Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 15. November 2011, 12:49

Die Sakura-Pfütze

Ahoi,

ich wollte euch mal mein kleines, umfunktioniertes Gurkenglas vorstellen. :P
Das Becken ist 20x20x25 cm ''groß'' und beherbergt einige Wirbellose.
Die Stars sind wohl die 9-10 Sakuras, Neocaridina heteropoda. Ergänzt wird der Besatz von schönen, roten Posthornschnecken und einigen Blasenschnecken.
Das wars fürs Erste...

Hier mal ein kleiner Einblick ins Becken. Wie ihr sehen könnt, sieht es ziemlich unordentlich aus. Mich stört es aber nicht wirklich, den Sakuras bestimmt auch net. Ehrlich gesagt lasse ich es einfach wachsen. Wenn es dann doch zuviel ''Grün'' wird, misste ich einfach etwas aus. So Pi mal Daumen...:)
»dave88« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1030023.jpg
Feuchte Grüße
Dave

54 Liter: Neonsalmler (Paracheirodon innesi), Corydoras paleatus, Caridina multidentata, unzählige Turmdeckelschnecken

20 Liter: Neocaridina zhangjiajiensis ''White Pearl'', Geweihschnecken, viele rote Posthornschnecken

2

Dienstag, 15. November 2011, 19:09

RE: Die Sakura-Pfütze

Hi!

Unordnung...das mögen Garnelen ;-)
Sieht doch ganz schick aus - klein aber fein

[size=12]
[/size]

Social Bookmarks