Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 21. Januar 2017, 18:31

Pfauenaugenbuntbarsche (Astronotus sp. "Bahia Red"), Scheibensalmler (Metynnis altidorsalis), L1, L14

Hallo!
Leider sieht es so aus, dass ich mein 1000 Liter-Südamerika-Aquarium auflösen muss!
Der Grund ist ein beruflich veranlasster Umzug für ca. 1 Jahr; in der bereitstehenden neuen Wohnung ist für ein Aquarium dieser Dimension leider kein Platz...

Das Becken weist folgenden Besatz auf:

14x Dickkopf-Scheibensalmler (Metynnis altidorsalis), DNZ, ca. 13-16 cm
4x Pfauenaugenbuntbarsche (Astronotus sp. “Bahia Red”), vermutlich 2 Paare, bereits mind. 1x abgelaicht, DNZ (F3), ca. 22-25 cm
1x Goldflecken-Segelschilderwels (L1 - Glyptoperichthys joselimaianus), WF, ca. 20 cm
2x Sonnenwels (L14 - Scobiancistrus aureatus), WF, ca. 13/8 cm

Alle Fische wurden als Jungtiere 06-07/2015 angeschafft.
Hier ein Video vom Aquarium: https://youtu.be/sfRlgJkOoJE

Besteht bei jemandem von euch ein Interesse an den Tieren? Vielleicht komplett? Dann macht bitte ein Angebot für die Fische!
Ich denke, aufgrund der recht großen Tiere kommt ein Versand nicht in Frage, kann aber gerne mit den Fischen von hier (59519 Möhnesee) etwas “entgegenkommen” (z. B. bis zu einem Autobahn-Rastplatz o. ä.).

Momentan ist es noch nicht 100 % sicher, dass ich das Becken auflösen muss; dies entscheidet sich in den nächsten 14 Tagen...
Aber: Ich möchte schon jetzt hier anfragen, ob jemand Interesse an den Tieren hat, denn es ist mir sehr wichtig, sie ggf. in gute Hände abgeben zu können!



Liebe Grüße vom Möhnesee,
Michael

Social Bookmarks