Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 21. März 2012, 17:16

Jetz wird´s Zeit

Hallo zusammen,
jetzt nach ein paar Jahren die ich schon im hier im Forum unterwegs bin möchte ich mich auch mal vorstellen.

Ich heiße Mike, bin 27 Jahre alt und komme aus Bochum.
Ich hab eigentlich schon von Kindheit an ein Aquarium gehabt, das erste glaub ich mit 7 oder 8 Jahren, zwischendrin war ein paar Jahre Pause bevor ich 2007, nach Auszug aus dem Elternhaus, von meiner Freundin zu Weihnachten ein 375 Liter Becken Geschenk bekam. Es wurde als Gesellschaftsbecken angelegt und die üblichen „Änfanger“ fische zogen ein. Heute, wie es auf dem Bild zu sehen ist, ist nur noch ein Restbesatz an Fischen vorhanden, da ich einen komplett neues Besatz möchte.

[

Uploaded with ImageShack.us

Und schon war man wieder infiziert, es blieb natürlich nicht lange bei einem Becken, so kam schnell ein zweites 60er Panorama Becken dazu, welches zuerst als Aufzuchtbecken für Guppy´s und Molly´s und co. gedacht war.
Heute lebt der Rest, da mir leider einige verendet sind, meiner Notropis Chrosomus darin.



Uploaded with ImageShack.us

Naja wie es weiterging kann man sich ja denken, man sah neue schöne fische und es gab neue Becken.



Uploaded with ImageShack.us

Heute sind bei mir 7 Becken dauerhaft in Betrieb, von 12 bis 375 Liter.
Und ein paar Bewohner möchte ich euch auch noch vorstellen, ich kann nicht viele zeigen da meine Fotokünste nicht ausreichen um die flinken Schwimmer zu erwischen^^

Chromaphysemion bitaeniatum " Lagos" männchen


Uploaded with ImageShack.us


Uploaded with ImageShack.us

Fundulopanchax scheeli



Uploaded with ImageShack.us

Notropis Chrosomus



Uploaded with ImageShack.us

geloescht-1

unregistriert

2

Mittwoch, 21. März 2012, 17:30

hi

oh man bei euren Bildern wird man nur neidisch :( Ich hab leider kaum Platz würde auch so gern einige Becken aufstellen. Wirklich tolle Fische und schöne Becken weiter so. Das mit den Fotos und schnellen Fischen kenn ich nur zu gut :-D

mfg

Chris

3

Mittwoch, 21. März 2012, 20:46

Hallo Mike,
erstmal willkommen im Forum.
Interessante und schöne Tiere, die du da hast.
Besonders die Regenbogenelritze gefallen mir.
Ich würde mich freuen, wenn du ein wenig über sie schreiben würdest.

4

Mittwoch, 21. März 2012, 21:26

Hi,
Bin ja schon bißchen länger hier im Forum aktiv, hatte nur nie Lust mich vorzustellen:-)
@ Marco: Das Foto von den Notropis ist schon was älter, kurz nach ihrem Einzug vor ca. 2 Jahren sie stehen jetz viel besser da und haben deutlich mehr Farbe bekommen, leider bekomm ich sie schlecht vor die Linse da sie sehr agil sind, es waren ursprünglich mal zehn in einem 80er becken, davon sind leider nur noch drei übrig die zur zeit in dem 60er Panorama Becken ihr zu Hause gefunden haben.
Mein plan ist es eigentlich sie aufzustocken und ins große 375 zu setzen.

Was möchtest du denn über sie wissen?


Gruß Mike

5

Donnerstag, 22. März 2012, 09:35

Moin Mike,
dann sozusagen nachträglich herzlich Willkommen im Forum ;)
Schön, dass du dich und deine Becken nun vorgestellt hast ;)

6

Donnerstag, 22. März 2012, 11:52

Hallo Mike,

eigentlich kenne ich die Notropis eher aus der Teichhaltung. Weiss aber, das sie auch in Aquarien gehalten werden und ihnen die Wassertemperatur relativ egal ist. Ihre wirkliche Farbenpracht zeigen sie ja bei der Balz. Hast du Erfahrungen bezüglich kleinerer Beifische (Sozialverhalten)?

7

Donnerstag, 22. März 2012, 12:14

Hi,
Bei mir stehen die im ungeheizten Becken, bei ca. 22 grad, aber wie du schon sagtest ist es ihnen relativ egal.
Bezüglich der beifische kann ich wenig sagen da ich sie allein halte, ich denke das es relativ ruhige beifische schwer mit ihnen haben werden da sie sehr aktiv sind und immer in Bewegung.
Und eine starke ströhmung mögen sie auch sehr gerne, was ja nicht unbedingt jeder Fisch so mag.
Ich hatte sie ja zuerst in einem 80er Becken, denke aber im Nachhinein das sie doch mehr Platz brauchen und von daher möchte ich dann eine größere Gruppe im großen Becken halten, was aber erst noch umgebaut werden muss und ich im Moment nicht die zeit dazu finde.
Allerdings fühlen sich die drei ich noch hab recht wohl in ihrem 60er von daher is da auch keine Eile geboten bei der Umsiedlung.

8

Donnerstag, 22. März 2012, 13:00

Hallo,
so gut wie jetzt im kleinen Becken sahen die Notropis bei dir noch nie aus.
Schade das man die nicht ordentlich geknipst kriegt. :-D

Zur Anlage brauch ich glaub ich nix mehr schreiben, wir stehen ja oft genug zusammen davor... =)

9

Donnerstag, 22. März 2012, 16:20

Hi,

ich konnte mal ein bißchen besseres Foto von den Notropis machen ist zwar auch nicht die welt, aber auf jedenfall erkennt man die Farben im gegensatz zum ersten Bild.


Uploaded with ImageShack.us



Uploaded with ImageShack.us



Uploaded with ImageShack.us


Social Bookmarks