Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 16. Februar 2012, 20:49

Welche Algenart?

Hallo,

könnt ihr mir sagen um welche Algen es sich hierbei handelt? Sind dies Fadenalgen? Und was für eine Schnecke könnte dies sein? Sie sind auf einmal aufgetreten und ich weiß grad nicht ob es sich um eine schädliche Art handelt.
:rolleyes:




Es handelt sich um ein 190Liter Becken mit folgenden Wasserwerten,

No2: 0
PH:7-7,5
No3: ca. 10-15mg
Fe: ca. 0,1- 0,25
KH: 4
Gh: 6
Po4: 1

Der Besatz:

2 Fadis
15 Neonsalmler
15 Sternflecksalmler
5 marmorierte PW (soll noch aufgestockt werden)
7 Parotocinclus

2 Geweihschnecke
5 Turmdeckelschnecken

Vielen Dank und liebe Grüße
Tanja

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tanja7« (16. Februar 2012, 20:50)


2

Donnerstag, 16. Februar 2012, 21:31

Hallo Tanja,
die Schnecke ist eine Tellerschnecke die sind harmlos.
Bei den Algen kann ich dir leider auch nix genaues sagen.

P.S Schönes Becken gefällt mir gut :] !
Gruß Nadine

54 L: Crystal Red Garnelen, 5 Endler Guppy Männer, Boraras brigittae und es sind noch 10 Corydoras habrosus geplant

3

Donnerstag, 16. Februar 2012, 22:10

Hallo Nadine,

danke schön. :)

Dann brauche ich mir ja wenigstens wegen der Schnecken keine Gedanken zu machen. Zumindest noch nicht.

Lg Tanja

4

Donnerstag, 16. Februar 2012, 22:57

Hallo Tanja,

was du hast, sind meiner Meinung nach Bartalgen.

Ich würde dir empfehlen mal die Google Bildersuche zu nutzen. Dann siehst du recht schnell Beispiele für die einzelnen Algen.

Grüße,
Philip


Social Bookmarks