Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 4. August 2011, 19:26

Hallo

Hallo,
wollte mich kurz vorstellen.
Ich bin Neu im Forum und seit fast 2 Wochen Besitzer von 4 absolut niedliche grüne Kugelfische.....
Leider bin ich auch auf diesem Gebiet ein Erstbesitzer :P
Ich konnte leider auch kein geeignetes Buch über Kugelfische finden,vieleicht kann mir da jemand einen Tipp geben,wo mann über diese Tiere etwas nachlesen kannIn vielen Foren gehen da ja die Meinungen extrem auseinander. 8o
Danke schön........ :]

2

Donnerstag, 4. August 2011, 20:26

Hallo und herzlich willkommen.

hier was zum lesen
http://www.kugelfischforum.de/index.php?…=158&no_cache=1

3

Donnerstag, 4. August 2011, 20:47

Moin Nati (?),
herzlich Willkommen im Forum. Viel Spaß mit den Fischen ;)

Verrate uns doch im Aquarium-Galerie-Bereich ein wenig über dein Becken, mit Bildern, Besatz, Pflanzen usw... :)

4

Donnerstag, 4. August 2011, 22:12

Ja, :-D
das Becken ist so 100 L. und es sind 4, 3-4 cm große süße kleine grüne Kugelfische drin.
2 Apfelschnecken und 2 Mini Welse.
Vertragen sich ganz gut.
Pflanzennamen habe ich leider noch nicht im Kopf.
Ich vertraue da meinen Verkäufer der mich super lieb betreut und mir auch mit Rat und Tat zur Seite steht.
Die sind sehr Lebhaft fressen super gut ,sobald ich ins Becken schaue kommen sofort alles 4 und klotzen mich an.
Die Welse sehe ich nur mal kurz,weis aber nicht ob das normal ist.
Sollten die Fische zu groß werden,kann ich die wieder zurück bringen,aber ich weiß nicht ob ich das den noch kann.
Ich denke dann muss ein neues Becken her,eigendlich sollten die für meinen Sohn sein,aber es bleibt letztendlich doch wieder an mir. =)

5

Donnerstag, 4. August 2011, 23:04

Nabend,

Zitat

Original von tante nati
[...] das Becken ist so 100 L. und es sind 4, 3-4 cm große süße kleine grüne Kugelfische drin.
2 Apfelschnecken und 2 Mini Welse. [...]

Ich denke ein größeres Becken wäre eine gute Wahl....
Aber Schnecken und Kugelfische? Da kann man ja eigentlich nur "Mahlzeit" zu sagen ;)
Wo wir grad beim Thema Schnecken sind: Dir sollte bewusst sein, dass du regelmäßig Lebendfutter, ergo viele Schnecken für die Kugelfische brauchst. Sprich am besten züchtet man sich in einem extra Becken viele viele Schnecken.

Zitat

Original von tante nati
[...] Ich vertraue da meinen Verkäufer der mich super lieb betreut und mir auch mit Rat und Tat zur Seite steht. [...]

Der dir Kugelfische für ein so kleines AQ zusammen mit 2 AS verkauft? Ich weiß ja nicht... Sorry, das ist nicht bös gemeint, aber ein wenig merkwürdig schon.

Was für Welse sind das? Hast du ein Foto oder einen "richtigen" Namen?

6

Donnerstag, 4. August 2011, 23:09

Zitat

Original von Philipp
Nabend,

Zitat

Original von tante nati
[...] das Becken ist so 100 L. und es sind 4, 3-4 cm große süße kleine grüne Kugelfische drin.
2 Apfelschnecken und 2 Mini Welse. [...]

Ich denke ein größeres Becken wäre eine gute Wahl....
Aber Schnecken und Kugelfische? Da kann man ja eigentlich nur "Mahlzeit" zu sagen ;)
Wo wir grad beim Thema Schnecken sind: Dir sollte bewusst sein, dass du regelmäßig Lebendfutter, ergo viele Schnecken für die Kugelfische brauchst. Sprich am besten züchtet man sich in einem extra Becken viele viele Schnecken.

Zitat

Original von tante nati
[...] Ich vertraue da meinen Verkäufer der mich super lieb betreut und mir auch mit Rat und Tat zur Seite steht. [...]

Der dir Kugelfische für ein so kleines AQ zusammen mit 2 AS verkauft? Ich weiß ja nicht... Sorry, das ist nicht bös gemeint, aber ein wenig merkwürdig schon.

Was für Welse sind das? Hast du ein Foto oder einen "richtigen" Namen?


Hallole

Wieso findest du das merkwürdig?
Der händler hat weiter gedacht und gleich das Lebendfutter mit verkauft, ok vielleicht die falsche Art..............

Grüßle
Jörg

7

Donnerstag, 4. August 2011, 23:12

Huhu,
ja in der Tat: So ist das Lebendfutter gleich mit verkauft, ob das allerdings Sinn der Anschaffung der AS war, weiß ich nicht. Wohl nicht die feine Art NICHT zu sagen, dass die Kugelfische sich gerne von Schnecken ernähren.

8

Donnerstag, 4. August 2011, 23:12

hallo und herzlich willkommen auch von mir,

da hast dir ja für den anfang schon recht anspruchsvolle tierchen ausgesucht.
weißt du, wie deine kugelfische genau heißen? denn bei ihnen gibt es schon erhebliche verhaltensunterschiede.

und ja, philipp hat's schon geschrieben. schnecken sollten immer genügend angeboten werden, denn bei den kugelfischen wachsen sonst die zähne so lang, bis sie nicht mehr fressen können und jämmerlich verhungern. die schneckenhäuser nutzen ihre zähne ab.

9

Freitag, 5. August 2011, 08:26

Guten morgen...
Ja ich weiss das die Schnecken fressen sind aber schon ein wenig größer.
Ich werde heute noch mal nachfragen wie die Minis heißen.
Die kleinen sind sehr verträglich(noch) :-D
Muss heute eh noch einiges besorgen und ein paar kleine Schnecken(fressbereit) werde ich heute auch bekommen.
Ist nur schade das es nichts zum Lesen gibt.

10

Freitag, 5. August 2011, 08:57

Hallo Nati,

schau mal hier:
http://zwergkugelfisch.de/

Viele Grüsse
Sandra

11

Freitag, 5. August 2011, 14:40

Habe heute noch mal nachgefragt,die werden nicht größer als 4-5 cm.
Meine sind so ca. 3 cm groß.
So, an meiner Wärmelampe und an der Seite von meiner Pumpe haben sich weiße Kalkähnliche Knubbel gebildet mit kleinen weissen Kügelchen sieht man kaum.
Sind das die Schneckenbabys?

schau mal hier:
http://zwergkugelfisch.de/
Die sehen aber anders aus als meine,meine sehen schon wie grüne Kugelfische aus werden nur nicht so groß!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tante nati« (5. August 2011, 14:44)


12

Freitag, 5. August 2011, 15:08

Hallo Nati,

Du wolltst doch etwas zum lesen... Vieles gilt auch generell für alle Kugelfische.

Grüner Kugelfisch? Tetraodon nigroviridis? Die werden aber deutlich grösser und benötigen Brackwasser. Du solltest auf jeden Fall die Art bestimmen. Stell doch mal ein Foto von den Fischen ein.

Was hast Du den für Schnecken in Deinem Becken? Kleine weisse Knubbel könnten Eier von Rennschnecken sein. Aber wenn man die kaum sieht... Rennschneckeneier sind relativ gross.

Viele Grüsse
Sandra

13

Freitag, 5. August 2011, 20:16

Es sind Apfelschnecke.
Bilder habe ich vversucht zu machen klappt irgendwie nicht....
Werde es weiter versuchen.
Danke

14

Freitag, 5. August 2011, 22:03

da sind wir aber mal gespannt ...finde es mutig von dir dich alss anfänger an kugelfische zu wagen, da wie ich finde es doch recht rabiate und nicht vergesellschaftungsfähige fische sind...

gruß Tobi

15

Freitag, 5. August 2011, 22:41

Zitat

Original von AQ-Tobi
da sind wir aber mal gespannt ...finde es mutig von dir dich alss anfänger an kugelfische zu wagen, da wie ich finde es doch recht rabiate und nicht vergesellschaftungsfähige fische sind...

gruß Tobi


Hallole

Mit einer sich schnell vermehrenden Schneckenart läßt sich sowas sicher prima vergesellschaften......

Spaß beiseite, Beckengröße und Fischauswahl sind sicher nicht der Renner außer es stünde wirklich fest daß selbige Zwergkugelfische wäre.

Auch dann hat natürlich die Vergesellschaftung mit Schnecken ihren Reiz, ist wie Kellerasseln zu Channas ins Becken werfen...... :-D

Grüßle
Jör

16

Samstag, 6. August 2011, 09:57

Mal schauen,ich denke das klappt schon.......
Ich darf auch mittlerweile mit der Hand ins Becken ohne direkt angegriffen zu werden :P
Freue mich schon,gleich ist Fütterung der Raubtiere =)

17

Samstag, 6. August 2011, 15:48

hallo,

du bist anfängerin, ok. trotz und alle dem, solltest du die warnungen hier schon erst nehmen.
ja, kugelfische sind super süße fische! die meißten sind allerdings rechte einzelgänger. du solltest also wirklich so schnell wie möglich den genauen namen der tiere rausfinden, sonst könnte es nicht mehr lange dauern und deine freude schlägt in trauer über!
dein verkäufer, der ja ach so gut und toll sein soll, wird doch den lateinischen namen der fische wissen! das sie bis zu 6cm groß werden, hilft dir nicht großartig weiter. :rolleyes: denn mit der info, kann dir hier keiner helfen.

18

Samstag, 6. August 2011, 16:41

Moin Moin,
nimms uns nicht böse, es geht nicht darum dir etwas vorzuwerfen, sondern nur darum, dass die Tiere vernünftig gehalten werden und nicht eingehen. Man darf auch bei Fischen nie vergessen, dass es Lebewesen sind.

19

Samstag, 6. August 2011, 18:01

<p style="margin-top: 0">[/align]

So hier mal ein Bild meiner Fische,sind allerdings sehr klein und schwierig zu Fotografieren :-D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »tante nati« (6. August 2011, 18:53)


20

Samstag, 6. August 2011, 22:57

hallo,

so wie es ausschaut, scheint dein händler nur einen kompetenten eindruck zu machen um seine fische zu verkaufen :rolleyes:
für mich sieht dein tier, ganz nach einem Tetraodon nigroviridis aus und ohne brackwasser werden deine fische leider nicht lange überleben. auch ist dein becken auf dauer zu klein.
ich würde sie wieder zurückbringen und mir nicht ganz so komplizierte fische zulegen (diese dann aber auch in einem anderen laden kaufen :rolleyes: ).
hier im forum wurde schon so einigen geholfen, die in sachen besatz noch fragen hatten. vielleicht magst ja auch du, dich ein wenig beraten lassen :)

hier kannst du mal nachlesen http://www.kugelfischforum.de/index.php?…_lkfishlist_pi1[showUid]=158&no_cache=1 es gibt über goo** noch einige andere seiten zu finden. sie scheinen sich alle nicht mit der größe einig zu sein, aber bei brackwasser und relativ große becken, mit regelmäßiger schneckenfütterung, sind sie sich alle einig!

21

Sonntag, 7. August 2011, 09:35

Woran erkenne ich den das mein Kugelfisch krank ist?
Oder wenn es ihm nicht gut geht?

22

Sonntag, 7. August 2011, 11:12

Hallo Nati,

es gibt viele Krankheiten die ein Fisch haben kann, durch Pflegefehler bekommt er aber meist keine klassische Krankheit, sondern er stirbt an z.B. Bakterienbefall oder Organversagen. Als Anfänger ist es sehr schwer hier Probleme frühzeitig zu erkennen und noch schwerer diese zu beheben. Deshalb ist es umso wichtiger die Fische gleich von Anfang an richtig zu pflegen, dann werden sie erst garnicht krank bzw. sterben auch nicht.

Bei Kugelfischen kommt noch dazu das ihre Zähne kontinuierlich wachsen, eine sehr häufige Todesursache ist verhungern weil sie durch die zu langen Zähne nichtmehr fessen können. Schnecken dienen also nicht nur als Nahrung, da würde es Alternativen geben, sondern sie sorgen für kurze Zähne und schützen dadurch den Fisch vor dem Verhungern.

Viele Grüsse
Sandra

PS.: schreib doch einen kurzen Grusse mit Namen in Deine Signatur, das macht die Sache dann gleich viel freundlicher und ist keine Arbeit...

23

Mittwoch, 10. August 2011, 13:41

Habe eben gesehen das in der Wärmelampe ein dickes Gelege der Schnecken zu sehen ist,seit heute morgen kommen auch dauernd Luftblasen von dort,schlüpfen die jetzt?
Die Fische sind auch schon ganz aufgeregt und schwimmen immer in der nähe davon. =)

24

Mittwoch, 10. August 2011, 14:23

Hallo Renate,

ich denke eher nicht das Fische feststellen wann Schnecken schlüpfen. Wobei, wer weiss... ;)

Schnecken schlüpfen eigentlich recht unspektakulär, Luftblasen steigen dabei nicht auf.

Was für Schnecken hast Du den? Bei den meisten sieht man vor dem Schlupf schon die Minischnecken.

Viele Grüsse
Sandra

25

Mittwoch, 10. August 2011, 15:03

Hi,
es sind zwei Apfelschnecken.
Sieht aber prall gefüllt aus.
Bin mal gespannt......

26

Mittwoch, 10. August 2011, 16:53

Hallo Renate,

OK, jetzt verstehe ich... Also ist das Gelege ausserhalb des Aquariums.

Wenn das Gelege ausserhalb ist, dann glaube ich kaum das die Fische jetzt schon lauern.

Was ist den eine Wärmelampe für ein Aquarium? Für Reptilien kenne ich das ja, aber im Aquarium ist doch eher ein Heizer.

Viele Grüsse
Sandra

27

Mittwoch, 10. August 2011, 21:22

Sorry, bin noch nicht so Fit meinte auch diesen Heizer fürs Wasser......

28

Mittwoch, 10. August 2011, 21:28

Hallo Renate,

dann ist das Gelege also doch unter Wasser. Dann sind es aber keine Apfelschnecken. Apfelschnecken legen ihr Gelege überhalb der Wasseroberfläche ab.

Viele Grüsse
Sandra

29

Donnerstag, 11. August 2011, 09:06

Man sollte aber nicht vergessen daß nicht alle Apfelschneckenarten Eier über Wasser legen. Die bekannten Marisa cornuarietis zum Beispiel legen Eier innerhalb des Wassers in gelatineartigen Klumpen

Das habe ich gerade aus einer Apfelschneckenseite aus dem Internet kopiert.
Ich meine bin ja noch neu,sieht auf jedenfall so aus als seine da welche drin.

30

Donnerstag, 11. August 2011, 11:25

Hallo Renate,

nur, Apfelschnecken sind nicht einfach im Aquarium. Apfelschnecken werden üblicherweise geziehlt eingesetzt. Man kauft sie oder bekommst sie geschenkt, aber sie sind meist nicht einfach so da.

Wie gross sind den die vermeintlichen Elterntiere?

Wenn es eine Marisa ist, dann erkennst Du das sehr schnell, Marisas sind besser wie jeder Rasenmäher.

Viele Grüsse
Sandra


Social Bookmarks