Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

91

Freitag, 27. Juli 2012, 00:22

Das Becken gefällt mir sehr gut. Bei mir steht auch die Einrichtung eines Juwel Rio 240 an. Deine Bilder steigern gerade meine Vorfreude.

92

Freitag, 3. August 2012, 15:36

Hallo,

wunderschönes Aquarium :]
Die Aufteilung und Auswahl der Pflanzen gefällt mir besonders gut.
Auch das Holz sieht super aus,
perfekt! :-D
Liebe Grüße von
Ina

93

Freitag, 3. August 2012, 15:41

Hi,

Dein Becken ist ja echt der Hammer :-) Ich bin zufällig auf den Thread gestoßen weil ich mir auch das Juwel Rio 240 kaufen will. Und rein zufällig habe ich auch die Schmetterlingsfische ins Auge gefasst.
So wie ich mich bis jetzt durchgelesen habe muss man aber etwas aufpassen welche fische man dazu setzt... Stimmt das? Sind deine Schmetterlingsfische agressiv oder so?

Könntest du mal deinen ca. Bestand von allem posten? Würde mich echt mal interessieren weil ich meinen Besatz auf die Schmetterlingsfische abstimmen will!

gruß Timo
Gruß Timo

94

Sonntag, 12. August 2012, 13:03

Moin Timo,
danke für das Lob.
Die Schmetterlingsfische sind eigentlich recht ruhige Fische. Nur wird alles was an der Wasseroberfläche sich befindet gefressen. Sprich, Fische wie Fadenfische, Kampffische, Beilbäuche etc. fällt alles als Besatz aus.

Weiter wird es auch schwer, da die Schmetterlingsfische lange Flossensträhnen haben. Flossenzupfer wie Rauchsalmler fallen alle aus.

Ich habe also die Schmetterlingsfische im oberen Bereich ganz alleine. Als Schwarmfisch habe ich die Keilfleckbarben gewählt und beide Arten vertragen sich super.

Am Boden düsen noch 11 Dornaugen rum. Der Besatz ist so gewählt, dass jede Fischart ihren bevorzugten Lebensraum für sich hat.

Die Schmetterlingsfische sind wirklich schwer zu Vergesellschaften. Da bleibt dir als Besatz wenig übrig. Also überleg es dir gut, ob du diese Tiere halten willst. Zudem kommst du mit Mückenlarven als Futter nicht weit.
Die Tiere fressen wirklich nur Anflugnahrung wie Fliegen, Motten etc. Die Nahrung muss noch lebendig sein da die Schmetterlingsfische auf Bewegung reagieren. Tote Nahrung interessiert die Fische nicht.

Im Internet wird oft geschrieben, dass die Tiere im Schwarm gehalten werden sollen, andere Quellen berichten dass es auf längere Zeit Paare bilden.
Ich hatte am Anfang 4 Jungtiere im Becken. Als die Tiere größer wurden hat sich ein Paar gebildet und die anderen immer gejagt. Bei mir hat sich also die paarweiese Haltung bewährt. Selbst in einem 240l Becken mit sehr viel Schwimmpflanzen.
Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen. Wenn weitere Fragen sind, immer melden! ;)


Hier noch ein aktuelles Bild von heute morgen:


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JollyRouge« (12. August 2012, 13:06)


95

Freitag, 17. August 2012, 17:36

Hallo,

Danke für die ausführliche Antwort zu deinen Erfahrungen zu den Schmetterlingsfischen.
Da ich erst Anfänger bin in der Aquaristik werde ich mich erst mal nicht an die Schmetterlingsfische trauen wenn sie so speziell zu halten sind. Deinen Thread werde ich aber trotzdem gespannt weiter verfolgen da dein Aquarium sehr interessant aussieht :-)
Gruß Timo

96

Freitag, 17. August 2012, 22:07

Moin,
Wirklich schwer ist ja nicht, nur die Vergesellschaftung ist ein Problem.
Viele Leute holen sich kein 240l Becken um dort nur 2 Fische zu halten! ;)

Die Fütterung ist echt wichtig. Ansonsten keine Strömung an der Oberfläche und sehr viel Schwimmpflanzen, da die Tiere sehr anfällig für Stress sind.

Ich will dir die Fische nicht ausreden aber so einfach wie viele andere Fische ist es dann doch nicht!

97

Montag, 27. August 2012, 21:56

Mein Schmetterlingsfisch war so gierig als er den Futterfisch im Schaumkraut erwischt hat, dass er gleich das halbe Blatt mit verspeist hat! :D

98

Mittwoch, 29. August 2012, 10:54

=) der hat aber einen gesunden Appetit =)
LG Tanja

~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*
200l Gesellschaftsaquarium
20l Nano Cube

99

Sonntag, 16. September 2012, 22:18

Lange nix mehr hören lassen von mir! Aber es gibt mich noch! Ich richte gerade nach und nach eine Futterstelle für meine Dornaugen ein und so langsam merken die Tiere sich die Stelle. Hier mal ein Foto von einem der Bewohner! Insgesamt sind es 11 ausgewachsene Tiere und vertragen sich super mit den Red Bee sowie RFs.

100

Montag, 17. September 2012, 08:50

Hi,


wieso richtest du eine Futterstelle ein? Meinen Fischen ist das egal, hauptsache sie kriegen überhaupt etwas.Die Futtertablette finden meine Welse schon.


LG Tanja
LG Tanja

~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*
200l Gesellschaftsaquarium
20l Nano Cube

101

Montag, 17. September 2012, 22:27

Weil Dornaugen sehr scheue Tiere sind und erst gegen Abend aktiv werden. Wenn ein Futterplatz eingerichtet ist, merken die Tiere sich den Ort und suchen dort als Erstes.
So kann man die Dornaugen noch schön beobachten bevor eine Stunde später das Licht abgeschaltet wird.

Das ist das gleiche Prinzip wie beim Angeln. Dort richtet man auch öfters Futterstellen um die Fische an seinen Angelplatz zu gewöhnen!

102

Dienstag, 18. September 2012, 09:08

Hi,

sind diese Dornaugen und Schnecken auch für ein 20l Nano Aquarium geeignet?

LG Tanja
LG Tanja

~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*
200l Gesellschaftsaquarium
20l Nano Cube

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fischfan6« (18. September 2012, 10:38)


103

Dienstag, 18. September 2012, 19:59

Posthornschnecken ja aber die Dornaugen auf keinen Fall. Die Tiere sind zwar scheu aber gesellige Tiere untereinander. Unter 10 Tiere würde ich gar nicht halten. Ausgewachsen sind die Dornaugen gute 8-10cm groß.

Unter 160l würde ich die Tiere nicht empfehlen!

Mehr als die paar Luftblasen sind nicht mehr von der Grille über, guten Apetitt die Dame!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JollyRouge« (18. September 2012, 23:15)


104

Sonntag, 23. September 2012, 18:19

Hi,

danke für die Antwort.Dann sind nur Garnelen geplant. Deiner Schmetterlingsfischdame scheint es ja zu schmecken ;).Wohl eine tolle Speisekarte?


LG Tanja
LG Tanja

~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*
200l Gesellschaftsaquarium
20l Nano Cube

105

Montag, 5. November 2012, 21:34

Nach ewiger Zeit mal wieder eine Gesamtansicht. Am Besatz hat sich nichts getan. Die Schwertpflanze leicht links fliegt aber bald noch raus und das rote Papageinblatt wird noch um 3-4 Bund erweitert!
Ich hoffe, es gefällt euch!

106

Montag, 5. November 2012, 22:35

Nabend,
wow, das sieht nach wie vor sehr schick aus, Daumen hoch!!
Viele Grüße
Philipp
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
450l Malawibecken
160l Becken (im Aufbau, HMF)
140l Südamerikabecken
120l Becken (im Aufbau, HMF)
54l Quarantänebecken (HMF)
30l Garnelenbecken (HMF)
Gartenteich
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
"Wenn man sich um das Wasser kümmert, kümmern sich die Fische um sich selber."

107

Dienstag, 6. November 2012, 08:16

RE: Juwel Rio 240

Hallo,

das Becken macht sich immer besser. Gefällt mir weiterhin sehr gut.

Hübsch ist der Schwarm Bärblinge.

Viele Grüsse
Sandra
Aquarien: derzeit wieder 1 x 29 Liter Amtra Wave Zen Artist, 2 x 30er Dennerle Cube, 1 x 30 l AquaArt, 3 x 54 Liter, 1 x 128 Liter, 1 x 160 Liter
mit vielen Pflanzen... Fische: Phallichthys amates und Ph. tico

108

Dienstag, 6. November 2012, 11:39

RE: Juwel Rio 240

Hallo,

da kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen sehr schick.

MfG Christian
Scubaline 130
6 Pterophyllum Scalare Standortvariante Peru
4 L183
1 Paar Apistogramma Borellii
1 Paar Mikrogeophagus Ramirezi
21 Corydoras Adolfoi
24 Hyphessobrycon Pyrrhonotus

109

Dienstag, 6. November 2012, 13:04

Hallo

ich find dein becken auch noch immer der absolute Hammer, die Bepflanzung, der Bestz einfach alles harmonisch. Und die Schmetterlingsfische sind sozusagen das Sanehäubchen, toll, toll, toll!!!!

lg, Michèle
200L AQ, Tanganjika,
375L Gesellschaftsbecken
Schildkröteninnenteich mit 3 Schildis
30L Nano Cube mit 1Tylomelania sp. 2 Geweihschnecken, vielen Turmdeckelschnecken und ca 20 Red cherry Garnelen

110

Donnerstag, 8. November 2012, 22:56

Danke für das ganze Lob. So richtig gefällt mir persönlich das Becken nicht! Am Wochenende fliegt erstmal ein großer Teil vom Javamoos raus und das rote Papageienblatt muss wesentlich mehr werden!
Die Vallisnerien fliegen auf kurz oder lang auch aus dem Becken raus aber eine neue Lösung habe ich nicht gefunden.

Ein paar neue Bewohner haben in meinem Becken ein neues zu Hause gefunden.
Es sind Leuchtaugenfische. 8 Stück sind es und werden wohl noch aufgestockt!
Das sind die Jungfische aus dem ersten Gelege von uns aus einem anderen Becken. Mal schauen wie die Tiere sich einleben werden!

111

Sonntag, 11. November 2012, 18:24

Hi,

Düngst du was besonderes für deine Vallisnerien? Bei mir zicken die ziemlich rum... Sie bilden zwar leichte ausläufer aber die wuchshöhe ist nicht so dolle. Ich hab dir noch ne PN geschrieben ;-)

lg Timo
Gruß Timo

112

Montag, 12. November 2012, 17:00

PN ist beantwortet! ;)

Gedüngt wird mit dem viel umstrittenen Produkten von EasyLife. Als Volldünger Profito und für die Makkronährstoffe nehme ich Carbo.

Ich kann nur Gutes von den Produkten berichten. Andere haben ehr schlechte Erfahrungen damit gemacht! Von daher spreche ich mal keine Empfehlung dafür aus! ;)

Die Pflanzen wachsen wie Unkraut und ich habe noch insgesamt 4 Becken mit Ablegern von meinem Becken bestückt! In keinem Becken gab es Ärger mit den Pflanzen. Alles schön grün!

113

Montag, 12. November 2012, 19:59

Hallo,

da hast du wohl einen grünen Daumen =).
LG Tanja

~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*
200l Gesellschaftsaquarium
20l Nano Cube

114

Dienstag, 13. November 2012, 16:47

Danke aber ich würde einfach mal sagen, gut vorbereitet! Das ist die halbe Miete! ;)
Einfach ein paar generelle Sachen beachten und dann läuft es schon!
Viel Geduld und nicht alle paar Wochen neu machen! Einfach mal leben lassen das Becken!

115

Freitag, 16. November 2012, 20:15

Meine beiden neuen Bewohner im Becken! Ein Paar Schmetterlingsbuntbarsche, nix besonderes aber meine Freundin hat so drauf gedrängt. :rolleyes:



Nicht über die kleinen Krümel wundern, ich hatte kurz vorher gefüttert! ;)

116

Mittwoch, 21. November 2012, 18:09

Danke glubschi! Ich gebe mir Mühe.

Es gab auch wieder neuen Nachwuchs, die RF sind ja fast so schlimm wie Guppys! :D


Der Schmetterlingsfisch kurz vor der Fütterung. Lauert tief im Schaumkraut, mit eines der Lieblingsplätze der Tiere:

117

Mittwoch, 21. November 2012, 19:26

Hallo,

die beiden Schmetterlingsbuntbarsche sind ja schön. Sind das bolivijanische?
Ich habe ein Paar, das etwas bunter ist. Ich finde dein Becken weiterhin sehr hübsch.
LG Tanja

~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*
200l Gesellschaftsaquarium
20l Nano Cube

118

Donnerstag, 22. November 2012, 23:08

Das sind Mikrogeophagus ramirezi. Also nicht die bolivianischen! ;)
Mit der Handykamera ist es schon schwer die Farbe richtig zu treffen. Es ist die Zuchtform "Gold". Den lateinischen Namen weiß ich gerade nicht!

Und.....danke für dein Lob! :)

119

Freitag, 23. November 2012, 15:20

Hallo,

die Fotos machst du mit Handykamera 8o?Donnerwetter, sie ganz schön gut aus. Wie viel Liter fasst dein Becken eigentlich? Wurde hier ja nie gesagt und ich kenn ja nicht alle Beckennamen von Juwel Rio auswendig.
LG Tanja

~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*
200l Gesellschaftsaquarium
20l Nano Cube

120

Donnerstag, 29. November 2012, 19:29

Hey Fischfan.
Es sind 240 Liter. Die Firma des Beckens nennt sich Juwel und die Modellreihe ist Rio. Die Zahl hinter den Becken sind bei Juwel eigentlich immer die Literzahlen! Also Juwel Rio 240. ;)

Von eben gerade noch ein Bild!
1 VS 1


Social Bookmarks