmen, habe ich immer das Gefühl, ich muß mich irren.
Oscar Wilde



9

Dienstag, 13. Mai 2003, 16:07

Hi soad,

zu spät, steigere schon mit. Allerdings ist das was du meinst jetzt ja wesentlich günstiger, als 58 DM damals (bzw. ca. 29,-€) und seltsamerweise ist das neue Buch billiger als das gebrauchte (bei Amazon) :D , schon komisch, aber vielleicht wurden auch nur die Preise vertauscht. Allerdings ist die Preisdifferenz zwischen alt und neu auch ziemlich gering.

Grüße von
Tinkalla

Gruß Andrea (alias Tinkalla)

10

Dienstag, 13. Mai 2003, 16:54

hi tinkalla!

ich hab mich gestern auch gewundert, dass das so billig ist... auf jeden fall ist das buch aus meinem link, das was von mir beschrieben wurde...

grüße

soad
Gruß,

Christian


Wenn Leute mit mir übereinstimmen, habe ich immer das Gefühl, ich muß mich irren.
Oscar Wilde



11

Sonntag, 24. August 2003, 06:56

Hi,

da mir soad vor einigen Monaten das Buch an Herz gelegte hatte wegen unseren Placidochromis sp. "johnstoni solo", habe ich es vor einigen Wochen bei Ebay ersteigert (mit Porto für 9,34 Euro).

Das Buch ist prima, hat mir auch weitergeholfen. Der eine Placidochromis ist für mich kein P. sp. "johnstoni solo". Wird wohl ein normaler Placidochromis johnstoni oder so, da suche ich immer noch.

@soad: danke für den Tip und nettes User-Pic haste da (C.O.B rocks). ;)

Gruss

Shumway

-=- Unser Aquarium -=-

12

Sonntag, 24. August 2003, 08:16

hallo shumway!

Zitat

Der eine Placidochromis ist für mich kein P. sp. "johnstoni solo". Wird wohl ein normaler Placidochromis johnstoni oder so, da suche ich immer noch.

wenn du willst, schicke ich dir per digicam aufgenommene fotos von den "solos" aus einer zeitschrift (habe leider keinen scanner!)
die sehen ausgewachsen etwas anders aus, als im buch!
aber leider haben sie mit dem fisch auf dem ersten foto auf deiner hp auch eher wenig ähnlichkeit!

Zitat

danke für den Tip

bitte, bitte!

Zitat

und nettes User-Pic haste da (C.O.B rocks).

danke! und wie die rocken!!

grüße

christian

Gruß,

Christian


Wenn Leute mit mir übereinstimmen, habe ich immer das Gefühl, ich muß mich irren.
Oscar Wilde



Social Bookmarks