Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 14. Juni 2011, 12:23

Hallo aus dem Landkreis Konstanz

Hi zusammen.
Ich hab mich schon länger angemeldet bin aber sonst noch nicht weitergekommen.
Ich lebe ziemlich direkt an der Schweizer Grenze und habe 2 Becken am laufen.
Bisher hab ich mich mit Zwergbuntbarschen beschäftigt. Mein nächstes Projekt soll ein Wildbetta Becken werden. Was aber noch Zeit braucht.
So und nun....lasst uns quatschen

Jazzey

2

Dienstag, 14. Juni 2011, 12:57

RE: Hallo aus dem Landkreis Konstanz

Hallo,

na dann herzlich willkommen.

Stell doch mal Deine Becken hier vor, auch Fotos sind immer sehr gerne gesehen.
Was lebt den aktuell in Deinen Becken?

Sehr schön wäre es wenn wir Dich mit einem richtigen Namen ansprechen könnten, macht die Sache doch gleich ein wenig freundlicher ;)

Viele Grüsse
Sandra

3

Dienstag, 14. Juni 2011, 14:18

Hi,
na klar. Ich muss mich noch etwas zurechtfinden :-).

Okay, meine Tiere:

-Mikrogeophagus ramirezi Paar
-Apistogramma nijsseni Harem
-Ancistrus sp. (mit frischem Nachwuchs)
-Ancistrus Gold (halbwüchsig 3x)
-Zierbinden-Zwergschilderwels (2x)
-Paracheirodon innesi (Schwarm)
-Paracheirodon simulans (Schwarm)
-Otocinslus macrospilus (nur noch 2x, evt. Aufstockung)
-Corydoras sodalis (4x zum abgeben)

Demnächst: Apfelschnecken rosa und weiß, Cambarellus alabama.

In Zukunft geplant: Betta channoides oder Betta kuenei

Ich hoff ich hab nichts vergessen, sonst hol ichs nach. Mal noch Bilder such.... ;-)

Jazzey (Jasmin)
»Jazzey_F« hat folgende Bilder angehängt:
  • 160L Apistogramma nijsseni.jpg
  • 54L vorne.jpg
  • Paracheirodons.jpg
  • Aquarium 54L 001.jpg
  • Ancistrus Baby.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jazzey_F« (14. Juni 2011, 14:21)


4

Dienstag, 14. Juni 2011, 14:57

Hallo Jasmin,

ein schönes Becken hast Du da.
Leben die Fische alle in diesem Becken? Und das zweite ist dann für die Bettas gedacht?

Viele Grüsse
Sandra

5

Dienstag, 14. Juni 2011, 15:40

Hallo Jasmin,

herzlich Willkommen hier im Forum.
Es gibt in der Region ja doch noch weitere Aquarianer :-D :-D :-D

6

Dienstag, 14. Juni 2011, 16:04

hallo und willkommen auch von mir,

wie groß sind denn deine beiden becken? und deine fische vertragen sich alle gut miteinander?
wie lange betreibst du denn schon aquaristig? *ausnasezieh* ;)

deine becken gefallen mir auch sehr gut. hast du vielleicht auch noch bilder deiner fische? wir sind hier alle ziemlich fotogeil, besonders ich :rolleyes:

7

Dienstag, 14. Juni 2011, 19:23

Hi,
puuuhhh...ja ähhh ok.
Aaaalso ich hab 2 Becken momentan.
das kleine 54L und das große 160L.

Nein die Tiere leben nicht alle zusammen.

Die Apistogramma leben im großen und die Mikrogeophagus im kleinen.
Die beifische sind verteilt natürlich.
Die Ancistren möcht ich bald abgeben. Das wird mir zu viel Gewusel am Boden.
Die goldenen behalte ich (muss sich noch ein Päärchen rauskristallisieren).
Die Corys geb ich vielleicht auch ab, es sei denn sie tun mit den Bettas gut.

Das Betta-Projekt ist noch Hirn-Wirrwarr. Ich informier mich noch. Hab schon einiges geplant. Das wird ein neues Becken.
Dieses Becken soll viel Laub am Boden haben und es soll viel Wurzel drin sein mit krautigen Gewächs. Es soll leicht abgedunkelt sein.

Jazzey

PS: Ich hau noch Bilder heut abend rein. Muss erstmal den Zwerg ins Bett bringen. Die schimpft schon ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jazzey_F« (14. Juni 2011, 19:24)


8

Dienstag, 14. Juni 2011, 19:47

Hallo und herzlich willkommen Jasmin :)

ich hätte das "grosse" Becken noch größer geschätzt.
Schaut jedenfalls größer aus und gefällt mir sehr gut :]

Und seit wann laufen die Aquarien jetzt schon?
Ja, wir sind neugierig :-D

9

Dienstag, 14. Juni 2011, 20:00

Hi,
hey bei euch gefällts mir. Ihr seid herrlich neugierig und kontaktfreudig. :-D (ahaaa so geht das mit dem smilies).

Also ich hab Anfang Jahr wieder angefangen. Mit den ramirezis. Und da mir die ZBBs so gut gefallen hab ich mir nach wenigen Monaten (2) das große gebastelt.
Ich hatte schon als Jung-Teenie (zwischen 10 und 14) ein kleines Aqua mit Blutsalmlern. War ein super Becken und super Tiere. So ein Rot hab ich noch nie gesehen.

Das ich auf Aquaristik gekommen bin hab ich meinen Eltern zu verdanken, die damals im Aquarien und Terrarien-Verein waren.
Mein Vater hatte viel mit Malawis und Meerwasser zu tun, während meine Mam auf Basilisken und Leguane abgefahren ist.

Das Haus war somit voll von Fischen, Echsen, Vogelspinnen, Schlangen, Mäuse, Katzen, Vögel etc.
8o :-D

Im Winter wollt ich meiner kleinen Tochter (3) ein kleines Aqua mit Guppys hinstellen und da hat die Mama Lunte gerochen =).
Und da ich alleinerziehend bin hab ich auch keinen der Meckert, weil ich so ein Hobby hab. Juhuuu.

Jazzey

10

Dienstag, 14. Juni 2011, 23:01

Hallo Jazzey,

herzlich Wilkommen und ganz viel Freude hier. Tolle Becken hast du da - gefällt mir gut.

Hier sind alle sehr fotosüchtig ... haste gleich gute Fotos reingesetzt - prima. :]

11

Mittwoch, 15. Juni 2011, 13:16

:-D ja ich kanns nicht ausstehen wenn die Fotos nichts sind. Manchmal könnt ich mich da ärgern. Ich probier solang rum bis ich anständige Fotos hab.
Gott sei Dank hab ich eine Kamera mit SD Karte und Akku :P.

Jazzey


Social Bookmarks