Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 14:52

190 Liter Eckaquarium

Hallo zusammen,

endlich ist alles fertig, eingefahren, und besetzt!

Zum Besatz:

Es sind im einzelnen:

2 Skalare: 1x Marmor (Männchen)
1x Goldkopf (Weibchen)

3 Guppys ( nur Mädels)

2 rote Platys ( Männchen)

6 Mollys (davon 4 Weibchen und 2 Männchen)

3 Netzschmerlen

8 Tetra Neon Salmler (waren mal 15, tja Skalare halt! Werden wieder aufgestockt)

ca. 15 Antennenwelse (von klein bis Groß)

3 Lavaschnecken

und last but not least:

1 Blau-Rosa Krebs, Cherax sp. "Irian Jaya"


Zu den Pflanzen weiß ich nur von den neueren die Bezeichnungen, die anderen waren in großen Paketen, und nicht im einzelnen bezeichnet

2 Anubia, im Topf gewesen

2 Papagaienblatt

2 Mooskugeln


Ansonsten sagen Bilder ja mehr als Worte!^^
»Havenhawk« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0486.jpg
  • IMG_0279.jpg
  • IMG_0282.jpg
  • CIMG5670.jpg
  • IMG_0488.jpg
Viele Grüße

Björn

Alles ist relativ, nur Vodka ist Absolut!

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Havenhawk« (6. Oktober 2011, 14:54)


2

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 15:22

RE: 190 Liter Eckaquarium

Hallo Björn,

sorry, wenn ich den Ausdruck verwende, aber das Becken ist ja echt geil 8o 8o Wo gibt´s denn so was?
Die Form ist ja schon absolut klasse. Wie sind den die genauen Maße?

Allerdings hätte ich etwas Bedenken, wegen dem Licht vom Fenster her.

Wenn jetzt die Pflanzen noch ein bisschen wuchern, sieht´s sicher gleich doppelt so gut aus.
Was ist denn das auf der rechten Seite für eine Rückwand?

Bitte, bitte noch mehr Bilder.
Liebe Grüße von Sonja

3

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 15:28

Hab ich auch 2x hingucken müssen,coole Form das Becken und so noch nie gesehen!
:rolleyes:Ich muß leider noch warten mit meinen Fischen,Wasser ist erst seit etwas über ne Woche drin.
Gratuliere Dir zum super Becken!!!!
180l Becken

4

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 16:12

Wow. Das is ja mal ne schicke Form. Wo bekommt man sowas? Schliesse mich der bitte nach mehr Fotos mal an. :-D

LG
Anna

5

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 16:17

Danke Ihr Beiden!

Das Becken habe ich gebraucht gekauft, ist eine Sonderanfertigung und gibt es so nicht im Handel.

Besonders schön finde ich die nach Innen(!) gebogene Frontscheibe. macht das ganze echt schlank gegenüber nem J..el Vision ect.

Hinten in der Mitte ist auch ein Glasaufbau als HMF eingebaut, ich hab aber noch zusätzlich einen J...L Außenfilter dran.

Die Rückwand ist aus Quarzit-Verblendsteinen!

Das Becken hat Schenkelmaß 92 cm, und von einer Ecke bis zur anderen 120 cm

Hier mal Bilder vom Aufbau:
»Havenhawk« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_4327.jpg
  • IMG_4338.jpg
  • IMG_4337.jpg
  • IMG_4339.jpg
  • IMG_4352.jpg
Viele Grüße

Björn

Alles ist relativ, nur Vodka ist Absolut!

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Havenhawk« (6. Oktober 2011, 16:21)


6

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 17:04

Hallo Björn,

gleich mal zwei Fragen:

1. Welche Marke ist denn das Aquarium?
2. blöde Frage: gibt es die Quarzit-Verblendsteine so im Baumarkt zu kaufen? Ist das sowas http://www.naturstein-direkt-mannheim.de…zit-Cotton.html in der Richtung?

Geben die eigentlich nicht irgendwelche Stoffe ans Wasser ab, was dann z.B. aufhärtet oder so?
Liebe Grüße von Sonja

7

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 17:22

wie gesagt, ist ne Sonderanfertigung von einem Privatmann.

Ja solche "Verblender" sind das, nur nicht ganz so teuer!^^

Im Baumarkt z.B. bei B...haus hab ich die auch schon gesehen, nur in einem anderen, bzw. kleineren Maß. Die hier sind 60x15cm

Meine bestehen nur aus Quarzgestein und geben nichts ans Wasser ab!

hab die von diesem Anbieter hier:

http://www.ebay.de/itm/Quarzit-Echtstein…=item3cbc9d7d1b
Viele Grüße

Björn

Alles ist relativ, nur Vodka ist Absolut!

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Havenhawk« (6. Oktober 2011, 17:24)


8

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 17:28

Hallo,

die gibt´s ja schon fertig 8o 8o
Ich dachte, da muss mann bzw. frau noch selber basteln. Das ist ja echt klasse.
Danke für den Tipp. Werd mal überlegen........ :-D

Sieht nämlich echt gut aus. :] :]
Liebe Grüße von Sonja

9

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 17:45

Falls du dich dafür entscheidest würd ich die im Baumarkt holen.

Der Händler von dem ich die hab versendet größere Mengen nur mit Spedition, also recht teuer. Hab die Steine selber in Recklinghausen abgeholt, wäre in deinem Fall warscheinlich ziemlich weit von Süddeutschland! :-D

Ich weiß nur nicht ob die Kartongweise abgeben, oder ab Quadratmeter??

Achso, und ganz wichtig!!!!!!! :

Du musst drauf achten keine Verblender mit Gitternetzmatte hinten zu nehmen, die ist nämlich aus Kunststoff der evtl. Schadstoffe abgibt!

Nur welche die verklebt sind mit Epoxydharz!
Viele Grüße

Björn

Alles ist relativ, nur Vodka ist Absolut!

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Havenhawk« (6. Oktober 2011, 17:48)


10

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 17:59

Was für ein schöner Marmorskalar:) in einem ihm angemessenen Becken! Gut darauf aufpassen!
Ganz liebe Grüße

Heike

11

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 19:40

Ja schön ne!

Der Marmor heisst "Dickie"

und der Goldkopf heisst "Stupsie"

:-D

Die sind etwas im Stress da sie gestern abgelaicht haben!

Da sind beide nochmal in Pose:
»Havenhawk« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0494.jpg
  • IMG_0499.jpg
Viele Grüße

Björn

Alles ist relativ, nur Vodka ist Absolut!

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

12

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 21:51

Hallo,

tolles becken hast du da... :]
Dass es eine solche beckenform nicht im handel gibt
ist falsch, habe ich schon im handel gesehen, ist aber sehr selten. ;)

Was ich aber nicht verstehe ist, wieso du ausgerechnet auf
der ´´fensterseite`` die rückwand ausgelassen hast wo doch
eine erhöhte gefahr des algenwachstums usw. besteht.
Zumal eine vollständige rückwand um vieles besser ausgesehen hätte,
die kleine lücke bringts irgendwie nicht so ganz finde ich,
liegt aber selbstverständlich im auge des betrachters.

Mal sehen wie sich das becken und die pflanzen darin entwickeln. :-D


mfg
Benny

13

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 23:26

hi

What the Heck? 8o 8o 8o 8o
So ne Form sieht ja geil aus, wow
Hätt ich auch gerne :]
Viele grüsse Steffen

14

Freitag, 7. Oktober 2011, 12:05

Hallo,

also die Ecke Rechts hab ich freigelassen um das Ganze ein bisschen aufzulockern, und damit man auch vom Balkon aus hineinsehen kann.

Zum Glück habe ich keine direkte Sonneneinstrahlung von der Hausseite aus!

Im Moment hab ich schon ein bisschen mit Fadenalgen zu kämpfen, glaube aber nicht das daß von der offenen Seite herkommt.

Muß mal WW genau messen wenn der Testkoffer kommt! :]
Viele Grüße

Björn

Alles ist relativ, nur Vodka ist Absolut!

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

15

Freitag, 7. Oktober 2011, 13:30

Huhu,
ein sehr schönes Becken hast du, wenn man die römischen Säulen da im Becken mag :D Das ist aber Geschmackssache. Das Becken an sich, in Form und Einrichtung, mit Pflanzen und Rückwand finde ich sehr cool. Eine tolle Form hats auf jeden Fall. Ich muss mich aber Benny anschließen bei der Frage, warum du gerade zum Fenster hin die Rückwand offen gelassen hast. Gerade an der Stelle hätte ich sie glaube ich geschlossen (Algenwachstum?). (edit: ah, überlesen, keine direkte Sonneneinstrahlung, dann passt ja :) ) Auf jeden Fall sieht die Rückwand nun auch im vollständigen Becken sehr gut aus.

Zum Besatz mal:
Über die Skalare in 190l kann man streiten, sind die beiden ein harmonisierendes Paar?

3 Guppys ( nur Mädels)
2 rote Platys ( Männchen)
6 Mollys (davon 4 Weibchen und 2 Männchen)
>>> Willst du dich nicht für eine Art Tiere entscheiden und dann vernünftige Gruppengrößen anstreben?

3 Netzschmerlen
>>> In meinen Augen als Gruppe zu klein, 5+ Tiere sind sicherlich schöner zu betrachten. Andererseits werden viele Unterschlüpfe etc. benötigt und kann sein, dass sie Tiere (wie gehts mit den Skalaren?) und Pflanzen anfressen (könnte auch kritisch werden mit der Beckengröße...)

8 Tetra Neon Salmler (waren mal 15, tja Skalare halt! Werden wieder aufgestockt)
>>> Lebendfutter halt :D

ca. 15 Antennenwelse (von klein bis Groß)
>>> würde ich so schnell es geht so viele wie möglich abgeben, sonst sinds bald 30 und mehr ;)

1 Blau-Rosa Krebs, Cherax sp. "Irian Jaya"
>>> sicher, dass es immer die Skalare waren, die die Neons gefressen haben? Der Cherax wäre ja auch ein potentieller Mörder oder? ;)


Wenn man nun Neons, Schmerlen und alle Arten Lebendgebährende auf "vernünftige" Gruppengrößen bringt, wird das Becken viel zu voll. Von daher: Weniger (an versch. Fischen) ist manchmal mehr ;)
Viele Grüße
Philipp
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
450l Malawibecken
160l Becken (im Aufbau, HMF)
140l Südamerikabecken
120l Becken (im Aufbau, HMF)
54l Quarantänebecken (HMF)
30l Garnelenbecken (HMF)
Gartenteich
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
"Wenn man sich um das Wasser kümmert, kümmern sich die Fische um sich selber."

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Philipp« (7. Oktober 2011, 13:31)


16

Freitag, 7. Oktober 2011, 23:02

Hallo Philipp,

die Skalare harmonieren super zusammen, die habe ich vom Vorbesitzer übernommen, genau wie eine Netzschmerle (unglaublich von dem Kerl!) .

Ja bei den Schmerlen hab ichs auch gelesen das 5+ ideal wären, aber mein Becken ist da glaub ich zu klein für. Ansonsten seid ich die 2 neuen eingebracht habe fühlen sich alle 3 jetzt sehr wohl (also schwimmen viel mehr, und zusammen!).

Die meisten Welse sind noch recht klein, die habe ich auch übernommen vom Vorgänger, ich denke mal das ich die Hälfte noch abgeben werde, hab da glaub ich ein paar Leute mit angesteckt mit dem AQ Fieber! :-D

Ich schließe den Krebs nicht auch als Neon-Mörder aus! :baby:
Der ist halt nachtaktiv, da kriegt mans net so mit!

Also bis jetzt vertragen sich eigentlich alle ganz gut, außer wenn die Skalare laichen, da ist dann Action angesagt!^^

Was wären den jeweils gute Gruppengrößen bei den Lebendgebärdenden?
Viele Grüße

Björn

Alles ist relativ, nur Vodka ist Absolut!

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

17

Freitag, 7. Oktober 2011, 23:06

hallo,

dein becken, besonders die oreginelle form, finde ich sehr schön (bis auf die kunstdeko ;) ).

finde es aber etwas schade, dass du dich nicht hier beraten lassen hast, wegen deinem besatz.

hier ein zwei fischlein, da ein paar fischlein und die find ich auch noch schön.
ich weiß, es ist sehr schwer sich zu entscheiden, welche fische man nun für längere zeit halten möchte, da tuen wir uns alle schwer mit. ;)
aber philipp spricht mir (mal wieder) aus der seele!
die antennenwelse sind viel zu viele (15cm endgröße) und werden bald eine plage in deinem becken werden! und die lebendgebärenden, so wie die schmerlen, kleckern recht einsam durchs becken.
es ist nicht nur schöner für die fische, wenn sie mehr artgenossen haben, sondern auch viel schöner anzuschauen. vielleicht überdenkt ihr euren besatz ja noch mal :)

mit den skalaren könnte es in dem becken klappen. drücke euch die
daumen, dass sie harmonisch miteinander bleiben. :]

das alles, sollte nicht als angriff gewertet werden, nur zum überdenken anregen 8) geht es den fischen gut, werdet ihr sehr viel freude damit haben ;)

edit: da warst schneller als ich, björn :-D
zu deiner gruppengrößen-frage. ab 6 halte ich für ein minimum. ist halt ansichtssache.
die skalare und neons, werden schon dafür sorgen, dass der nachwuchs nicht zu stark hochkommt, bei den lebendgebärenden. nur solltest du darauf achten, dass es immer mehr weibchen als männchen sind oder eben nur weiber oder böcke (fals du doch angst hast, dass zu viel nachwuchs hoch kommt).
*.~*.~*.~*.~*.~*.~*.~ *<Liebe Grüße, Nanny>*.~*.~*.~*.~*.~*.~*
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
240l Mbunabecken: Labidochromis "Red Top Mbamba Bay"
Maylandia estherae "O" Morphe
Ancistrus spec.

54l: 10 Corydoras Habrosus,
Poecilia wingei mit Nachwuchs, RedFire Zwerggarnelen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »NannyLeu« (7. Oktober 2011, 23:14)


18

Freitag, 7. Oktober 2011, 23:11

Hallo Nanny,

ja das mit den Welsen hab ich mir schon gedacht! Wir haben zurzeit 3 Große drin und 5-6 Mittlere und dann halt kleine.

Gebe die sobald wie möglich ab denke ich:
Viele Grüße

Björn

Alles ist relativ, nur Vodka ist Absolut!

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

19

Freitag, 7. Oktober 2011, 23:30

Hi Björn

Ich würde diese ganze dekos rausnehmen.
Mehr pflanzen.
kauf die paar schöne Wurzeln und Kokosnusshöhlen, sieht dann bestimmt klasse aus, glaub mir ;-)
Viele grüsse Steffen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Steffen1986« (7. Oktober 2011, 23:31)


20

Samstag, 8. Oktober 2011, 00:54

Hi,
über Geschmack lässt sich ja nicht streiten.deshalb nur meine ganz persönliche Meinung:
geiles Becken aber die Einrichtung, schlechter geht nicht!
Was sollen diese ganzen Burgen und Krempel? Was hat das in einem Aquarium zu suchen?

Grüße AJ

21

Samstag, 8. Oktober 2011, 18:32

Hi,

ja da streiten sich die Geister!

Ich finde das schrecklichste was man nehmen kann sind diese halben Kokosnussschalen! :rolleyes:

Den Fischen ist es ja egal, bzw. die nutzen die Sachen ja auch als Versteck.
Ich persönlich mag es wie es jetzt ist!

evtl. fliegt die Akropolis raus, um ner mehrarmigeen Mangrovenwurzel Platz zu machen.
Viele Grüße

Björn

Alles ist relativ, nur Vodka ist Absolut!

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Havenhawk« (8. Oktober 2011, 18:33)


22

Samstag, 8. Oktober 2011, 19:41

Hi,
über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten: Den Fischen ists total schnuppe, ob da nun noch eine Wurzel oder eine Akropolis mehr im Becken liegt ,)

Ich würde auch so 6, 7, 8 Tiere bei den Lebendgebährenden nehmen, aber ich denke, wenn du die alle auf die Gruppengrößen bringst wird das Becken zu voll. Ich würde 1 Art Lebengebährende (dann ruhig auch mehr), Neons (dann ruhig auch mehr), die Skalare und Antennenwelse (weniger) nehmen. Das wäre für mich ein Besatz, der iO wäre. Ich finde grad die Kombi mit Netzschmerlen und Cherax + den restlichen Besatz sehr gewagt... Aber okay :)
Viele Grüße
Philipp
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
450l Malawibecken
160l Becken (im Aufbau, HMF)
140l Südamerikabecken
120l Becken (im Aufbau, HMF)
54l Quarantänebecken (HMF)
30l Garnelenbecken (HMF)
Gartenteich
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
"Wenn man sich um das Wasser kümmert, kümmern sich die Fische um sich selber."

23

Samstag, 8. Oktober 2011, 21:54

Zitat

Original von aj72
Hi,
über Geschmack lässt sich ja nicht streiten.deshalb nur meine ganz persönliche Meinung:
geiles Becken aber die Einrichtung, schlechter geht nicht!
Was sollen diese ganzen Burgen und Krempel? Was hat das in einem Aquarium zu suchen?

Grüße AJ


hi aj

ich z.b. finde das echt supi gemacht. mir gefällt sowas da ist eben auch kreativität gefragt ist halt mal was anderes als: sand, steine, pflanzen fertig!

mir gefällt es wirklich sehr gut und "was das in einem aquarium zu suchen hat" und "schlechter geht nicht!" also ich finde das bleibt ja wohl noch jedem selber überlassen was er rein packt und was nicht.....

was ist deiner meinung nach gut wenn das schlechter geht nicht ist?

liebe grüße jenny

24

Samstag, 8. Oktober 2011, 23:59

Hallo Björn,

tolles Becken - tolle Form auf jeden Fall und die Deko passt in meinen Augen total dazu. :] Wie schon öfter hier geschrieben in anderen Beckenvorstellungen - gefallen macht schön und wenn es dir (euch) so gefällt - prima. Du könntest - wenn es denn wirklich dein Geschmack wäre noch mit schönen Zweigen (z.B. Erlenzeigen) dekorieren - das sähe zu der restlichen Deko bestimmt klasse aus. Wenn es dir so gefällt - würde ich nix rausnehmen ;)

Möchte sehr gerne weitere Bilder in einiger Zeit sehen - wie sich das entwickelt bin ich sehr gespannt. :]


@AJ: Ich muss sagen ... ich bin ein wenig sprachlos sowas zu lesen - wie "schmeiss den Krempel raus" oder "schlechter gehts nicht".
Finde ich unglaublich anmaßend und respektlos. Jeder so wie es ihm gefällt ... man muss nicht jedem den Naturaquariumstyle aufzwängen. Es versucht auch niemand einem Naturaquariumliebhaber - Kunstdeko aufzudrängen.
Liebe Grüße
Alishia

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alishia« (9. Oktober 2011, 00:00)


25

Sonntag, 9. Oktober 2011, 00:06

@AJ: Ich muss sagen ... ich bin ein wenig sprachlos sowas zu lesen - wie "schmeiss den Krempel raus" oder "schlechter gehts nicht".
Finde ich unglaublich anmaßend und respektlos. Jeder so wie es ihm gefällt ... man muss nicht jedem den Naturaquariumstyle aufzwängen. Es versucht auch niemand einem Naturaquariumliebhaber - Kunstdeko aufzudrängen.

danke alishia du sprichst mir aus der seele *g*

26

Sonntag, 9. Oktober 2011, 00:12

Hi Jenny,

gerne doch ... kam auch bei mir aus tiefster Seele ;) :]
Liebe Grüße
Alishia

27

Sonntag, 9. Oktober 2011, 07:00

Guten Morgen AJ;

glaube die Menschen haben dem Zeug wie du es nennst den Namen Dekoration gegeben. :-D

Ich finde auch das die Säulen zu dem Becken passen, und wenn die Pflanzen noch gewachsen sind wird das noch besser aussehen. Irgendwie passt es einfach da rein. Also von mir Daumen nach oben.

Allerdings den Taucherhelm....... den würd ich dir wohl auch Nachts aus dem Becken klauen. Der passt irgendwie nicht zum Rest deiner Deko. Aber das ist meine persönliche Meinung.

LG
Anna

28

Sonntag, 9. Oktober 2011, 15:22

Hehe :-D

Den Helm wollte ich auch nicht haben, aber meine "bessere Hälfte" musste den unbedingt kaufen und einsetzen!

War quasi die Bedingung für das AQ überhaupt :rolleyes:
Viele Grüße

Björn

Alles ist relativ, nur Vodka ist Absolut!

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

29

Sonntag, 9. Oktober 2011, 16:38

OK dann ist Mann machtlos. :-D :-D


Social Bookmarks