Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 5. Dezember 2011, 17:39

Punktalgen mit Schaber entfernen?

Hallo,
ich habe das Problem das an meinem Becken Punktalgen sind und ich sie einfach nicht weg bekomme. Als ich im I-Net gesucht habe bin ich auf den hier gestoßen: http://www.jbl.de/de/aquaristik-suesswas…-aqua-t-triumph
Bekomme ich mit dem Schaber die Algen gut weg? Mache ich mir mit dem Teil Kratzer ins Aquarium?
LG Kai
130l Meerwasseraquarium mit div. Korallen,Wirbellosen,Grundeln,Clownfischen etc.

2

Montag, 5. Dezember 2011, 19:08

RE: Punktalgen mit Schaber entfernen?

Hallo Kai,

also ich hätte Bedenken mit Kratzern.
Ich habe den http://www.jbl.de/de/aquaristik-suesswas…/jbl-blanki-set hier.
Einwandfrei und ohne zerkratzte Scheiben.
Liebe Grüße von Sonja

3

Montag, 5. Dezember 2011, 19:53

RE: Punktalgen mit Schaber entfernen?

Hallo Kai,

ich hatte früher einen mit ner Rasierklinge drin der hat bei mir auch keine Kratzer ins Glas gemacht so was in der Richtung hier Klick!.Aber ob der den du uns da gezeigt hast Kratzer ins Glas macht kann ich dir nicht sagen.

MfG Christian
Scubaline 130
6 Pterophyllum Scalare Standortvariante Peru
4 L183
1 Paar Apistogramma Borellii
1 Paar Mikrogeophagus Ramirezi
21 Corydoras Adolfoi
24 Hyphessobrycon Pyrrhonotus

4

Montag, 5. Dezember 2011, 21:31

RE: Punktalgen mit Schaber entfernen?

Hallo Kai,

ich verwende seit Jahren den Aqua-T, ohne Probleme.

Viele Grüsse
Sandra
Aquarien: derzeit wieder 1 x 29 Liter Amtra Wave Zen Artist, 2 x 30er Dennerle Cube, 1 x 30 l AquaArt, 3 x 54 Liter, 1 x 128 Liter, 1 x 160 Liter
mit vielen Pflanzen... Fische: Phallichthys amates und Ph. tico

5

Dienstag, 6. Dezember 2011, 11:37

Hallochen Kai,
ich benutze für die Scheiben einfach nur eine Plastikkarte ala Payback und Co.
Bis dato hat dies super geklappt.

Liebe Grüße Rike
Liebe Grüße von Rike

Ich pflege / züchte: Pseudomugil furcatus , Corydoras habrosus, Iriatherina werneri

6

Dienstag, 6. Dezember 2011, 16:20

Hallo,
Danke für die ganzen Antworten, hat mir wirklich geholfen. :]
Wenn ich meinen Zooladen wieder besuche werde ich ihn mir kaufen.
Ich habe nur noch Bedenken wegen den Kratzern, da ich erst vor kurzer Zeit mein komlettes Aquarium verkratzt habe und deshalb nicht noch eimal mein Becken austauschen will.
LG Kai
130l Meerwasseraquarium mit div. Korallen,Wirbellosen,Grundeln,Clownfischen etc.

7

Dienstag, 6. Dezember 2011, 23:12

Hi!

Ich hab auch den Aqua-T-Reiniger.
Der schafft alles hartnäckige zu entfernen mit einem Wisch ist alles Weg.

Hab aber mittlerweile auch so einen Handschuh für Aquarienscheiben, der aus groben Material besetzt, womit ich - mit leichterem Druck und etwas Geduld, die Punktalgen auch weg bekomme. Der macht 100% pro keine Kratzer!
[size=12]
[/size]

8

Dienstag, 10. Januar 2012, 11:56

Wer unbedingt viel Geld ausgeben will....
Seit 10 Jahren benutze ich für solche Fälle einen Cerranfeldschaber und hab noch keinen Kratzer damit in meinem Aquarium bekommen.

Viele Grüße
Reiner

Wer glaubt alles über Aquaristik zu wissen, der glaubt auch, daß ein Zitronenfalter Zitronen faltet. :-D.

Social Bookmarks