Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 1. September 2011, 19:49

Meine zwei Goldschätze!

hallo ihr lieben,

möchte euch meine zwei 60er becken vorstellen. seit heute endlich vollendet! :-D

hab also heute die letzten pflanzen rein die becken laufen jetzt ca 2 und 3 monate und die eine und andere pflanze hats net ganz so überlebt ;)

viel spaß beim anschaun und her mit kritik ;)
»jenny-zwerg« hat folgende Bilder angehängt:
  • 01092011706.jpg
  • 01092011708.jpg
  • 01092011707.jpg
  • 01092011710.jpg
  • 01092011712.jpg

2

Donnerstag, 1. September 2011, 19:55

RE: Meine zwei Goldschätze!

Hey,
also mir persönlich gefallen so deko Sachen, wie der Schädel oder die Spongebobfiguren nicht so besonders. Ist aber Geschmackssache :)
Ich würde stattdessen zu Wuzeln oder so greifen.
Auch den farbigen Kies find ich net so dolle. Aber ansonsten hast du 2 schöne Becken :)
Gruß Jovan

3

Donnerstag, 1. September 2011, 19:57

RE: Meine zwei Goldschätze!

hidiho

ja ich bin da ein bisschen flippig und spongebob na ja der musste da einfach rein hihihihihi

danke :-D

4

Donnerstag, 1. September 2011, 20:04

RE: Meine zwei Goldschätze!

Hallo Jenny,

ob es jetzt natürliche Deko oder Spongebob ist, das ist den Fischen egal. Von dem her, wenn es Dir gefällt, dann ist das vollkommen egal.

Nur sollten noch ein paar Pflanzen rein damit die Fische Rückzugsmöglichkeiten haben. Aber generell bist Du auf einem sehr guten Weg.

Viele Grüsse
Sandra
Aquarien: derzeit wieder 1 x 29 Liter Amtra Wave Zen Artist, 2 x 30er Dennerle Cube, 1 x 30 l AquaArt, 3 x 54 Liter, 1 x 128 Liter, 1 x 160 Liter
mit vielen Pflanzen... Fische: Phallichthys amates und Ph. tico

5

Donnerstag, 1. September 2011, 20:47

RE: Meine zwei Goldschätze!

danke sandra

wie gesagt muss auch noch bissle wachsen. meine neons lassen sich schon gar nicht mehr vorne blicken denen gefällts hinter den pflanzen wohl besser =)

habe schon ein paar ableger eingesetzt wenn die schön wachsen dann wirds auch noch voller.

das sind meine ersten aquarien die ich überhaupt habe und bin soweit schon richtig stolz drauf *g*

aber weiter her mit verbesserungen oder kritik!

liebe grüßle

6

Donnerstag, 1. September 2011, 20:57

RE: Meine zwei Goldschätze!

Hallo Jenny,

wenn ich das richtig sehe, dann hast Du bei den Pflanzen immer die kompletten Bunde eingepflanzt. Besser ist es die Stängel mit etwas Abstand zueinander zu pflanzen. Vor allem bei der Lilaeopsis (dieser grasartigen Pflanze) musst Du die einzelnen Teilstücke auseinander nehmen, damit diese zu einem schönen Rasen zusammen wachsen können.

Generell solltest du auch noch weitere niedere Pflanzen einsetzen und eben insgesamt noch mehr Pflanzen, vor allem in dem Aquarium mit den Platies.

Im Aquarium mit den Platies scheint mir ziemlich viel vom Filter Luft in's Becken zu sprudeln, das ist nicht gut, damit treibst Du das für die Pflanzen wichtige CO2 aus.

Denk dran das Deine Pflanzen Dünger brauchen, so wie Du auch die Fische fütterst.

Viele Grüsse
Sandra
Aquarien: derzeit wieder 1 x 29 Liter Amtra Wave Zen Artist, 2 x 30er Dennerle Cube, 1 x 30 l AquaArt, 3 x 54 Liter, 1 x 128 Liter, 1 x 160 Liter
mit vielen Pflanzen... Fische: Phallichthys amates und Ph. tico

7

Donnerstag, 1. September 2011, 21:03

RE: Meine zwei Goldschätze!

hi sandra

das ist ein guter tipp mit dem auseinanderzupfen der stängel

du meinst also die kleine pflanze im becken mit den schädeln? (irgendein afrikanisches gras glaub ich)

bei den platys hab ich jetzt 5 große pflanzen drin das stimmt da könnten ruhig noch ein paar rein

also im ersten aquarium hab ich einen luftausströmer an der pumpe da blubberts raus das ist eine von aquael

im zweiten hab ich eine elite die sieht aus wie ein rochen von der form die hat eben keinen luftausströmer drum dachte ich wäre es besser

sollte ich die dann lieber komplett versenken? die sauerstoffzufuhr bleibt trotzdem gesichert?

danke schon im voraus *g*

eure jenny

8

Donnerstag, 1. September 2011, 21:10

RE: Meine zwei Goldschätze!

Hallo Jenny,

plätschern darf es nicht, mit den Luftblasen treibst Du das CO2 aus. Im Wasser ist trotzdem genügend Sauerstoff für die Fische.

http://www.aquarium-guide.de/lilaeopsis_novae-zelandiae.htm
Nicht richtig afrikanisch...

Viele Grüsse
Sandra
Aquarien: derzeit wieder 1 x 29 Liter Amtra Wave Zen Artist, 2 x 30er Dennerle Cube, 1 x 30 l AquaArt, 3 x 54 Liter, 1 x 128 Liter, 1 x 160 Liter
mit vielen Pflanzen... Fische: Phallichthys amates und Ph. tico

9

Donnerstag, 1. September 2011, 21:25

RE: Meine zwei Goldschätze!

hi sandra

ok pumpe ist komplett versenkt *g*

möchte in das becken irgendwann eine kleinere pumpe rein haben denn die hat schon richtig schmackes und macht ganz schön wirbel*g*

das mit dem gras mach ich dann morgen mal hab da auch noch ne zweite bodendeckerpflanze drin die sieht man nur net so gut werde das mit ihr dann auch gleich noch machen.

vielen lieben dank

lg jenny

10

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 22:41

RE: Meine zwei Goldschätze!

hallo liebe leute :-D

möchte mal aktuelle bilder präsentieren und eure meinung hören (ich muss dazu sagen auf den bildern siehts aus als wärens weniger pflanzen gehts euch auch immer so???)

viel spaß ;)
»jenny-zwerg« hat folgende Bilder angehängt:
  • 05102011733.jpg
  • 05102011732.jpg
  • 05102011735.jpg
  • 05102011736.jpg

11

Freitag, 7. Oktober 2011, 13:12

Moin Jenny,
das Becken mit dem "normalen" Kies gefällt mir gut, das mit dem blauen Kies, das ist wegen der blauen Farbe gar nicht mein Fall :)
Viele Grüße
Philipp
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
450l Malawibecken
160l Becken (im Aufbau, HMF)
140l Südamerikabecken
120l Becken (im Aufbau, HMF)
54l Quarantänebecken (HMF)
30l Garnelenbecken (HMF)
Gartenteich
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
"Wenn man sich um das Wasser kümmert, kümmern sich die Fische um sich selber."

12

Freitag, 7. Oktober 2011, 15:32

Hallöchen,

das Gebiss aus dem Gebüsch raus ist coooooool 8) 8) 8) 8)

Im Vergleich zu den ersten Bildern macht sich das jetzt richtig gut - obwohl ich auch kein Freund von Kunstdeko bin, aber das find ich echt witzig !!

.... und den Fischen wirds wurscht sein.... :-D
Sanfte Grüße von der Heike

112-l-AQ:
14 Schrägschwimmer, 10 Blutsalmler, 1 Albino-Antennenwelsbock, 2 Corydoras panda, 2 Corydoras Schwartzii


Meine "andere Seite"

und noch eine "andere Seite" von mir

13

Freitag, 7. Oktober 2011, 18:26

hi phillip

ja die meisten aquarianer stehen auf natur pur ;))

hi heike

ja kommt jetzt richtig gut der dino-kopf =) ist übrigens der lieblingsplatz von meinem wels... im gaumen vom dino :-D

gewachsen ist alles prächtig sieht sichtig wuschig aus ;)

danke

liebe grüße jenny

14

Freitag, 7. Oktober 2011, 19:04

Hey Jenny,

Ja also mir gefällt die Kunstdeko auch gar nicht,ebenso wie der blaue Kies,
ABER toller Pflanzenwuchs und das gefällt mir echt super,bin halt auch der "naturfreak" :D
MfG Patrick


Ein Hobby ist erst dann ein Hobby, wenn man es übertreibt.

15

Freitag, 7. Oktober 2011, 20:18

hi patrick alias "naturfreak"

ich bin auch erstaunt das es bei mir so grünt, ich habe jeweils nur eine röhre drin und in einem ist sogar nur, na ja wie soll ich sagen, so ne energiesparlampe drin. ist ca 20 cm lang und hat 11 watt (im dino becken ;) ).

das becken war sogar extra als "energiespar aquarium" augeschrieben :-D

ich dünge ab und an (nicht bei jedem ww) mit J*L Ferropol

liebe grüße jenny

16

Freitag, 7. Oktober 2011, 21:00

Hallo Jenny,

gefallen macht schön und wenn es dir(euch) so gefällt - dann ist es doch prima. Die Pflanzen sehen wirklich sehr satt und schön aus. Auch wenn ich meine Becken nicht so einrichten würde - schaue ich es mir gerne an. Wäre ja echt langweilig - wenn wir alle den gleichen Geschmack und Einrichtung hätten. Weiter so und gerne wieder Bilder :]
Liebe Grüße
Alishia

17

Freitag, 7. Oktober 2011, 21:29

Ja bald stell ich mein becken hoch nächste Woche, da hör ich auch gern kritik :P

ne aber echt schönes Wachstum, nutzt du CO2-Düngung?
MfG Patrick


Ein Hobby ist erst dann ein Hobby, wenn man es übertreibt.

18

Freitag, 7. Oktober 2011, 22:30

hallo alishia

ja gott sei dank haben wir net alle dan gleichen geschmack wäre echt langweilig

:-D

hey patrick

nein keine co2 düngung nur ww und ab und an den flüssigdünger. vielleicht hab ich nen grünen wasserdaumen =)

liebe grüße jenny


Social Bookmarks