Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 28. November 2011, 16:24

35L Garnelenbecken/Schneckenheim

Hallo,
hier möchte ich euch meine aktuelle idee vorstellen,
es handelt sich um eine acrylröre mit 19cm durchmesser und einer
höhe von160cm, an technik ist ein sprudelstein enthalten da sonst
kein sauerstoff ins becken kommt, ein fl**al innenfilter der ein
durchlaufsystem betreibt also an der oberfläche wird das
wasser abgesaugt und am boden wieder eingeleitet, zur beleuchtung dient momentan ein 35Watt Hallogenstraler.

Dieses Becken soll einige schnecken und garnelen beherbergen.

Hier noch ein bild.

!!!Es ist nicht immer alles richtig, aber es ist meine meinung!!!

Ich Markus kam... sah... und Traute meinen augen nicht.

1x 575L Diskus Wanne

1x 160L L46

2

Montag, 28. November 2011, 16:48

Hi,
Alos das finde ist ja mal eine tolle Idee ^^ Halt uns auf dem Laufenden :P
LG Goldfischfan :winkewinke:

3

Montag, 28. November 2011, 16:52

Hallo,

coole idee! Würde als Bepflanzung Vallisnerien vorschlagen.
Lg Christoph.

720L P. natteri

Mein 700er

4

Montag, 28. November 2011, 17:07

H,i
die bepflanzung ist schon drin:
es sind zwei Anubien eine Vallisnea und eine Pflanze dessen namen
ich nicht mehr weis :-)
Und wenn jemand in der nähe ein paar schöne Garnelen oder Schnecken hat,
darf sich gerne melden.

hier noch ein paar bilder...




Gruss Markus
!!!Es ist nicht immer alles richtig, aber es ist meine meinung!!!

Ich Markus kam... sah... und Traute meinen augen nicht.

1x 575L Diskus Wanne

1x 160L L46

5

Montag, 28. November 2011, 17:58

Hallo Markus,

witzige Idee! Wär ich nie drauf gekommen, ich kenn das nur mit Plastikfischen =)

Ich stell mir vor, dass es oben ziemlich leer sein wird. Die Garnelen werden sich wohl nur am Boden aufhalten oder? Vielleicht schnecken die Schnecken ja mal nach oben =)

Kannst ja mal berichten!

Gruß, Sina
AQ: 200l mit Moosbarben, Brokatbarben, Dornaugen, Antennenwelse (2?)
und vielen Pflanzen :]

6

Montag, 28. November 2011, 18:42

Hallo Sina,

Ja von soetwas änlichem stammt die röre...
ich hatte die idde schon lange als erstes für eine börse
um meine pflanzen auszustellen, da hatte ich aber nie das glück
etwas passendes zu finden, vor einigen tagen bin ich dann in
ein gartencenter gegangen und siehe da....
dort standen 5 dieser rören in zwei grössen einmal 190cm
und viermal 240cm, die grosse und eine kleine habe ich dann
erwerben können.

Damit stand der umsetzung einer interessanten idee nichts mehr im wege.

Wie schon gesagt es werden auf jeden fall schnecken rein kommen,
am Sammstag bekomme ich eine grosse "TDS" die art muss ich erst
noch genauer bestimmen derzeit hat sie ca. 6cm.
bilder folgen wenn ich wie hab.

Gruss Markus
!!!Es ist nicht immer alles richtig, aber es ist meine meinung!!!

Ich Markus kam... sah... und Traute meinen augen nicht.

1x 575L Diskus Wanne

1x 160L L46

Ebea

die eigentlich Seba heissen sollte

  • »Ebea« ist weiblich
  • Nachricht senden

7

Freitag, 2. Dezember 2011, 13:54

Hallo!

Also mir persönlich gefällt es nicht so.
Liegt wahrscheinlich daran weil Pflanzen fehlen.

Es gibt doch mittlerweile Wurzeln mit Saugnäpfen dran. Da kannst du dann Moos und Javafarn aufbinden.

Oder du klebst mit Silikon oder AQ Kleber kleine Balkone an die Scheiben wo man dann Blümchen in nen Topf drauf stellen könnte.


LG
Ebea
540 Liter: Metal Corys, Disken, Cory Sterbai, L333

54 Liter Sechseck: Fundulopanchax Walkeri und Amitie, Betta Uberis
54 Liter: Pärchen PppB
20 Liter: Yellow Fire

8

Freitag, 2. Dezember 2011, 18:26

Hi,

ich bin gespannt wie es in einigen Monaten aussieht.
Das Ding ist saumäßig unpraktisch wie putzt Du die Scheiben 1. rund 2. die Höhe?

Und dann das was Yvi sagt die Maße sind für die Optik einfach unpraktisch.
Freu mich trozdem über updates. :]
Grüße Christian

9

Freitag, 2. Dezember 2011, 21:08

Hallo ihr,
wie ich das becken putze weis ich auch noch nicht so recht,
warscheinlich wird es ein umgebastelter scheibenmagnet werden :-)

Ich habe bereits zwei Anubien mit Saugnäpfen an die scheiben gemacht
da die pflanzen aber alle noch recht jung sind wird es denke ich mal
noch eine weile dauern bis das grün auch richtig zu sehen ist.

die ersten RedFire und TDS sind eingezogen :-D

Gruss Markus
!!!Es ist nicht immer alles richtig, aber es ist meine meinung!!!

Ich Markus kam... sah... und Traute meinen augen nicht.

1x 575L Diskus Wanne

1x 160L L46

10

Samstag, 3. Dezember 2011, 20:25

Hallo,

Hier nun das erste ild meiner neuen schnecke....



ca.6cm gross und gelb :-) ein sehr schönes tier...

Gruss Markus
!!!Es ist nicht immer alles richtig, aber es ist meine meinung!!!

Ich Markus kam... sah... und Traute meinen augen nicht.

1x 575L Diskus Wanne

1x 160L L46

Ebea

die eigentlich Seba heissen sollte

  • »Ebea« ist weiblich
  • Nachricht senden

11

Montag, 5. Dezember 2011, 09:02

Hallo Markus,


mir ist da grade was eingefallen.

Wie wäre es wenn du dich auf die suche nach ein paar langen Erlenzweigen machst oder Korkenzieherhaselnuss. Muß bei dir zwar ein halber Baum sein bei der Höhe ;) aber da kannst du dann schön Javamoos (oder verschiedene andere Moose) und Javafarn dran binden.

Kann ich mir vorstellen das das gut ausehen wird.


LG
Yvi
540 Liter: Metal Corys, Disken, Cory Sterbai, L333

54 Liter Sechseck: Fundulopanchax Walkeri und Amitie, Betta Uberis
54 Liter: Pärchen PppB
20 Liter: Yellow Fire

12

Montag, 5. Dezember 2011, 21:51

Hallo,

Die Idee mit dem "Baum" ist gut...
ich denke ich werde mich mal auf die suche machen ob ich was
passendes finden kann.
Jedoch werde ich wohl nichts aufbinden die pflanzen die da sind
sollen erstmal gross werden.

So hier noch zwei bilder von meinem erwerb auf der Sindelfinger Börse.




Gruss Markus
!!!Es ist nicht immer alles richtig, aber es ist meine meinung!!!

Ich Markus kam... sah... und Traute meinen augen nicht.

1x 575L Diskus Wanne

1x 160L L46

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nicht« (5. Dezember 2011, 21:52)


13

Montag, 23. Januar 2012, 21:10

Hallo,

Nachdem ich ja bekanntlicher weise ein "Sparschwein" bin hat sich wieder eine
Schöne Möglichkeit ergeben.

Als Beleuchtung diente bissher ein 30Watt strhler...
Ein was den Strom an geht ein Teurer Spas.

Also bin ich heute wieder im Baumarkt gewesen und habe nach
"günstigen" Altanativen gesuch,

Geworden ist es dann, nach einen Kleinen Test im baumarkt ein,
.........................1x3,2Watt LED Straler...........
in der Farbe Kaltweis = 3,2W, 130Lumen, 6700

Hier ein paar Bilder...

Ohne Srom...


Mit Halogenstraler...


Mit LED...


Grüsse von mir an euch...
!!!Es ist nicht immer alles richtig, aber es ist meine meinung!!!

Ich Markus kam... sah... und Traute meinen augen nicht.

1x 575L Diskus Wanne

1x 160L L46

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nicht« (23. Januar 2012, 22:07)


14

Montag, 23. Januar 2012, 22:57

Hallo,
hast du da auch Fische drin? (Bild)
Gruß Dennis
Gruß Dennis

300l: 1 Feuerschwanz, 15 Metallpanzerwelse, 10 Ohrgitterharnischwelse, 9 Neonsalmler, 10 Rot- Blaue Kolumbianer, 3-5 Raubschnecken, 3 Flossensauger, 4 Platies

15

Montag, 23. Januar 2012, 23:06

Moin,
sieht wie Guppys aus...
Viele Grüße
Philipp
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
450l Malawibecken
160l Becken (im Aufbau, HMF)
140l Südamerikabecken
120l Becken (im Aufbau, HMF)
54l Quarantänebecken (HMF)
30l Garnelenbecken (HMF)
Gartenteich
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
"Wenn man sich um das Wasser kümmert, kümmern sich die Fische um sich selber."

16

Montag, 23. Januar 2012, 23:44

hi,
kann ja noch was drin sein, ne. ;)
Gruß Dennis

300l: 1 Feuerschwanz, 15 Metallpanzerwelse, 10 Ohrgitterharnischwelse, 9 Neonsalmler, 10 Rot- Blaue Kolumbianer, 3-5 Raubschnecken, 3 Flossensauger, 4 Platies

17

Donnerstag, 26. Januar 2012, 17:10

Hallo,

jap es sind noch 5 Guppy´s mit im Becken.

Gruss Markus
!!!Es ist nicht immer alles richtig, aber es ist meine meinung!!!

Ich Markus kam... sah... und Traute meinen augen nicht.

1x 575L Diskus Wanne

1x 160L L46

18

Donnerstag, 26. Januar 2012, 17:32

Hallo,
in so ein Teil (Becken kann man es wohl kaum nennen) Fische zu setzen, sollte eigentlich der gesunde Menschenverstand schon verhindern... :rolleyes:

Da fällt mir echt nix mehr zu ein...
Lieben Gruß,
Kay

19

Donnerstag, 26. Januar 2012, 18:21

Hi,

auch wenn ich deinen unmut fast noch verstehen kann,
sie verhalten sich ganz normal, ich habe in einem 60ger
noch welche drin und die sind sich im verhalten absolut gleich.

Daher habe ich sie dann auch nicht wieder raus gefangen.

Gruss Markus
!!!Es ist nicht immer alles richtig, aber es ist meine meinung!!!

Ich Markus kam... sah... und Traute meinen augen nicht.

1x 575L Diskus Wanne

1x 160L L46

20

Donnerstag, 26. Januar 2012, 18:44

Hallo,
das die sich darin großartig anders verhalten, hab ich auch nicht erwartet.
Das tut der Goldfisch im bekannten Glas auch nicht.
Trotzdem halte ich die Haltung von Fischen in Runden Gefäßen mit diesem Durchmesser für völlig daneben.
Lieben Gruß,
Kay

21

Donnerstag, 26. Januar 2012, 19:26

Hi,

nur musst du auch die Grössen verhältnisse beachten,
ein Goldfisch in 10L ist doch noch was ganz anderes als
fünf Guppy in 22L auch wenn die form der "Beckens"
eher weniger der natürlichen umgebung entspricht.

Wie schon gesagt, die tiere zeigen soweit das in
gefangenschaft möglich ist iht natürliches verhalten,
nicht wie beim Goldfischglas das typische in kreis schwimmen.

Gruss Markus
!!!Es ist nicht immer alles richtig, aber es ist meine meinung!!!

Ich Markus kam... sah... und Traute meinen augen nicht.

1x 575L Diskus Wanne

1x 160L L46

22

Donnerstag, 26. Januar 2012, 19:45

Hallo,

Zitat

Original von Nicht
nur musst du auch die Grössen verhältnisse beachten,
ein Goldfisch in 10L ist doch noch was ganz anderes als
fünf Guppy in 22L auch wenn die form der "Beckens"
eher weniger der natürlichen umgebung entspricht.

Die entspricht nicht "eher weniger" der natürlichen Umgebung, sondern ist völlig daneben und somit ist auch die Literzahl völlig hinfällig für Vergleiche bei der sparsamen Grundfläche.

Das ist und bleibt Müll, egal wie schön man sich das redet.
Da könntest du die Guppsen auch in eine Suppenschüssel setzen, das wäre etwa dasselbe.
Lieben Gruß,
Kay

geloescht-1

unregistriert

23

Donnerstag, 26. Januar 2012, 21:48

Interessante Idee aber eine ganz blöde Frage habe ich:

Du sagst das ding ist 1,6 Meter hoch und 19cm im Durchmesser. Wie zur Hölle hast du die Pflanzen in den Bodengrund bekommen ?( :-D Hast du soooo lange Hände?

Ich bin eigentlich auch eher dagegen dort Fische zu halten aber wenn du es für richtig hälst will ich dich nicht davon abhalten.

Aber die Idee die schon genannt wurde mit einen "Balkon" dran kleben und da weitere Pflanzen einsetzen find ich gut ;) Kannst den Balkon ja so ähnlich wie eine "eckige Schüssel" machen dort Kies/Sand rein und dort Pflanzen einpflanzen.

Viel Spaß noch mit dem netten Aquarium

mfg

Chris

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »geloescht-1« (26. Januar 2012, 21:48)


24

Freitag, 27. Januar 2012, 20:15

Hi,

ich habe den sand einfach von oben rein gekippt ;)
die Pflanzen ganach reinfallen lassen und mit einem
Besenstiel die wurzeln in den Boden gedrückt.

An anderer "Decko" habe ich so noch nichts vernünftiges gefunden,
ich denke das es noch eine art ast werden wird der von unten
bis ganz nach oben reichen sollte.

zu denn Pflanzen bzw. der Idee einiger Pflanzenkästen,
die finde ich richtig gut nur ist bei dieser höhe die frage
wie ich die dahin bekomme wo sie sein sollen :)

Bilder von Änderungen folgen natürlich...

Gruss Markus
!!!Es ist nicht immer alles richtig, aber es ist meine meinung!!!

Ich Markus kam... sah... und Traute meinen augen nicht.

1x 575L Diskus Wanne

1x 160L L46

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nicht« (27. Januar 2012, 20:16)


25

Sonntag, 29. Januar 2012, 15:35

Moin,
ich kann mich da Kay eigentlich nur anschließen. Die Literzahl spielt bei den Maßen überhaupt keine Rolle. Und abgesehen von ein paar Schnecken sollten sich dort keine Tiere drin befinden!
Viele Grüße
Philipp
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
450l Malawibecken
160l Becken (im Aufbau, HMF)
140l Südamerikabecken
120l Becken (im Aufbau, HMF)
54l Quarantänebecken (HMF)
30l Garnelenbecken (HMF)
Gartenteich
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
"Wenn man sich um das Wasser kümmert, kümmern sich die Fische um sich selber."

26

Samstag, 26. Januar 2013, 20:06

Hi,
Hier nun das letzte Update zu diesem Becken.
Es ist verkauft...
Es wird nun zur Zucht von plankton verwendet
wofür sich diese bauform anscheinend ideal eignet.

Gruss Markus

!!!Es ist nicht immer alles richtig, aber es ist meine meinung!!!

Ich Markus kam... sah... und Traute meinen augen nicht.

1x 575L Diskus Wanne

1x 160L L46

Social Bookmarks