Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 12. September 2011, 17:58

Der Neue

Servus,
ich bin der Julien und möchte mich und meinen auqaristischen Werdegang kurz vorstellen:
Nachdem ich als kleiner Stöpsel bei meinen Eltern immer ein 60 l Becken hatte, habe ich mich nun wieder der Aquaristik zugewandt. Begonnen habe ich wieder mit einem 60 l Becken was ich geerbt habe. Zum Besatz gehörte bis vor kurzem ein Zwergkugelfisch, den ich mit einer PHS- und Redfiregarnelenzucht aus einem Nano-Aquarium verköstigt habe. Nun habe ich in diesem Becken einen Antennenwels, 3 Guppys (1M,2W), und mittlerweile ca. 8 Nachkommen, die vorher zum Kufi-Speiseplan gehörten.
Geerbt habe ich nun auch ein 180 l Becken (wenn meine Berechnungen stimmen(100x40x47) mit einem ca. 30 cm großen Wabenschilderwels, den ich nun abgeben möchte/muss, weil m.E. das Becken zu klein ist und ich andere Fische rein tun möchte. (Falls einer Interesse hat, MELDEN)
Zu meiner Person:
Ich bin ein Student aus der Nähe von Bonn.

Ich hoffe das reicht so erst ein mal ;-)

2

Montag, 12. September 2011, 18:28

RE: Der Neue

Hallo Julien,

herzlich willkommen bei uns.

Viele Grüsse
Sandra

3

Montag, 12. September 2011, 19:43

Moin Moin,
herzlich Willkommen im Forum. Viel Spaß hier ;)

Was den Wabenschilderwels angeht, schau mal in dieses Topic unten, letzter Post von "Linden", der will sich evtl. einen Wabenschilderwels zulegen?
720L P. natteri

4

Dienstag, 13. September 2011, 19:17

Danke.
Guter Tip, nur leider zu weit weg :-/

5

Dienstag, 13. September 2011, 21:57

Hallo Julian,

Die Mitfahrzentrale könnte euer Problem lösen. Ist doch auch etwas wert wenn der Fisch in ein artgerechtes Zuhause kommt.

Viele Grüsse
Sandra


Social Bookmarks