Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

31

Sonntag, 4. März 2012, 23:36

Was noch schneller geht wäre abkochen. Das perlt den Sauerstoff aus und sie "füllt" sich sofort mit Wasser......leider fehlen mir 20 Heizstäbe und eine Badewanne dazu! :D
Die wurzel ist echt groß durch ihren langen Arm!

32

Montag, 5. März 2012, 13:42

Moin,
bei 20 Heizern möchte ich die Stromrechnung nicht sehen :D
Da ist die "Steinchenmethode eindeutig günstiger.
Viele Grüße
Philipp
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
450l Malawibecken
160l Becken (im Aufbau, HMF)
140l Südamerikabecken
120l Becken (im Aufbau, HMF)
54l Quarantänebecken (HMF)
30l Garnelenbecken (HMF)
Gartenteich
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
"Wenn man sich um das Wasser kümmert, kümmern sich die Fische um sich selber."

33

Montag, 5. März 2012, 14:15

Hi

Das mit der Wurzel ist ja normal.Ich wässere meinen immmer vorher damit sie untenbleiben. :).Das dauert manchmal ganz schön lange. :rolleyes:Die Wurzeln sollen ja auch die Wasserhärte senken.Also ganz nützlich wenn man eine drinne hat.Ich finde deinen Garnelenspielplatz auch total toll.Es sieht alles(bis auf die steinbeutel)ganz natürlich aus.

LG Tanja
LG Tanja

~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*
200l Gesellschaftsaquarium
20l Nano Cube

34

Dienstag, 6. März 2012, 18:11

Die ersten Garnelen sind alle gesund und munter angekommen! Danke andi für die Lieferung. Alles super und die Tiere befinden sich noch in einer großen Schüssel um sie an mein Wasser anzupassen.

35

Mittwoch, 7. März 2012, 06:21

Och die sehen ja süß aus!die fühlen sich in deinem Aquarium siche total wohl. :)
LG Tanja

~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*
200l Gesellschaftsaquarium
20l Nano Cube

36

Mittwoch, 7. März 2012, 19:53

Hier mal ein Schnappschuss von meinen Bewohnern! Man sieht sie selten und in der Gruppe noch weniger! :D


Der Froschbiss wuchert auch wie wild und die Wurzeln reichen bis fast auf den Boden. Die ganz kleinen Garnelen verstecken sich auch hin und wieder mal dort!


Meine Vallisnerien wollen auch langsam wachsen und bilden die ersten Ableger.

37

Freitag, 9. März 2012, 14:37

Wird dir das mit den wurzeln nicht zu viel?ich meinen die verdecken dir doch die sich auf deine Beckenbewohner.
LG Tanja

~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*
200l Gesellschaftsaquarium
20l Nano Cube

38

Freitag, 9. März 2012, 23:52

Die Wurzeln sind ja nicht im ganzen Becken! Darauf achte ich schon! ;)
Aber ich brauche viele Schwimmpflanzen weil meine Schmetterlingsfische bald einziehen sollen!

39

Samstag, 10. März 2012, 07:32

Die mögen wohl eine Bedeckte Oberfläche.Also ich kann solche Schwimmpflanzen nicht leiden aber dir müssen sie ja gefallen.

LG Tanja
LG Tanja

~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*
200l Gesellschaftsaquarium
20l Nano Cube

40

Samstag, 10. März 2012, 18:58

Mal ein Foto mit der Handycam von meinem japanischem Schaumkraut. Innerhalb von 2 Wochen ist es gut 50cm gewachsen und ist nun an der Oberfläche angekommen. Die Leuchten im Becken lassen alle Pflanzen richtig wuchern.


Und hier endlich mal einen Schnappschuss von meinen seltenen und kleinsten Bewohnern

41

Sonntag, 11. März 2012, 14:44

Moin,
schön, dass die Pflanzen so gut wachsen. Wächst die Pflanzenart auch über die Wasseroberfläche hinaus?
Viele Grüße
Philipp
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
450l Malawibecken
160l Becken (im Aufbau, HMF)
140l Südamerikabecken
120l Becken (im Aufbau, HMF)
54l Quarantänebecken (HMF)
30l Garnelenbecken (HMF)
Gartenteich
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
"Wenn man sich um das Wasser kümmert, kümmern sich die Fische um sich selber."

42

Dienstag, 13. März 2012, 14:24

Oh da schwimmen ja schon Keilfleckbärblinge durch das becken.die Pflanzen sehen toll aus.und auch die garnelen.
LG Tanja
LG Tanja

~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*
200l Gesellschaftsaquarium
20l Nano Cube

43

Dienstag, 13. März 2012, 23:03

Hier zwei schnelle Fotos von gerade. Auf Bild eins eine meiner Rennschnecken erobert den Garnelenturm und links im Hintergrund hat sich noch eine kleine RF von andi ins Bild gemogelt

Hier eine meiner 20 neuen Bewohner auf die wir ganz stolz sind:


Und jetzt der KNaller überhaupt. Als ich am Bodengrund am fummeln war, bin ich an die Wurzel von dem Schaumkraut gekommen und ein ganzer Schwarm von sehr kleinen Fischen schießt heraus. 8o
Da sind die Keilfleckbarben gerade mal 2 Wochen im Becken und schon schwimmen die ersten Jungfische im AQ.

Fotos bekomme ich leider mit meiner Handykamera nicht hin. Man erkennt damit absolut nichts!

44

Dienstag, 13. März 2012, 23:04

Huhu,
herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs ;)
Viele Grüße
Philipp
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
450l Malawibecken
160l Becken (im Aufbau, HMF)
140l Südamerikabecken
120l Becken (im Aufbau, HMF)
54l Quarantänebecken (HMF)
30l Garnelenbecken (HMF)
Gartenteich
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
"Wenn man sich um das Wasser kümmert, kümmern sich die Fische um sich selber."

45

Freitag, 16. März 2012, 12:34

glückwunsch zu nachwuchs. das ist aber auch ein zeichen das sich deine fische im becken sehr wohl fühlen. :)

LG Tanja
LG Tanja

~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*
200l Gesellschaftsaquarium
20l Nano Cube

46

Freitag, 16. März 2012, 19:51

Es ist geschafft, das Becken ist dicht genug bepflanzt und die letzten Bewohner sind eingezogen. Meine geliebten Schmetterlingsfische sind drin.
Strömung ist so gut wie keine an der Oberfläche, nur ruhige Keilfleckbarben als Gesellschaft im Becken, die Oberfläche ist dicht bewachsen mit Froschbiss, Wassernabel, die Vallisnerien gehen auch alle bis an die Oberfläche und die 2 Bund Schaumkraut haben ebenfalls die Oberfläche erreicht.

Also optimale Bedingungen sind geschaffen für die Schmetterlingsfische, soweit das mit einem AQ möglich ist.
Mir ist klar, das Becken müsste nicht so hoch sein für die Fische aber man kann ja nicht alles haben!

Ich finde, der Besatz ist ok für das Becken, so dass kein Tier gestresst wird. Die Keilfleckbarben haben heute auch wieder am Javafarn abgelaicht. Mal schauen.



Und hier die rechte Hälfte meines Beckens. Mittlerweile schon gut zugewachsen.

47

Freitag, 16. März 2012, 20:13

Sehr schönes Becken.

48

Freitag, 16. März 2012, 23:17

Moin Moin,
das ist ja ein kleiner Dschungel geworden, sehr fein! :)
Viele Grüße
Philipp
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
450l Malawibecken
160l Becken (im Aufbau, HMF)
140l Südamerikabecken
120l Becken (im Aufbau, HMF)
54l Quarantänebecken (HMF)
30l Garnelenbecken (HMF)
Gartenteich
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
"Wenn man sich um das Wasser kümmert, kümmern sich die Fische um sich selber."

49

Sonntag, 18. März 2012, 12:39

Hi

Ein schöner Unterwasserdschungel.Da können deine Fische sich schön verstecken.

LG Tanja
LG Tanja

~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*~~~~*
200l Gesellschaftsaquarium
20l Nano Cube

50

Sonntag, 18. März 2012, 17:04

hallo,

stell doch nochmal ne Gesamtansicht ein, würde mich interessieren!
Lieben Gruß Sandra

51

Sonntag, 18. März 2012, 22:07

Wie befohlen sandra ;)



Mein Schaumkraut habe ich heute mal halbiert, der Froschbiss wurde ausgedünnt und den Wassernabel habe ich mal stark reduziert! Jetzt erkennt man auch wieder etwas mehr im Becken! ;)

52

Sonntag, 18. März 2012, 23:01

Moin,
eine schicke Gesamtansicht ;)
Viele Grüße
Philipp
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
450l Malawibecken
160l Becken (im Aufbau, HMF)
140l Südamerikabecken
120l Becken (im Aufbau, HMF)
54l Quarantänebecken (HMF)
30l Garnelenbecken (HMF)
Gartenteich
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
"Wenn man sich um das Wasser kümmert, kümmern sich die Fische um sich selber."

53

Dienstag, 20. März 2012, 14:58

hallo,

wow...wow...wow und nochmal wow, das gefällt mir richtig gut!!!
Lieben Gruß Sandra

54

Dienstag, 20. März 2012, 15:07

Hallo,

dein Pflanzenwachstum ist echt enorm! (Oder macht das nur den Eindruck?!) Mit was und wie düngst du?

Grüße,
Philip

geloescht-1

unregistriert

55

Dienstag, 20. März 2012, 15:32

hi

sieht absolut klasse aus :) sehr gut bepflanzt gefällt mir

Aber was ist das grüne auf der linken kleineren Wurzel/Baumstamm im ersten Bild? Sieht irgendwie "komisch" aus :-D

mfg

Chris

56

Dienstag, 20. März 2012, 18:37

Hallo CHris,
Das sind doch Steine im Netz zum Beschweren des Holzes, damit es nicht auftreibt.

Grüße,
Philip

geloescht-1

unregistriert

57

Dienstag, 20. März 2012, 18:38

ahhh jetzt erkenn ich es auch :-D Könnte tatsählich hinkommen :-D sieht irgendwie lustig aus ;)

mfg

Chris

58

Dienstag, 20. März 2012, 22:51

Danke für das ganze Lob. Die Pflanzen wachsen wirklich ohne Ende. Ich muss auch sagen, es ist mein erstes Pflanzenbecken. Vorher habe ich mich nur mit Barschbecken beschäftigt.

Ich habe bei der Einrichtung auf folgende Sachen geachtet die ich mir angelesen haben:

- Möglichst 2x54 Watt Beleuchtung (11 Stunden Beleuchtungsdauer)

- Kieshöhe mindestens 6cm

- Pflanzen nach Wasserwerten und Lichtbedarf ausgewählt und und platziert

- Thermounterlage unter dem Becken (Keine "kalten Füße)

- Javafarn, Schwertpflanze, Papageienblatt und Vallisnerien haben jeweils eine Düngekugel bekommen zur Einrichtung. (Dennerle Depoint NutriBalls)

- Zu jedem Wasserwechsel eine Verschlusskappe Flüssigdünger (Astra Aquaristic Allround)

Das war es auch schon, nichts wirklich besonderes.

Hier mal Vergleichbilder. Zwischen den Fotos liegen 3 Wochen. Zudem ist auf dem zweiten Bild der Wassernabel, Schaumkraut und Froschbiss aber wieder halbiert worden.




Und ja, die Kiessäcke müssen leider noch immer im Becken bleiben! Die Wurzeln wollen noch nicht von alleine unten bleiben! :(

59

Mittwoch, 21. März 2012, 08:49

Moin Moin,
das sieht sehr schick aus. Schön die Entwicklung des Beckens zu sehen!
Viele Grüße
Philipp
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
450l Malawibecken
160l Becken (im Aufbau, HMF)
140l Südamerikabecken
120l Becken (im Aufbau, HMF)
54l Quarantänebecken (HMF)
30l Garnelenbecken (HMF)
Gartenteich
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
"Wenn man sich um das Wasser kümmert, kümmern sich die Fische um sich selber."

60

Samstag, 24. März 2012, 18:48

Ich habe die Wasserwerte komplett durchgetestet und man sieht deutlich, dass der Silikatwert erhöht ist.

Dies liegt aber wohl noch an der Einlaufzeit und den etwas höheren Wert im Leitungswasser.
Ich habe jetzt einen blauen Schwamm aus meinem BioFlow genommen und ihn durch einen Damenstrumpf mit JBL SilicatEx getauscht.
Damit sollte das Problem gelöst werden. Die Algen (Fadenalgen) ziehe ich wie Spaghetti mit einer Gabel auf und entferne immer wieder die "großen" Teile.

In einem Monat sollte das Problem dann im Griff sein! Hoffe ich zumindest, bin da aber guter Dinge!


Social Bookmarks