Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 28. August 2011, 17:33

Grüße aus Bayern

Hallihallo an alle,

seit 2 Jahren Aquarienbesitzer (54l Guppys und Neons und 60l Raubfische Channa gachua, zurzeit Nachwuchs :] )aus Bayern

Grüße Felix

2

Sonntag, 28. August 2011, 17:38

RE: Grüße aus Bayern

Hallo Felix,

herzlich willkommen und viel Spass bei uns.

Viele Grüsse
Sandra

3

Sonntag, 28. August 2011, 20:47

Moin,
auch wenn Bayern südlich der Elbe und somit in "Dunkeldeutschland" (Achtung Ironie ;) ) liegt, ein herzliches Willkommen! Bist du Bayer oder Franke? ;)

4

Sonntag, 28. August 2011, 20:54

Danke für eure begrüßungen :)

@ philipp Bin ausm Bayrischen Wald

Gruß Felix

5

Sonntag, 28. August 2011, 21:00

Hoi Felix,
okay, da muss man ja bei den Bayern ein wenig vorsichtig sein ;)
War unter Anderem vor kurzem Freunde in Oberfranken besuchen, die wollen keine Bayern sein :D

Viel Spaß hier im Forum!

6

Sonntag, 28. August 2011, 21:06

Ach wo, halb so wild ;)
gibt schlimmeres :-D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »felixx« (28. August 2011, 21:07)


7

Sonntag, 28. August 2011, 21:11

hallo,

auch willkommen von mir ;)

meine schwester hat einen narren an schlangenköpfen gefressen. würde mich also sehr über bilder freuen, die ich ihr dann zeigen kann. vielleicht auch ein paar erfahrungsberichte. das sind doch die etwas kleineren dieser art, oder?

willst du sie nur aufziehen und dann verkaufen? oder wirst du welche behalten?

8

Sonntag, 28. August 2011, 21:19

danke dir auch,

ich hab vor die kleinen zu verschenken,
leider verträgt sich mein paar nicht mehr => leben getrennt wären auch abzugeben

zu den erfahrungen, kann gerne mal was schreiben ;)
es sind die kleiensten Schlangenkopffische

Gruß Felix

9

Sonntag, 28. August 2011, 21:26

hallo,

als ich diesen namen der fische sah, hab ich mal gegooglet und damals kaum was über sie gefunden. wär also sehr schön, wenn du mal ein wenig über die tiere schreibst. wie groß werden sie genau? habe vieles gelesen. von 10-30cm war alles dabei :rolleyes:
und schade, dass dein paar sich nicht mehr verträgt. dachte das ist ein recht verträglicher channa.

wünsche viel glück bei der abgabe der schönen tiere. auf dass sie auch in gute hände kommen :]

10

Sonntag, 28. August 2011, 22:24

Hallole

Also meine3 Jung-Channas ( auch gachua) sind momentan zwischen 14 und 16 cm und ich hab schon Bedenken in nem 100x40x45.....
Wie sieht das dann in nem 60er Becken aus?

Grüßle
Jörg

11

Sonntag, 28. August 2011, 22:36

@ Jörg
kommt drauf an,
1,sobald sich ein paar bildet ist der dritte channa überflüssig und wird leider getötet :baby: , wenn du ihn nicht rausnimmst. egal ob das 60l oder 170l sind
2, channas sind einzelgänger, also könntest du nur 1 channa im 60becken halten, oder das Paar
3, ob sie schon ausgewachsen sind, werden sie noch größer, dan reicht das 60er becken nicht mehr

meiner Meinung nach wird sich ein Paar bilden, so weit beide geschlechter vorhanden sind, wenn nicht wird es am ende nur noch 1 channa geben egal in welchem becken, wobei channas aus indien sich vlt vertragen, aber das ist eher unwahrscheinlich

Könntest du mir die Herkunft sagen?? wäre hilfreich ;)

Gruß Felix

12

Sonntag, 28. August 2011, 22:47

Hi!

Bin auch aus Bayern ^^
Allerdings aus Unterfranken - und somit eine Fränkin :P
Herzlich Willkommen bei uns!

13

Montag, 29. August 2011, 18:43

Hi NannyLeu,

für channabilder guck mal hier
ein paar Channa

LG Brucki

14

Montag, 29. August 2011, 21:27

Hallöchen, du Bayer aus Bayern (oder/und Mittelfranken) :-D,

da sind wir Franken verrufener, als wir wirklich sind.
Wir distanzieren uns zwar von den Lederhosn-Bayern, aber verbandelt simma trotzdem alle mitanand, gell ??

:]


Social Bookmarks