Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 19. März 2011, 15:46

112l Liter Gesellschaftsbecken

Hallo!

=) ich hatte mein Becken fälschlicherweise damals im Vorstellungsthread gepostet und möchte es nun hier nocheinmal versuchen.
Jedenfalls kann ich es hier immer schön aktualisieren!


Zu meinem Becken:


112l
HMF betrieben mit Innenfilter ( ha ha... ich hatte beides übrig)
ich filtere nicht über Torf
schwarzer abgerundeter sehr feiner Kies als Bodengrund

Belichtungsdauer: von 10-14 und 15.30-0.00
noch alte Lampe vom Aquarienvorbesitzer. Werde aber bald neue kaufen


Werte:
PH: 6,5
GH: 8
KH: 7

Besatz:
-1 Guppy (mein letztes Männchen. Ich lasse es noch drinne, möchte ihn in ruhe altern lassen)
-4 Killifische (kap lopez)
-2 Antennenwelse
-13 Fünfgürtelbarben




- 9 Amano garnelen
- unzählbar viele kleine Red Fire
- 1 weiße Apfelschnecke, die ein Gelege von 90 Jungen mitgebracht hat (...)



Fünfgürtelbarben:

Meinen kleine Lieblinge! Habe mittlerweile 13 Stück und liebe es ihnen zu zusehen! Si sind wirklich sehr friedlich und überhaupt nicht scheu! Auf verschiedenen Internetseiten wurden sie als sehr scheu und schreckhaft beschrieben. Ich kann davon nichts erkennen! Sie sind mega neugierig (sobald jemand den raum betritt sind sie da. Wenn jemand sie durch das glas hindurch ansieht, glotzen sie zurück und folgen jeder bewegung), hält man etwas ins wasser wollen sie es sofort haben!

Es sind wahre Prachtexemplare!
Insgesamt habe ich 7 W und 6W, bin aber der Meinung, dass es bei ihnen nicht so auf die verteilung ankommt, da sie eher ihre rangfolge haben, die sie beachten und dort hat immer der stärkste das sagen und nicht ein weibchen oder männchen.

Fressen tun sie alles. mit vorliebe natürlich lebendfutter, aber heute habe ich sie sogar dabei erwischt, wie sie brokkolie genascht haben.

Hier eines meiner Fünfer.
Ich finde ihn wunderschön.




Antennenwelse

Von denen habe ich zwei Weibchen.
Eines ist 10cm lang und das andere erst 6.
Ich dachte immer, dass sie einzelgänger sind, aber das scheint bei mir nict zu stimmen. Sie ruhen oftmals zusammen und suchen scheinbar immer die nähe der anderen. Rangelein gab es zwischen ihnen noch nie und ich kann es mir auch nicht erklären. Vllt weil die eine noch so klein ist?
Habe aber auch genügend verstecke und viele Wurzeln, die viel oberfläche zum sauegn bieten.
Lieblingsnahrung ist paprika, kartoffel und brokkolie.
alles andere fressen sie natürlich auch, aber nicht so mit inbrunst.
Ich füttere fast ausschließlich gemüse und nur ab und zu eine tablette.

Der kleinere wels ist noch sehr aktiv und munter, die ältere dame hängt auch mal ein paar stunden nur herum.
Trotz viel gemüse gehen sie an eine meiner pflanzen, aber das stört nicht weiter =)

Und ich kann nicht behaupten, dass sie sich ständig verstecken würden. Sie sind den ganzen tag aktiv. Und wehe sie haben paprika und jemand nähert sich dem Aquarium! Dann spreizen sie alle Flossen ab und beschützen ihr Stück vor den bösen Menschen ; )






Kap Lopez

Wie gesagt besitzte ich 2 Männchen und 2 Weibchen.
Sie sind SEHR territorial und beschützen ihr gebiet voreinander (also die männchen)
Die Frauen schwimmen den ganzen tag lustlos herum.

Die Männchen sind beide wunderschön gefärbt.


Leider bin ich kein großer Fan dieser Tiere geworden. Ich war zum Anfang sehr begeistert, aber nachdem mir ein 1W und 1M gestorben waren, die weibchen nur irgendwo rumlagen und die übriggebliebenen männchen sich nur noch imponieren, werde ich mir keine neuen mehr holen.






Amanogarnelen

Achja meine Amanos. Es waren die ersten Tiere, die ich für mein Aquarium bekommen habe und sie leben immernoch ohne ausfall =)
Ich mag sie sehr gerne, obwohl sie manchmal sehr rabiat und mega gefräßig sein können. (sie haben schon einige kränkliche guppys auf dem gewissen)

Es ist sehr interessant ihnen zuzusehen und sie sind wohl die aktivsten tiere in meinem Aquarium, sie kommen niemals zur ruhe!




Zu Schnecki und den Red Fire will ich nicht viel sagen. Schnecki treibt gerne in der Strömung und liebt das Gemüse noch mehr als die Welse. Sie kriegt immer ihr eigenes Stück udn hat usn, wie bereits gesagt, shcon 90 babyschnecken geschenkt.

Die red fire leben eher versteckt. Früher hatte ich ein Artenbecken für sie, aber mir gefällt es so besser. Die schwachen werden so aussortiert, meine Fische können ihr Jagdleben ausleben und man sieht nur die schönsten unn leuchtensten.












Entschuldigung für die schlechte gesamtansichtsquali... aber mein freund hat mein gesamtes aquarium nicht fotografiert, sondern immer nur einzelheiten, weil er sein neues makroobjektiv ausprobieren wollte :o: gesamtansicht ist mit meinem HTC entstanden...

Es steht ürbigens in einer Küche. Es ist immer jemand in der Küche und ich glaube das ist der grund, warum unsere Fische so an Menschen gewöhnt sind und sich gar nciht aus der Ruhe bringen lassen!

Also Ersteindruck:

























Ich möchte gerne die Kokosnuss gegen eine andere Höhle tauschen und die rötliche Pflanze sowie etwas Javafarn entfernen.
Eine Schwimmpflanzendecke ist gerade in der Entstehungsphase.... aber gut Ding will Weile haben!!
;D




Viele Grüße
maika

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shibbo« (19. März 2011, 15:46)


2

Samstag, 19. März 2011, 15:50

Huhu,
Wow das sieht ja echt toll aus!=)Respekt ;) :] :] :]
LG Goldfischfan :winkewinke:

3

Samstag, 19. März 2011, 16:02

Hallo!

Vielen Dank =)

aber ich merke! Ich brauche unbedingt noch mehr Ausschnitte. Keine Gesamtansicht, aber auch keien makroaufnahmen... irgendwas dazwischen!


LG
Maika

4

Samstag, 19. März 2011, 17:10

Huhu,
ganz klasse Fotos wirklich, gefällt mir sehr sehr gut ;)
Auch das Becken selbst sieht toll aus, habt ihr fein eingerichtet ;)
Viele Grüße
Philipp
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
450l Malawibecken
160l Becken (im Aufbau, HMF)
140l Südamerikabecken
120l Becken (im Aufbau, HMF)
54l Quarantänebecken (HMF)
30l Garnelenbecken (HMF)
Gartenteich
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
"Wenn man sich um das Wasser kümmert, kümmern sich die Fische um sich selber."

5

Samstag, 19. März 2011, 18:24

Hallo!

Vielen Dank




Seid mal bitte ganz ehrlich!
Habe ich zu viele Fische?

Im moment ist es relativ friedlich im Aquarium und jeder Fisch hat seinen Bereich und es kommt zu keinen Rangelein. Da ich aber eh mit dem Gedanken spiele meine Kap Lopez abzugeben, möchte ich mal gerne eure Meinung zu dem Thema wissen.

LG
Maika

6

Samstag, 19. März 2011, 18:49

Huhu,
finde ich eigentlich nicht. Garnelen/Schnecken sind soweit in Ordnung. Die Barben passen auch hinein. Für die Antennenwelse ists wohl ein wenig klein...
Viele Grüße
Philipp
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
450l Malawibecken
160l Becken (im Aufbau, HMF)
140l Südamerikabecken
120l Becken (im Aufbau, HMF)
54l Quarantänebecken (HMF)
30l Garnelenbecken (HMF)
Gartenteich
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
"Wenn man sich um das Wasser kümmert, kümmern sich die Fische um sich selber."

7

Samstag, 19. März 2011, 21:57

hallo,

sag mal deinem freund, die bilder sind der hammer! :]
besonders das eine von dem antennenwels! toll

wann seid ihr beide denn mal nicht zu hause und wo habt ihr den ersatz schlüssel versteckt? ach und wo liegt noch mal seine kamera? =)

ich finde deine fische klasse! und den besatz auch. nur bei den antennis bin ich skeptisch :rolleyes: aber die wird man eh besser los, wenn sie schon fast ausgewachsen sind und so lange kein streit auf kommt und sie noch genug platz haben, ist ja alles gut ;)
oder habt ihr vor, euch mal zu vergrößern?
*.~*.~*.~*.~*.~*.~*.~ *<Liebe Grüße, Nanny>*.~*.~*.~*.~*.~*.~*
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
240l Mbunabecken: Labidochromis "Red Top Mbamba Bay"
Maylandia estherae "O" Morphe
Ancistrus spec.

54l: 10 Corydoras Habrosus,
Poecilia wingei mit Nachwuchs, RedFire Zwerggarnelen

8

Samstag, 19. März 2011, 22:05

Vielen dank
über lob freut man(n) sich immer.

Jetzt sitzt er gerade bei absoluter dunkelheit und schiesst nochmehr bilder. heisst spätestens morgen gibt es makro-nachschub.



Übrigens hat er seine 'dienste' jetzt bei ebay-kleinanzeigen inseriert. Er ist ja leidenschaftlich gerne fotograf und nennt die aquarienfotografie schon 'sehr speziell'. Um seine erfahrungen weiter auszubauen, bietet er leuten an, hochglanzaufnahmen von ihren fischen zu machen. gegen erfahrung, aquariensachen oer ein schönes abendessen.
das wär ja was für dich, wenn du in HH wohnen würdest ;D ha ha


ich habe auf jeden fall vor zu vergrößern *__* (wer hat das nicht)
aber solange ich nur student bin, fehlt mir das geld und ich muss 100% in den nächsten jahren (vllt öfter) umziehen. deswegen noch kein größeres becken.


aber ich möchte gerne dieses becken in meinem rumstehenden 60cm aquarium umsetzen:

Siehe HIER

LG
Maika

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shibbo« (19. März 2011, 22:36)


9

Samstag, 19. März 2011, 22:26

hiho,

freu mich schon auf die neuen bilder von deinem freund, und ja.. würdet ihr in der nähe wohnen, könnte er sehr gern so viele fotos machen wie er will :-D

nur aus dem leim gehen würde er dann sicher auch, als dank gäbe es immer was gutes zu essen von mir =)
*.~*.~*.~*.~*.~*.~*.~ *<Liebe Grüße, Nanny>*.~*.~*.~*.~*.~*.~*
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
240l Mbunabecken: Labidochromis "Red Top Mbamba Bay"
Maylandia estherae "O" Morphe
Ancistrus spec.

54l: 10 Corydoras Habrosus,
Poecilia wingei mit Nachwuchs, RedFire Zwerggarnelen

10

Sonntag, 20. März 2011, 22:21

Hallo Maika,

Hammer Bilder - wirklich. Das Becken gefällt mir sehr. Bin auf weitere Bilder sehr gespannt. :]

Also das mit den Kap-Lopez ... könnte daran liegen - das sie eigentlich in Haremshaltung leben sollten. Das heißt auf 3 M kommen 6-8 W. Wir haben 1 M und 2 W und da ist aber was los bei denen. Die beiden kleinen - die eine Dame haben wir schon seit ca. 7 Monaten - balzen zur Zeit wie verrückt und jagen nur so durchs Becken. Die ältere hängt sich ab und zu dazwischen - denke sie ist dem Männchen wohl zu groß ?( er beachtet sie kaum.
Wir finden diese Fische so toll und interessant und vor allem die Männchen sehen ja sowas von imposant aus. :]

Sag mal - verstehe ich das richtig? Du möchtest was du jetzt in diesem 112L Becken hast - in ein 60 L Becken umsetzen?
Liebe Grüße
Alishia

11

Sonntag, 20. März 2011, 23:16

Hallo Alishia,

vielen Dank
ich bin auch immernoch auf die bilder gespannt, aber wie die männer nun mal sind: er hat einen ganzen film erstellt, der aber noch nicht sooo ausgereift ist, wie ich finde)


Zu den Kap Lopez. Einerseits stimme ich dir bei der Haremshaltung zu. Anderseits kann ich sie schon in sehr kleinen becken halten und 112l sollten platz für eigentlich 3 männchen plus mehrere weibchen bieten, wenn alles gut bepflanzt ist.
vllt habe ich auch nur ein sehr dominantes männchen? es ist wirklich riesig (im gegensatz zum anderen und zu den zoogeschäftkillis (die auch shcon ausgewachsen waren)

bei uns ist es genau umgekehrt. das goße weibchen wird absolut bevorzugt und das kleine meist nicht beachtet.
Da müssen wir uns nochmal genauer informieren ;)

Wie gesagt würde ich die 4 auch gerne an jemand mit mehr erfahrung und leidenschaft abgeben.....



Zitat

Original von Shibbo



aber ich möchte gerne dieses becken in meinem rumstehenden 60cm aquarium umsetzen:

Siehe HIER


umsetzten, im sinne von gestalterisch umsetzten.

habe heute schon angefangen. habe schwarzes kies und 3 pflanzen umgesetzt und es mit 20l mulmwasser plus normalem wasser befüllt.

morgen werde ich in den baumarkt fahren und bambus kaufen und danach gleich nochmal ins aquariengeschäft, um eine nette oberflächenpflanze zu besorgen. aussehen soll es dann wie in dem link.

ich möchte ein artbecken für einen männlichen kampffisch erstellen! mit buddha figur und kitsch ;) das kommt vor meine teezeremonie ecke!


LG
Maika

12

Sonntag, 20. März 2011, 23:41

Moin maika,

ich finde deinen Besatz bis auf die antennenwelse auch ok.

Wenn dein Maenne mal ein bisschen bei der Konkurrenz schauen will?

http://amazonpredators.wordpress.com/
Lg Dag

13

Sonntag, 20. März 2011, 23:45

Hi noch mal,

oh ja - jetzt verstehe ich ... das habe ich total falsch interpretiert mit dem umsetzen ;)

Das sieht ja wirklich sehr interessant aus. Da bin ich ja mal auf deine Umsetzung sehr gespannt :]

Ich denke oft - das Fische nicht so sind oder reagieren wie es oft beschrieben wird. Wie oft habe ich gelesen - das Killifische sehr wählerisch mit dem Futter sind. Unsere sind das Null - sind wirklich wie Mülleimer - alles rein was kommt =)
Von daher - jeder Fisch hat wohl seine Vorlieben. Euer Männchen steht auf größere Frauen und unser wohl auf die Kleinen =)

Klar 112 L sind ausreichend für die Kap Lopez. In kleineren Becken - also ab 60 sollten sie ja eigentlich schon gehalten werden - aber dann ein reines Artenbecken bzw. evtl. noch mit kleinen Welsen.

Ich weiß nicht wie beliebt Killifische im Allgemeinen sind ... aber schalte doch mal eine Anzeige ... denke da wird sich bestimmt jemand finden - der Leidenschaft und Erfahrung hat. :]
Liebe Grüße
Alishia

14

Dienstag, 22. März 2011, 23:53

Hallo

du seite hab ich gleich wietergeleitet, sieht cht toll aus!


hier das neue video
ist ein erster versuch... mal sehen wies weitergeht!!!

http://www.youtube.com/watch?v=XrwEYVkCS…player_embedded


LG
Maika

15

Mittwoch, 23. März 2011, 09:50

Guten Morgen, naja fast schon mittag,
das ist ein ganz tolles Video! Klasse gemacht. Womit hast du das aufgenommen? Schön mit der Musik unterlegt und tolle Makroaufnahmen, grad der Wels an der Scheibe ;)
Viele Grüße
Philipp
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
450l Malawibecken
160l Becken (im Aufbau, HMF)
140l Südamerikabecken
120l Becken (im Aufbau, HMF)
54l Quarantänebecken (HMF)
30l Garnelenbecken (HMF)
Gartenteich
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
"Wenn man sich um das Wasser kümmert, kümmern sich die Fische um sich selber."

16

Mittwoch, 23. März 2011, 12:31

Hi Maika,

wow - ein toller Film. Da kann dein Freund aber was - klasse. Das Becken sieht in Ausschnitten auch ganz toll aus :]
Liebe Grüße
Alishia

17

Mittwoch, 23. März 2011, 23:04

Hallo ihr beiden!


ICh übernehme einfach mal seine angaben aus YT.

Canon 550D
Canon 100mm 2,8 USM Macro
Tamron 17 - 50 mm 2,8


=)
Er saß ganze drei tage dardran und deswegen denke ich, dass ihm das ganze auch spaß gemacht hat,
es gab schon Aquarium I, aber im endeffekt sagt er nun, dass der film total blöd war. Mal sehen, welcher Kommentar nach 'Auquarium III' kommt ;D

ICh werd das Lob weiterleiten. Man(n) freut sich dann immer sehr!




Für mich ist es nur so toll, dass ich ne verewigung meiner Tiere habe =) das ist schön!


LG Maika

18

Donnerstag, 24. März 2011, 19:23

Das ist echt alles total super :]
Dein Becken sieht klasse aus respekt ;) Die Bilder sind ja auch nicht zu übertreffen... Also nur weiter so... mal sehen wie du das AQ dann dementsprechend nach der Buddha Vorlage gestaltest... BIn gespannt drauf :)
Niemand urteilt schärfer als der Ungebildete.
Er kennt weder Gründe noch Gegengründe
und glaubt sich immer im Recht.

(Ludwig Feuerbach)

***********
Phils 54l: http://www.aquaristik-54l.tumblr.com

19

Donnerstag, 24. März 2011, 21:24

hallo maika,

ich bin sehr beeindruckt von dem video 8o
richte deinem freund liebe grüße aus und sag ihm mal, es ist sehr sehr geil geworden. klasse der wels an der scheibe :-D sehr schön eingefangen. au wei.. jetzt wird er eingebildet =)

*.~*.~*.~*.~*.~*.~*.~ *<Liebe Grüße, Nanny>*.~*.~*.~*.~*.~*.~*
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
240l Mbunabecken: Labidochromis "Red Top Mbamba Bay"
Maylandia estherae "O" Morphe
Ancistrus spec.

54l: 10 Corydoras Habrosus,
Poecilia wingei mit Nachwuchs, RedFire Zwerggarnelen

Social Bookmarks