Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 21. Februar 2011, 14:01

30l-Aquarium

Hi allerseits,
nun bin ich endlich dazu gekommen, das 30l-Becken einzurichten. Hat ja lange genug gedauert. Ich habe nun aber den HMF doch nicht selber gebaut, wie erst angedacht (HMF für 31l selber bauen.). Ich habe einen kleinen HMF-Eckfilter gefunden, der sehr gut für meine Beckengröße passt.

Ich lasse das Becken nun erstmal einige Wochen einlaufen, da ich es gestern komplett neu eingerichtet habe. Es sollen Red Fire Garnelen in das Becken.
(Besatzfragen hatte ich hier schon mal angefragt: Besatzfrage: http://www.zfv-forum.de/thread.php?threadid=51500, ich denke die RFG tuns aber gut ;) ).

Hier ein paar Bilder von der Einrichtung, nicht spektakulär, aber ich dachte ich dokumentiers mal ein wenig.


War ursprunglich ein 1,6m hohes Regal, da ich das zu hoch finde, hab ich das auf Arbeitstischhöhe eingekürzt.
http://img413.imageshack.us/i/1regalgro.jpg

Eingekürzt und mit leerem Becken drauf.
http://img135.imageshack.us/i/2regalkleinaq.jpg

Becken mit Rückwand.
http://img340.imageshack.us/i/3aqrckwand.jpg

Der Kies.
http://img340.imageshack.us/img340/3765/kiesv.jpg

AQ erstmal eingerichtet.
http://img259.imageshack.us/i/4aqeingerichtet.jpg

HMF 1.
http://img818.imageshack.us/i/p2218313klein.jpg

HMF 2.
http://img413.imageshack.us/i/p2218306klein.jpg

Lampe, habe sie gereinigt, sie war vorher ein wenig verkalkt. http://img411.imageshack.us/i/p2218308klein.jpg

Pflanzen 1 (weiß jmd. wie die heißt?).
http://img832.imageshack.us/i/p2218309klein.jpg

Pflanzen 2 (weiß jmd. wie die heißt?).
http://img64.imageshack.us/i/p2218310klein.jpg

Aufgebundene Pflanze (weiß jmd. die wie heißt?).
http://img703.imageshack.us/i/p2218312klein.jpg


Sodele... Nun darf das Becken erstmal ein wenig einlaufen ;)


Ps.: Irgendwie gehen die Bilder nicht, daher hab ich nun nur die Links drin...
Viele Grüße
Philipp
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
450l Malawibecken
160l Becken (im Aufbau, HMF)
140l Südamerikabecken
120l Becken (im Aufbau, HMF)
54l Quarantänebecken (HMF)
30l Garnelenbecken (HMF)
Gartenteich
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
"Wenn man sich um das Wasser kümmert, kümmern sich die Fische um sich selber."

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Philipp« (21. Februar 2011, 14:04)


2

Montag, 21. Februar 2011, 14:32

Hallo Philipp,

Pflanze 1 ist eine Anubias bartheri var. nana. Pflanze 2 ein Javafarn. Das aufgebundene Ding ist ebenfalls eine A. bartheri var. nana.

Viele Grüsse
Sandra
Aquarien: derzeit wieder 1 x 29 Liter Amtra Wave Zen Artist, 2 x 30er Dennerle Cube, 1 x 30 l AquaArt, 3 x 54 Liter, 1 x 128 Liter, 1 x 160 Liter
mit vielen Pflanzen... Fische: Phallichthys amates und Ph. tico

3

Montag, 21. Februar 2011, 16:47

hiho philipp,

sieht gut aus dein kleines :] noch besster würde ich es finden, wenn du noch etwas moos einbringst. nelennachwuchs hält sich sehr gern dort auf und ernährt sich von dem was sich da so drin befindet (kleinslebewesen und so was).
du musst das becken für garnelen nicht einlaufen lassen. wie sandra in einigen anderen themen schrieb, macht nitrit garnelen nichts. das kann sie dir aber besser erklären als ich ;)
*.~*.~*.~*.~*.~*.~*.~ *<Liebe Grüße, Nanny>*.~*.~*.~*.~*.~*.~*
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
240l Mbunabecken: Labidochromis "Red Top Mbamba Bay"
Maylandia estherae "O" Morphe
Ancistrus spec.

54l: 10 Corydoras Habrosus,
Poecilia wingei mit Nachwuchs, RedFire Zwerggarnelen

4

Montag, 21. Februar 2011, 20:47

Hi Philipp,

sehr schön - bin gespannt wie es sich entwickeln wird. Gerne sehe ich dann auch Bilder mit Besatz - ist ja klar. :]
Liebe Grüße
Alishia

5

Dienstag, 22. Februar 2011, 07:39

Moin allerseits,
es kommen noch Röhrenstapel für Garnelen hinein, auf diese wollte ich Moos aufbinden. Die entsprechenden Mooskugeln liegen seit einiger Zeit im 450l-Becken. Ich werde sie die Tage rausholen und auf die Röhrenstapel aufbinden.

Thema einlaufen: Ein wenig "Schmutz" darf schon sein. Und schaden tuts den Garnelen sicher auch nicht. Von daher werde ich noch ein wenig warten.

Danke Sandra für die Pflanzenbezeichnungen, bist du dir sicher, dass das 2te wirklich ein Javafarn ist? Der sieht so anders aus finde ich, hatte auch gedacht, "das könnte ja ein Javafarn sein", aber war mir dann nicht sicher. Wenns aber ein Javafarn ist, dann müsste ich ihn aufbinden ;)

Gerne mache ich auch weitere Fotos, auch wenn Lebewesen drin sind.
Viele Grüße
Philipp
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
450l Malawibecken
160l Becken (im Aufbau, HMF)
140l Südamerikabecken
120l Becken (im Aufbau, HMF)
54l Quarantänebecken (HMF)
30l Garnelenbecken (HMF)
Gartenteich
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
"Wenn man sich um das Wasser kümmert, kümmern sich die Fische um sich selber."

6

Sonntag, 13. März 2011, 01:21

Huhu allerseits,
so hier mal ein Update, leider ist eine Anubia ein wenig eingegangen, war beim Umsetzen zu lange ohne Wasser. Fängt sich aber schon wieder ;)
Habe nun noch Moos mit drin, und die Moosbälle und 3 Garnelenstabel sowie ein paar Blätter Buchen-/Eichenlaub. Die Stapel sind nach Hans Bildern in seinem Basteltopic gebaut, Moosbälle aufgebunden. Auf dem Laub bildet sich grad eine leicht weißliche "Haut", normal?
»Philipp« hat folgende Bilder angehängt:
  • P3098412_klein.jpg
  • P3098419_klein.jpg
  • P3088396_klein.jpg
Viele Grüße
Philipp
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
450l Malawibecken
160l Becken (im Aufbau, HMF)
140l Südamerikabecken
120l Becken (im Aufbau, HMF)
54l Quarantänebecken (HMF)
30l Garnelenbecken (HMF)
Gartenteich
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
"Wenn man sich um das Wasser kümmert, kümmern sich die Fische um sich selber."

7

Sonntag, 13. März 2011, 12:57

hi philipp,

mir gefällts sehr gut :]
kannst ruhig die mookugel noch bisl vorsichtig auseinanderziehen, denn diese alge wächst ja pro jahr nur ca. 1mm ;)

besonders das handtuch find ich klasse :-D

wann und was wird denn was da einziehen? was für ein satz :rolleyes:
*.~*.~*.~*.~*.~*.~*.~ *<Liebe Grüße, Nanny>*.~*.~*.~*.~*.~*.~*
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
240l Mbunabecken: Labidochromis "Red Top Mbamba Bay"
Maylandia estherae "O" Morphe
Ancistrus spec.

54l: 10 Corydoras Habrosus,
Poecilia wingei mit Nachwuchs, RedFire Zwerggarnelen

8

Sonntag, 13. März 2011, 16:16

Hi Nanny,
schön, dass es dir gefällt. Ich habe da keine Eile was reinzusetzen und werde wohl einen "Unterbau" basteln, sodass ich verschiedene Kräuter/Moose auch mittiger im AQ platzieren kann, hatte mir eine Art "Mooshang" vorgestellt. Mal gucken, was ich da so basteln kann.

Einziehen sollen Red Fire Garnelen.
Viele Grüße
Philipp
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
450l Malawibecken
160l Becken (im Aufbau, HMF)
140l Südamerikabecken
120l Becken (im Aufbau, HMF)
54l Quarantänebecken (HMF)
30l Garnelenbecken (HMF)
Gartenteich
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
"Wenn man sich um das Wasser kümmert, kümmern sich die Fische um sich selber."

9

Sonntag, 13. März 2011, 16:41

hiho,

einen mooshang. na da bin ich gespannt drauf. lasse mich immer gern inspirieren :]
wenn moose doch nur nicht immer so teuer wären :rolleyes:
*.~*.~*.~*.~*.~*.~*.~ *<Liebe Grüße, Nanny>*.~*.~*.~*.~*.~*.~*
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
240l Mbunabecken: Labidochromis "Red Top Mbamba Bay"
Maylandia estherae "O" Morphe
Ancistrus spec.

54l: 10 Corydoras Habrosus,
Poecilia wingei mit Nachwuchs, RedFire Zwerggarnelen

10

Sonntag, 13. März 2011, 16:57

Hi Nanny,
ja Moose kosten immer recht viel Geld. Aber gerade bei Kleinanzeigen usw. oder hier von Leuten aus dem Forum kann man sowas meist für vernünftiges Geld bekommen ;)

Bin mir noch nicht so sicher, wie ich das anstellen werde, aber das hat ja Zeit, ich werds auf jeden Fall dokumentieren.
Viele Grüße
Philipp
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
450l Malawibecken
160l Becken (im Aufbau, HMF)
140l Südamerikabecken
120l Becken (im Aufbau, HMF)
54l Quarantänebecken (HMF)
30l Garnelenbecken (HMF)
Gartenteich
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
"Wenn man sich um das Wasser kümmert, kümmern sich die Fische um sich selber."

11

Sonntag, 13. März 2011, 17:03

Hallo zusammen,

Zitat

Original von NannyLeu
die mookugel noch bisl vorsichtig auseinanderziehen, denn diese alge wächst ja pro jahr nur ca. 1mm ;)


woran machst Du das fest Nanny ?


Mooskugeln wachsen i.a.R. langsam,das ist richtig.

Kasselmann schreibt z.B. etwas von 5-10 mm jährlichem Zellwachstum.

Meine Exemplare fallen da allerdings schon wieder durch's Raster, da sie in 1 Jahr ca. 2 cm zugelegt haben.

Cladophora aegagrophila schafft übrigens Durchmesser bis um die 20 cm - aber das dauert halt.

Gruß Hans

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Panda« (13. März 2011, 17:05)


12

Sonntag, 13. März 2011, 17:13

hallo hans,

fest mache ich das nirgens, denn in jedem aquarium ist das wachstum anders, wie ich festgestellt habe. habe ihm nur den geringsten wuchs genannt, den ich mal auf einer sehr guten pflanzenseite gelesen habe. frag mich jetzt aber nicht nach dem link. müsste mal dringend meine linkspeicherei aufräumen :rolleyes:
na stand auf jeden fall was von 1-2mm im jahr.
*.~*.~*.~*.~*.~*.~*.~ *<Liebe Grüße, Nanny>*.~*.~*.~*.~*.~*.~*
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
240l Mbunabecken: Labidochromis "Red Top Mbamba Bay"
Maylandia estherae "O" Morphe
Ancistrus spec.

54l: 10 Corydoras Habrosus,
Poecilia wingei mit Nachwuchs, RedFire Zwerggarnelen

13

Sonntag, 13. März 2011, 17:26

Huhu,
es kommt immer auf die Becken an, die Moosbälle haben sich bei mir (trotz Drehens) noch nicht wirklich vergrößert. Mal gucken, wie ich das genau mache, grad das Moos, was ich jetzt drin hab wuchert ganz gut. Bei dem Bekannten wo ichs her habe sind da Unmengen vorhanden ;)

Oh, habe heute den ersten Bewohner des Beckens gefunden: eine kleine Schnecke. Muss im Moos gewesen sein! ;)
Vlt. finde ich ja noch einen Regenbogenfischnachwuchs, aus so einem Becken kommt das Moos :)
Viele Grüße
Philipp
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
450l Malawibecken
160l Becken (im Aufbau, HMF)
140l Südamerikabecken
120l Becken (im Aufbau, HMF)
54l Quarantänebecken (HMF)
30l Garnelenbecken (HMF)
Gartenteich
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
"Wenn man sich um das Wasser kümmert, kümmern sich die Fische um sich selber."

14

Sonntag, 13. März 2011, 17:32

hi hi,

höhö, na das wärs ja =)
*.~*.~*.~*.~*.~*.~*.~ *<Liebe Grüße, Nanny>*.~*.~*.~*.~*.~*.~*
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
240l Mbunabecken: Labidochromis "Red Top Mbamba Bay"
Maylandia estherae "O" Morphe
Ancistrus spec.

54l: 10 Corydoras Habrosus,
Poecilia wingei mit Nachwuchs, RedFire Zwerggarnelen

15

Sonntag, 13. März 2011, 21:44

Hi Philipp,

das sieht doch schon mal sehr gut aus. Auf den Hang bin ich auch sehr gespannt - da können die Garnelen dann Schlitten fahren =)

Ich finde Moos auch sehr teuer - bei uns hier im Laden verlangen die für ne Mooskugel - doch tatsächlich 5 Euro und die ist nicht mal besonders groß! Ich habe mir letzten Javamoos geleistet - 4 Euro für ne ganz kleine Schale - echt Hammer. :evil:
Liebe Grüße
Alishia

16

Sonntag, 10. Juli 2011, 01:07

Moin,
heute Abend durften nach ca 7h Tröpfchen für Tröpfchen Wassereingewöhnung ~25 RFG in das Becken einziehen, Bilder mach ich natürlich auch bei Zeiten ;)
Viele Grüße
Philipp
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
450l Malawibecken
160l Becken (im Aufbau, HMF)
140l Südamerikabecken
120l Becken (im Aufbau, HMF)
54l Quarantänebecken (HMF)
30l Garnelenbecken (HMF)
Gartenteich
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
"Wenn man sich um das Wasser kümmert, kümmern sich die Fische um sich selber."

17

Sonntag, 10. Juli 2011, 16:18

Hi Phiipp,

oh ja - auf Bilder bin ich sehr gespannt. :]

So lange muss man Garnelen eingewöhnen 8o
Liebe Grüße
Alishia

18

Dienstag, 12. Juli 2011, 00:51

hihöle,

hast es also geschafft und es leben tierchen bei dir :)
freu mich schon auf bilder, hast ja auch ne gute cam, da macht das anschauen immer spass :-D

wenn ich bei mir drei eimer wasser gewechselt habe, stellte ich am nächsten tag fest, dass eine der großen rf tot war. das habe ich zwei mal gemacht. jetzt weiß ich, dass es kein zufall mit den todesfällen war und wechsel jetzt öffter nur noch höchstens zwei eimer und noch langsamer. hab mitlerweile nur noch 6 von 10 adulten rf's drin, wovon min. zwei wegen mir gestorben sind :rolleyes:
mein erster nachwuchs trägt jetzt eier im nacken also kann ich bald mit noch mehr nachwuchs rechnen, hehe. so.. genug deine vorstellung misshandelt, jetzt psst ;)
*.~*.~*.~*.~*.~*.~*.~ *<Liebe Grüße, Nanny>*.~*.~*.~*.~*.~*.~*
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
240l Mbunabecken: Labidochromis "Red Top Mbamba Bay"
Maylandia estherae "O" Morphe
Ancistrus spec.

54l: 10 Corydoras Habrosus,
Poecilia wingei mit Nachwuchs, RedFire Zwerggarnelen

19

Donnerstag, 14. Juli 2011, 10:31

Moin,
mir hatten mehrere Leute gesagt, dass gerade das Umgewöhnen auf ein anderes Wasser recht kritisch sein kann. Ich denke mal geschadet hat es auf keinen Fall, dass ich die Tiere so langsam an das neue Wasser herangeführt habe. Trotzdem sind ein paar Verluste zu beklagen, 3 tote Tiere habe ich bereits gefunden. Stress, anderes Wasser, usw.? Vermutlich.

Bilder kommen, aktuell hab ich nur keine Zeit dafür ;)
Viele Grüße
Philipp
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
450l Malawibecken
160l Becken (im Aufbau, HMF)
140l Südamerikabecken
120l Becken (im Aufbau, HMF)
54l Quarantänebecken (HMF)
30l Garnelenbecken (HMF)
Gartenteich
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
"Wenn man sich um das Wasser kümmert, kümmern sich die Fische um sich selber."

20

Dienstag, 26. Juli 2011, 16:21

Moin,
leider immer noch keine Bilder. Eine Beschreibung muss es erstmal tun. Insgesamt habe ich 5 tote Garnelen aus dem AQ geholt, binnen der ersten 2-3 Tage. Seitdem sieht alles gut aus. Ich habe vorgestern das AQ ein wenig gesäubert, hatte mich lange nicht mehr drum gekümmert. Das Moos wuchert wie nichts gutes, auch die Pflanze, die auf der Wurzel aufgebunden ist und den Transport nicht gut überstanden hatte hat sich erholt und treibt neu aus. Der Javafarn kümmert ein wenig. Ich hatte keinen Eisenvolldünger mehr (seit vielen Wochen) und die FE-Werte waren auch immer recht gering. Werde vorsichtig düngen und schauen, wie sich der Javafarn entwickelt.

Eine Garnele ist trächtig (sagt man das so? ;) ), wenn ich das richtig sehe. Hat viele kleine bewegende Punkte unterm Hinterleib ;)

Edit
Habe hier mal ein paar Bilder, die ich beim Einsetzen gemacht habe....
Schön langsam Wasserwerte angepasst, einige Stunden lang.
Habe die Bilder nur fix geschossen, sind nichts besonderes. Becken ist inzwischen ein wenig besser aufgeräumt ^^
»Philipp« hat folgende Bilder angehängt:
  • P7090351_klein.jpg
  • P7090350_klein.jpg
  • P7090348_klein.jpg
  • P7090349_klein.jpg
Viele Grüße
Philipp
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
450l Malawibecken
160l Becken (im Aufbau, HMF)
140l Südamerikabecken
120l Becken (im Aufbau, HMF)
54l Quarantänebecken (HMF)
30l Garnelenbecken (HMF)
Gartenteich
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
"Wenn man sich um das Wasser kümmert, kümmern sich die Fische um sich selber."

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Philipp« (26. Juli 2011, 22:31)


21

Mittwoch, 27. Juli 2011, 21:26

Hallo Philipp,

das ist ja ne abenteuerliche Konstruktion ... aber wenns funktionopelt - prima.

Oh - Garnelennachwuchs -sehr schön. Da warte ich sehnsüchtig drauf - tut sich aber nix bei meinen Hummelgarnelen :(
Liebe Grüße
Alishia

22

Donnerstag, 28. Juli 2011, 00:07

Moin,
naja, hab irgendwie keine Schlauchklemme gefunden... :)
Dann musste ein Bleistift und Gaffatape herhalten ^^

Hier mal ein paar Bilder des Beckens und seiner Bewohner.

Habe ein wenig ausgemistet, das Moos hatte fast das gesamte Becken zugewuchert, hatte das Gefühl, dass es die andere Pflanzen erdrückt...
»Philipp« hat folgende Bilder angehängt:
  • P7260468_klein.jpg
  • P7260465_klein.jpg
  • P7260469_klein.jpg
  • P7260472_klein.jpg
Viele Grüße
Philipp
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
450l Malawibecken
160l Becken (im Aufbau, HMF)
140l Südamerikabecken
120l Becken (im Aufbau, HMF)
54l Quarantänebecken (HMF)
30l Garnelenbecken (HMF)
Gartenteich
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
"Wenn man sich um das Wasser kümmert, kümmern sich die Fische um sich selber."

23

Donnerstag, 28. Juli 2011, 08:09

Hallo Phillip

Toll, toll, toll, mir gefällts echt gut!!!!

Ich hab bei mir auch das Javamoos rausgeschmissen, es wucherte einfach zu viel.

Deine Moosbälle sehn echt top aus, und deine Garnelen natürlich auch, wie viele hast du eingesetzt?

lg, Michèle
200L AQ, Tanganjika,
375L Gesellschaftsbecken
Schildkröteninnenteich mit 3 Schildis
30L Nano Cube mit 1Tylomelania sp. 2 Geweihschnecken, vielen Turmdeckelschnecken und ca 20 Red cherry Garnelen

24

Donnerstag, 28. Juli 2011, 10:38

Hallo Philipp,

istnett geworden, die Tiere finden da sehr gute Lebensbedingungen.

Viele Grüsse
Sandra
Aquarien: derzeit wieder 1 x 29 Liter Amtra Wave Zen Artist, 2 x 30er Dennerle Cube, 1 x 30 l AquaArt, 3 x 54 Liter, 1 x 128 Liter, 1 x 160 Liter
mit vielen Pflanzen... Fische: Phallichthys amates und Ph. tico

25

Donnerstag, 28. Juli 2011, 11:08

Moin Moin Michèle und Sandra,
schön, dass es euch gefällt. Das Javamoos ist eigentlich total cool, rausschmeißen will ich es nicht, aber ich denke ich werde regelmäßig was entfernen müssen. Dort tummeln sich die Garnelen aber sehr viel drin, also sie mögen das :)

25 habe ich eingesetzt. Sollten also jetzt so 20 sein. Bald hoffentlich mehr. :)

Ich finde das Becken noch nicht soo hübsch, mal schauen, wie sich die Pflanzen auf der Wurzel entwickeln. Überlege noch eine Schieferplatte auf der linken zur Begrenzung des Moos einzusetze und dann dort eine Art schnellwachsende Pflanzen einzusetzen.. ist mir ein wenig monoton aktuell, was meint ihr?

Muss ich mir Sorgen wegen zerfallen Blättern usw. machen, also absaugen oder einfach drin lassen? Ich denke die Garnelen freut sowas oder?
Viele Grüße
Philipp
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
450l Malawibecken
160l Becken (im Aufbau, HMF)
140l Südamerikabecken
120l Becken (im Aufbau, HMF)
54l Quarantänebecken (HMF)
30l Garnelenbecken (HMF)
Gartenteich
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
"Wenn man sich um das Wasser kümmert, kümmern sich die Fische um sich selber."

26

Donnerstag, 28. Juli 2011, 13:13

Hallo Phillip

also rausgeschmissen hab ich es nicht direkt, hab es ins 375 L getan, da gefällt es mir auch besser ;-)

Also Garnelen freun sich über zerfallende Blätter, pas nur auf das es nicht zu viel wird nd das Wasser belastet ;-)

Ich hab Hygrophila Polysperma im Nano, das ist etwas heller und gelblicher von der Farbe, find es als Kontrast sehr hübsch, vieleicht ist es auch was für dich?

Schieferplatten find ich eh immer ganz hübsch, auch wegen der dunkeleren Farbe, da kommen die roten Garnelen schön zur Geltung ;-)

lg, Michèle
200L AQ, Tanganjika,
375L Gesellschaftsbecken
Schildkröteninnenteich mit 3 Schildis
30L Nano Cube mit 1Tylomelania sp. 2 Geweihschnecken, vielen Turmdeckelschnecken und ca 20 Red cherry Garnelen

27

Donnerstag, 28. Juli 2011, 16:29

Huhu Michèle,
"Hygrophila Polysperma" gefällt mir nicht so sehr. Ich denke ich werde irgendeine "Anubias barteri ..."-Art hinzutun noch, die mag ich gern :)

Oder mal schauen, ob der Rote Tigerlotus im 140er Ableger schafft, dann kommt da eine kleine mit rein, nur wird der meist so groß ^^
Viele Grüße
Philipp
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
450l Malawibecken
160l Becken (im Aufbau, HMF)
140l Südamerikabecken
120l Becken (im Aufbau, HMF)
54l Quarantänebecken (HMF)
30l Garnelenbecken (HMF)
Gartenteich
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
"Wenn man sich um das Wasser kümmert, kümmern sich die Fische um sich selber."

28

Donnerstag, 28. Juli 2011, 17:23

Hallo Philipp,

das sieht sehr schön aus. Deine Mooskugeln sehen auch so schön aus - meine sehen immer irgendwie - wie verfilzt aus. Woran liegt das - ne Idee?

Ich finde die Pflanzenauswahl sehr schön - ein Lotus noch dazu - da säh natürlich Bombe aus. Den kannste ja klein halten ;)
Liebe Grüße
Alishia

29

Donnerstag, 28. Juli 2011, 18:53

hi hi philipp,

ich finde dein nano total schick!
das einzige was mir nicht so gut gefällt, sind die weißen röhren ganz forne. die würde ich hinten etwas verstecken, denn durch deinen schwarzen kies, stecken die so irre raus, da hilft auch kein moos oben drauf ;)

in nem nano, würde ich viel mit verschiedenen moosarten arbeiten und kleine schicke anubias, da gibt es ja so viele verschiedene. von ganz hell, bis ganz dunkel :)

ich kann dir mal was von mir berichten, wenn du magst. ich habe vor drei monaten 10 redfire zwerggarnelen gekauft und jetzt habe ich vor ein paar tagen frisch geschlüpfte artemia gefüttert. die garnelen mussten sich nicht bewegen um eine zu fangen und verharrten alle an ihren plätzden, so das ich sie mal grob zählen konnte.
ohne in alle ecken und ritzen zu schauen, habe ich 101 garnelen zählen können :-D
und da hab ich nicht mal nach den frisch geschlüpften gesucht. und die ersten jungendlichen sind bei mir jetzt auch schon geschlechtsreif und tragen eiflecken oder schon eier :baby:
wenn deine 20 also genauso fleisig sind, wie meine (wovon ich ausgehe), dann wirst in drei monaten über 200 garnelen haben =)

zum glück wird man diese tiere im kleinanzeigenmarkt gut los, denn verfüttern möchte ich sie nicht :-D
*.~*.~*.~*.~*.~*.~*.~ *<Liebe Grüße, Nanny>*.~*.~*.~*.~*.~*.~*
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
240l Mbunabecken: Labidochromis "Red Top Mbamba Bay"
Maylandia estherae "O" Morphe
Ancistrus spec.

54l: 10 Corydoras Habrosus,
Poecilia wingei mit Nachwuchs, RedFire Zwerggarnelen

30

Donnerstag, 28. Juli 2011, 19:35

Moin Moin Nanny,
ja, mal schauen was ich noch mit Moosen usw. machen kann... ich denke ich lass ersmtal alles ein wenig wuchern. Gut Ding will Weile haben. Ich habe nun 2 oder 3 trächtige Garnelen gesehen. Muss ich da irgendwas besonders machen? Ich fütter so gut wie gar nicht im Becken, nur sehr sporadisch, meist Frostfutter in sehr kleinen Mengen. Beim WW sicherlich aufpassen, und nur sehr langsam neues Wasser einlaufen lassen... noch was? ;)

Die weißen Röhrenstapel, joa, vlt. sollte ich die ein wenig schräg stellen, dass man das Moos von vorn sieht ;)

Wenns zu viele werden ziehen welche ins 450l-Barschbecken um ;)

Viele Grüße
Philipp
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
450l Malawibecken
160l Becken (im Aufbau, HMF)
140l Südamerikabecken
120l Becken (im Aufbau, HMF)
54l Quarantänebecken (HMF)
30l Garnelenbecken (HMF)
Gartenteich
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
"Wenn man sich um das Wasser kümmert, kümmern sich die Fische um sich selber."

Social Bookmarks