Sie sind nicht angemeldet.

Ads


Social



Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 23. Mai 2004, 11:54

malabar, und tetradon bio.

hallo zusammen ich hab gleich mehrere fragen azf einmal.

zum ersten hab ich mir vor ein paar monaten einen malabar kugelfisch gekauft der dann nach kurzer zeit angefangen hat die anderen fische anzuknabbern... deshalb hab ich ihn jetzt von den anderen getrennt und jetzt tut der mir voll leid wenn der da so alleine in seinem 60cm becken rumschwimmt, drum wollt ich mal als erstes wissen ob ich da noch einen oder 2 dazukaufen kann/soll oder ob es fische gibt die ich mit ihm vergesellschaften könnte ohne das er sie angeht?
wie gesagt hab nur n 60cm becken für den kleinen.

dann meine 2 frage... gibt es auch alternativen ausser schnecken die der kufi fressen kann das seine zähne gekürtzt werden weil in meinem becken hat er wohl dann jetzt alles schnecken beseitigt. oder kann man solche schnecken auch im zoofachgeschäft kriegen?

dann noch eine dritte frage und die letzte *g* ich hab den tipp bekommen das man einen tetradon biocellatus in jedes gesellschafts becken einsetzen kann, da wollt ich jetzt wissen ob das stimmt, ich hab noch ein 160l becken wo ich ihn gern dazu setzen würde.

hoffe mir kann jemand helfen tschüssi

2

Sonntag, 23. Mai 2004, 12:40

Hallo Fabian,

Das war gut das du ihn von den anderen getrennt hast. Der er ist für ein Gesellschaftsbecken nicht geeignet. Denn es kann passieren das er dir die ganzen Fische auseinander nimmt und es nicht nur bei den Flossen beläßt.

Du kannst ein Artbecken machen. Aber in das 60ger Becken würde ich, wenn überhaupt, dann nur einen noch dazu geben und viele Versteck möglichkeiten bieten, da sie sehr revierbildent sind.

Schnecken sind auf unbedingt nötig, da sie ihre Zähnchen abnutzen müssen. Denn ein kürzen der Zähne ist fast unmöglich. Vereinzelt ist es wohl schon gelungen. Aber das ist eine quälerei für den Fisch. Du solltest also eine Schneckenzucht anfangen. Es ist sehr schwierig bei einem Händler Schnecken zu bekommen. Hier im Forum werden hin und wieder Schnecken angeboten. So habe ich auch welche bekommen und züchte nun auch.

Dein Kufi wird es dir danken.;)


Fliegende Grüße Pegasus
Ich denke, also bin ich.



Onlinegame

3

Sonntag, 23. Mai 2004, 15:08

Hi Fabian!

Du hast ne PN von mir, meine Schwester hat heute Schnecken ausgemistet. ;)

Gruß,

Anja

Der Mensch baute die Atombombe. Eine Maus wäre niemals so blöd, eine Mausefalle zu bauen!

4

Sonntag, 23. Mai 2004, 15:37

Hallo!

Schnecken Sind für Kufis unerlässlich, aber man kann seinen Speiseplan erweitern!
Schau mal auf dieser Seite: kugelfisch.de, da findest du viele Infos zu deinem Kufi!

Gruß,

Anne

Tauchmaus-Illi

unregistriert

5

Sonntag, 23. Mai 2004, 16:05

Zitat

Original von Fabian
zum ersten hab ich mir vor ein paar monaten einen malabar kugelfisch gekauft der dann nach kurzer zeit angefangen hat die anderen fische anzuknabbern... deshalb hab ich ihn jetzt von den anderen getrennt und jetzt tut der mir voll leid wenn der da so alleine in seinem 60cm becken rumschwimmt, drum wollt ich mal als erstes wissen ob ich da noch einen oder 2 dazukaufen kann/soll oder ob es fische gibt die ich mit ihm vergesellschaften könnte ohne das er sie angeht?
wie gesagt hab nur n 60cm becken für den kleinen.


Das ist normal und es ist sehr schade, daß Dich der Zoohändler nicht darauf hingewiesen hat. Denen geht´s halt doch meist nur ums Geld - was aus den Víecher´l wird, ist meist Wurscht !

Kleiner Tip: erstmal im Net oder in guten Fachbüchern recherchieren, Liste mit den Top Ten rausschreiben und dann losgehen zu shoppen !

6

Sonntag, 23. Mai 2004, 20:37

Meine tun alles mögliche fressen. Von kleinen Wasserflöhen bis hin zu Kellerasseln. Das knatscht dann richtig wenn sie sie an der Wasseroberfläche fressen. Die tun auch schöne Löcher in meine Echinodorus beisen.X(
Die sind ganz schön frech. Fressen auch diese gefriergetrockneten Bachflohkrebse. Aber ganz wichtig sind immer noch die Schnecks.

Bienis schmecken ihnen besonders gut. ;)


Fliegende Grüße Pegasus

Ich denke, also bin ich.



Onlinegame

Social Bookmarks