Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 8. April 2011, 15:02

Der 30L Nano Würfel

Hallo,

ich wollte euch mal meinen neuen 30L Würfel vorstellen, der seit gestern läuft.Jaja es ist gestern alles zusammen eingetroffen Pflanzen und Würfel allso ich gleich alles ausgepackt und aufgestellt.Ich kann nur sagen so ein Nano Würfel ist schon was ganz tolles,mich stören ja die Silikonnähte nicht wirklich an den Aquarien aber so ne runde Ecke wie es bei den Würfeln ist ist schon cool 8).
Bepflanzt ist der Würfel mit:
Ludwigia repens "rubin"(Rote Ludwigia)
Eleocharis parvulus - pusilla (Zwerg-Nadelsimse)
Micranthemum oder Hemianthus micranthemoides (Zierliches Perlenkraut)
Juncus repens (Kriechende Binse)
Nymphoides aquatica (Wasserbanane oder Seekanne)
Vallisneria twisted (Vallisneria americana Mini twister)
Hemianthus callitrichoides CUBA (Kuba Zwerg-Perlenkraut)
auf die Röhren habe ich Chrismasmoos aufgebunden
der Turm rechts ist unten mit Javamoos bepflanzt
und der Bambusstick ist auch mit Javamoos umwickelt.

Gedüngt wird mit DeponitMix Nährboden und Tagesdünger.
Heizen tue ich bis jetzt nicht sind so ca.21-22 Grad im Becken.Gefiltert und beleuchtet wird mit den mitgelieferten Geräten und ich muss sagen der Filter ist echt leise.Als Besatz habe ich mir vorgestellt die Caridinia sp. "blue Tiger" (blaue Tigergarnele) und noch eine andere Art aber da muss ich erst mal schaune was es sonst noch so für Garnelen gibt die sich nicht kreuzen.
Gesamtansicht

von Links

von Rechts

und die Nymphoides aquatica (Wasserbanane oder Seekanne)


Das wars erst mal hoffe es gefällt euch und für Kritik und Anregungen bin ich offen.
MfG Christian
Scubaline 130
6 Pterophyllum Scalare Standortvariante Peru
4 L183
1 Paar Apistogramma Borellii
1 Paar Mikrogeophagus Ramirezi
21 Corydoras Adolfoi
24 Hyphessobrycon Pyrrhonotus

2

Freitag, 8. April 2011, 15:48

Hallo Christian

wow, sehr schönes Becken mir gfällts sehr gut, bin mal gespannt wie es aussieht wenn die Pflanzen etwas gewachsen sind.

Hab ja auch seit ein paar Wochen eins, kuckst du 30er Nano mit Moselsand, muss unbedingt wieder mal Fotos machen und Pflanzen stutzen, es ist sehr zugewuchert im Moment.

Na, die Garnelen freuts wohl, hab schon länger keine mehr gesehn :-(

EDIT: Ach ja, meine kleinen lieben die Wurzel (Mooriken) die sitzen da drauf und "grasen" (sieht auf jeden Fall so aus.)

Viel Spass damit, Michèle
200L AQ, Tanganjika,
375L Gesellschaftsbecken
Schildkröteninnenteich mit 3 Schildis
30L Nano Cube mit 1Tylomelania sp. 2 Geweihschnecken, vielen Turmdeckelschnecken und ca 20 Red cherry Garnelen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Michele« (8. April 2011, 15:50)


3

Freitag, 8. April 2011, 19:16

Huhu,
ein schickes Becken hast du dir da eingerichtet. Gefällt mir, nun mal schauen wie die Pflanzen anwachsen. Ich würde für die Garnelen so lang wie möglich warten, bis du sie einsetzt. Sie werdens dir danken ;) Lieber länger einfahren und gut. Schick schick! ;)
Viele Grüße
Philipp
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
450l Malawibecken
160l Becken (im Aufbau, HMF)
140l Südamerikabecken
120l Becken (im Aufbau, HMF)
54l Quarantänebecken (HMF)
30l Garnelenbecken (HMF)
Gartenteich
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
"Wenn man sich um das Wasser kümmert, kümmern sich die Fische um sich selber."

4

Freitag, 8. April 2011, 19:58

hallo,

die garnelchen werden sich sicher wohlfühlen darin. sieht gut aus :] blaue tigergarnelen finde ich auch super schön! bin gespannt, was du dir noch für welche holst.
es gibt da eine liste, wo du nachschauen kannst, welche arten sich kreuzen und welche nicht. hab die mal von hans bekommen aber ich deppin kann den link grad nicht finden :evil: sonst hätt ich ihn dir gepostet :rolleyes:
*.~*.~*.~*.~*.~*.~*.~ *<Liebe Grüße, Nanny>*.~*.~*.~*.~*.~*.~*
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
240l Mbunabecken: Labidochromis "Red Top Mbamba Bay"
Maylandia estherae "O" Morphe
Ancistrus spec.

54l: 10 Corydoras Habrosus,
Poecilia wingei mit Nachwuchs, RedFire Zwerggarnelen

5

Samstag, 9. April 2011, 07:14

Morgen,

danke für das Lob :-D
Ja mit den Garnelen einsetzten warte ich auf jeden Fall noch bis sich da ein vernünftiges Ökosystem gebildet hat,und genung Mikroorganismen für die Garnelen zum futtern da sind.
@ Michèle ja so ne Moorkinholzwurzel hatte ich mir auch gekauft um darauf Moos zu binden aber ich habe kein Platz mehr im Becken leider. Ja dein Becken kenne ich auch ich verfolge es auch schon die ganze Zeit :)
@Nanny meinst du diese Tabelle hier Klick! ja die kenne ich,da habe ich auch schon geschaut.

MfG Christian
Scubaline 130
6 Pterophyllum Scalare Standortvariante Peru
4 L183
1 Paar Apistogramma Borellii
1 Paar Mikrogeophagus Ramirezi
21 Corydoras Adolfoi
24 Hyphessobrycon Pyrrhonotus

6

Montag, 11. April 2011, 08:48

Hallo Speedy ;-)

Ja, wie gesagt ich werde bald mal Fotos nachreichen ;-) Und vieleicht das Moos rausreissen, da sind irgendwie Fadenalgen drin. Nur da, sonst nirgends im Becken, und die Pflanzen wachsen super, kann jede Woche gärtnern.

Hab auch Deponitmix Bodengrund drin und dünge mit dem Düngesystem, was dabei war, das klappt echt gut.

lg, Michèle
200L AQ, Tanganjika,
375L Gesellschaftsbecken
Schildkröteninnenteich mit 3 Schildis
30L Nano Cube mit 1Tylomelania sp. 2 Geweihschnecken, vielen Turmdeckelschnecken und ca 20 Red cherry Garnelen

7

Donnerstag, 22. September 2011, 14:28

Hallo Leute,

nachdem ihr lange nix von dem Würfel gehört habt wollte ich euch mal ein kleines Update zeigen bevor ich ihn ungestalltet habe (habe ihn einfach laufen lassen ohne etwas zu schneiden oder sowas einfach wuchern lassen)

so und jetzt sieht er so aus

Der Grund der Umgestalltung war der das einmal die Pflanzen unten zu wenig Licht bekommen haben und zum anderen hat er mir nicht mehr wirklich gefallen.Aber ich glaube den Kap Lopez gefällt es noch nicht wirklich,naja es muss ja auch erst mal alles wieder richtig wachsen.

MfG Christian
Scubaline 130
6 Pterophyllum Scalare Standortvariante Peru
4 L183
1 Paar Apistogramma Borellii
1 Paar Mikrogeophagus Ramirezi
21 Corydoras Adolfoi
24 Hyphessobrycon Pyrrhonotus

8

Donnerstag, 22. September 2011, 15:27

Hallo Christina

na, da hast du aber ganz schön was umgeräumt ;-)

Vorher war es doch sehr zugewuchert, fands aber trotzdem nicht übel ;-)

Aber die Pflänzchen wachsen ja wieder, ahb nur die befürchtung, das die Echinidorus vieleicht etwas gross wird, weisst du welche es genau ist?

Deine Kap Lopez sind schon echt niedlich ;-) gefallen mir gut!!!

lg, Michèle
200L AQ, Tanganjika,
375L Gesellschaftsbecken
Schildkröteninnenteich mit 3 Schildis
30L Nano Cube mit 1Tylomelania sp. 2 Geweihschnecken, vielen Turmdeckelschnecken und ca 20 Red cherry Garnelen

9

Donnerstag, 22. September 2011, 15:39

Hallo Michele,

ja das sind zum einen Echinodorus Dschungelstar Nr.9 "getüpfelte Harbich" links und Echinodorus Dschungelstar Nr.2 "kleiner Bär" rechts.
Ja das mit dem unräumen hat auch gut 2 Stunden gedauert.

Ps:ich heiße Christian und nicht Christina ;)
Scubaline 130
6 Pterophyllum Scalare Standortvariante Peru
4 L183
1 Paar Apistogramma Borellii
1 Paar Mikrogeophagus Ramirezi
21 Corydoras Adolfoi
24 Hyphessobrycon Pyrrhonotus

10

Sonntag, 11. März 2012, 16:52

Hallo Leute,

mal ein kleines Update meines Würfels.Der Besatz ist immer noch mit jeweils 3W und2M Kap Lopez und 2 Yellow Fire der gleiche nur die Pflanzen habe ich etwas umgestellt und einige Wurzeln mit eingebracht.Desweitern läuft auch eine Nano Co2 Anlage seit geraumer Zeit mit.
von vorne18.02 und heute

von links 18.02 und heute

von rechts 18.02 und heute


MfG Christian
Scubaline 130
6 Pterophyllum Scalare Standortvariante Peru
4 L183
1 Paar Apistogramma Borellii
1 Paar Mikrogeophagus Ramirezi
21 Corydoras Adolfoi
24 Hyphessobrycon Pyrrhonotus

11

Sonntag, 11. März 2012, 16:54

Moin Christian,
man sieht, wie schön die Pflanzen gewachsen sind, eine gute Idee der "Gegenüberstellung" der Bilder. Schön :)

Viele Grüße
Philipp
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
450l Malawibecken
160l Becken (im Aufbau, HMF)
140l Südamerikabecken
120l Becken (im Aufbau, HMF)
54l Quarantänebecken (HMF)
30l Garnelenbecken (HMF)
Gartenteich
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
"Wenn man sich um das Wasser kümmert, kümmern sich die Fische um sich selber."

Social Bookmarks