Sie sind nicht angemeldet.

Ads


Social



Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 16. Mai 2004, 19:02

Besatzfrage 112 L

Hi,

mein Becken läuft jetzt genau 17 Tage und meine Wasserwerte sehen wie folgt aus:

pH: 8,25
GH: 14
KH: 19
NO2: 0,1 (sollte in den folgenden Tagen noch sinken, hatte letzten Freitag bereits 0,5)
NO3: 30


Wenn Nitrit noch sinkt, und alles passt, würde ich gerne Ende nächste Woche die ersten Fische kaufen. Nun wollte ich fragen, welche Fischis ihr denn für mich als Anfänger empfehlen könnt.

Wenn ihr Fotos sehen wollt: Mein Becken
mfg Werner
-------------------------------------
lg Wernherr

2

Sonntag, 16. Mai 2004, 20:05

Hallo,

es gibt tausende Fischarten, dir eine ausführliche Besatzempfehlung zu geben wird schwer.
Aber was die Wasserwerte angeht, schau vielleicht einmal hier: ww.zierfischverzeichnis.de/wasser/index.html
Tanganjika oder Mittelamerika/Südchina würden sich da vielleicht anbieten ...

Ciao
Anika

3

Sonntag, 16. Mai 2004, 20:28

Jaja die Seite habe ich schon gesehen... um ein paar Tipps wäre ich trotzdem dankbar...
-------------------------------------
lg Wernherr

4

Montag, 17. Mai 2004, 17:23

Hallo Wernherr,

du könntest diverse Lebengebärende einsetzen oder wie wäre es mit Scheckenbuntbarschen aus dem Tanganjikasee?

MfG Ali

5

Donnerstag, 20. Mai 2004, 09:20

Ja, ich habe jetzt mal 6 Black M. gekauft.... ihnen gefällt es augenscheinlich super!
-------------------------------------
lg Wernherr

6

Donnerstag, 20. Mai 2004, 11:07

Hallo Wernherr

Heute?
Heute ist doch feiertag und alle geschäfte sind ja zu

Gruss Steffen

Tauchmaus-Illi

unregistriert

7

Donnerstag, 20. Mai 2004, 19:24

*amkopfkratzundkritischguck*

Und was, wenn er die einfach mal eben gestern gekauft hat ?!

8

Donnerstag, 20. Mai 2004, 19:29

Hi,

Kannst auch noch Schwerträger reinmachen würd ich sagen!

gruß
Domi
Wasserwerte:
pH: 6,3 - GH: 1; KH: 1, NO2: 0 mg/l; NO3: 12,5 - 25 mg/l; Fe: ~ 0,8 mg/l; PO4: ~0.5 mg/l; Temp: ~26 °C

9

Donnerstag, 20. Mai 2004, 19:33

Hi

Du könnstet noch Panzerwelse reinsetzen(ab 5 Tiere zu halten)sie halten den boden von Futterresten sauber ;)

gruss Steffen

10

Donnerstag, 20. Mai 2004, 19:54

Welpe!!

Hast du den PH-Wert angeschaut?? Und die GH? Du weist ja von wo Corys kommen oder????

Gammler
Wasserwerte:
pH: 6,3 - GH: 1; KH: 1, NO2: 0 mg/l; NO3: 12,5 - 25 mg/l; Fe: ~ 0,8 mg/l; PO4: ~0.5 mg/l; Temp: ~26 °C

11

Donnerstag, 20. Mai 2004, 19:56

Hi Gammler

Ops Habe nix gemerkt sry

Hi Wernherr

Oder Black Mollys und Platys :)

Gruss Steffen

12

Freitag, 21. Mai 2004, 13:08

Hi, also mit den Welsen wird es nichts!!!!!

Habe jetzt mal 6 Black M. und morgen folgen noch ein paar Schwertträger!

cheerio
-------------------------------------
lg Wernherr

13

Freitag, 21. Mai 2004, 13:38

Hi Wenherr

Für die Schwertis auch 1M/3W oder 2W/6W

Gruss Steffen

14

Freitag, 21. Mai 2004, 17:17

wie siehst denn mit Gubbys und/oder Platys aus? An Nachwuchs wirds dir dann auf jedenfall net mangeln. Naja wenn die Platys net alles aufressen *G*

cu Xueluf
Da sich einige über meine Signatur beschwert haben steht jetzt halt nur dies drin, und ich muss eben auf meinen Lieblingssmile verzichten :-D !

SORRY

15

Samstag, 22. Mai 2004, 08:12

Guppys eher weniger. habe gehört, dass es meist nur zuchten bei händlern gibt und die sind weniger widerstandsfähig...
-------------------------------------
lg Wernherr

16

Samstag, 22. Mai 2004, 09:39

Hallo, ich habe ein Amano-Natur-Becken und nun der Horror für manche Aquarianer: Ich messe niemals Werte und Wasserwechsel mache ich nur, wenn ich am Verhalten der Fische merke, dass es sein muss. Mein Becken läuft super und ich hatte noch nie Probleme.
Mein Erstbesatz war: 5 Blackmollys und 4 Korallenplatys, 10 Neons und 10 Keilfleckbarben, 2 Ancistrusse, 6 Metallpanzerwelse, 10 Ohrgitterharnischwelse und 6 Zwergpanzerwelse und was zu Amano gehört, natürlich Garnelen. Allerdings keine Amanogarnelen. Das ist nur Geldmacherei und die anderen Garnelen (rote und grüne) vermehren sich stetig.
Durch diese Kombi muss ich mich nicht viel um das Becken kümmerne, da ja Fische für alles da sind.
Garnelen sind die besten Algenfresser, nur muss man beachten, wenn mal eine Krankheit bei den Fischen auftritt, kein Medikament mit Kupfergehalt zu nehmen.Heißt also, z.B. bei Schnecken, entweder absammeln oder einen friedlichen zwrgkugelfisch dazu setzen.

Ichwürde von zuviel Lebendgebährenden abraten. Schnell ist das Becken überbesetzt. z.B. die Platys vermehren sich wie die Guppys. Bin froh, dass der kleiner Zooladen im Ort meine Fische immer gern nimmt.

Am spannendensten ist es mit laichenden Fischen. Bei mir vermehrt sich einfach alles, so dass ich nun noch 2 Zuchtbecken habe.

Also, nimm nicht zuviel von den Lebendgebährenden.

Neons im Schwarm sind sehr schön anzusehen und auf jeden Fall Ancistrus, also Welse.

LG
Netty

Meine Betta Zuchtseite

Social Bookmarks