Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 14. September 2014, 21:02

Hallo aus Bremen-Nord

nun habe ich mich auch hierher verirrt. :)

ich habe mit dem typischen Anfängeraquarium 54l angefangen ein Weihnachtsgeschenk von meinem Schatz. Doch schnell hatte mich das Fischfieber gepackt und so besitze ich inzwischen noch zwei Aquarien , ein 112l und ein 128l.

Das 128l ist mein Bachaquarium besetzt mit verschiedenen Gastromyzonarten, Sewellia sp., Zwerg-Kardinalfische, Leuchtaugenfische und eigene Nachzucht marmorierter Panzerwelse + div. Schnecken und Garnelen die sich munter fortpflanzen, sowie Antonia der Antennenwels.

In meinem 119l Becken leben die m.Panzerwels-eltern- ^^ , Sternchenschmerlen ( Botia kubotai) ,Zwergfadenfische und rote Pfeffersalmer sowie 2 L103 , div Schnecken und Garnelen.

Im 54l Becken sind die Sewellia linolata, mit den Perlhuhnbärblingen und zwei Deltaflügelwelse und Paula dem roten Antennenwels,( nur solange bis ich sein Geschlecht genau kenne, vielleicht ist es auch ein Paul.

Wünsche Euch einen schönen Abend lg Ela

2

Montag, 15. September 2014, 15:31

Hallo,

Auch schön, dass Du auch hierher gefunden hast bei den Wassersüchtigen!

Ein herzliches Willkommen

3

Montag, 15. September 2014, 17:40

Hallo Ela,

herzlich willkommen. Tja, Aquarien vermehren sich von selbst. Zu welchem Weihnachten hast Du den Dein erstes bekommen?

Viele Grüße
Sandra

4

Montag, 15. September 2014, 19:17

Vielen Dank für die liebe Begrüßung.

Weihnachten 2013 habe ich mein erstes bekommen, ich hatte mich vorher schon "schlau" gemacht, ich ging meiner Freundin (seit Geburt :) in der Aquaristik durch ihren Vater und Brüder) so richtig auf die Nerven - nur wollte ich mir sicher sein, denn Leute die sich mal eben irgendein Tier holen gibt es genug . Und nun sind´s 3. Und meine Familie befürchtet es werden noch mehr. :D

5

Dienstag, 16. September 2014, 08:29

Hallo Ela,

Na ja, in fast 2 Jahren dann 3 Aquarien, das ist doch überschaubar ;)

Was pflegst Du den für Fische?

Viele Grüße
Sandra

6

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 12:14

Moin moin,

sei herzlich willkommen hier im ZFV.... :)


Ähnliche Themen

Social Bookmarks