Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 30. Januar 2011, 20:20

Mein neues 160 Liter becken !

Hallo leute !
Ich will mich mal vorstellen mit namen und aquarium !
Ich bin lukas ! bin 19 jahre :D
Und das ist mein neue 160 liter becken !!
Bin heute damit fertig geworden !!
»Lukas1991« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCI9930.jpg
  • DSCI9937.jpg
  • DSCI9934.jpg
Ganz Liebe grüße Lukas

160 LIter Gemeinschafts Becken
und vllt Bald ein 60 Liter becken zur zucht !

2

Sonntag, 30. Januar 2011, 20:27

Schönes Becken Lukas, kommen da noch Pflanzen rein und womit möchtest du es besetzen?
Gruß
Thorsten

3

Sonntag, 30. Januar 2011, 20:36

naja eigentlich sollte das jezt so bleiben wie es ist :D
Und dann erstmal wachsen lassen ;) Fische sind ja schon drinne wie du siehst !
Ganz Liebe grüße Lukas

160 LIter Gemeinschafts Becken
und vllt Bald ein 60 Liter becken zur zucht !

4

Sonntag, 30. Januar 2011, 20:48

willkommen lukas,

wenn die pflanzen schön wachsen wird es schon fein werden.

aber sag mal, dass sieht so frisch eingerichtet aus.
hab ich damit recht? oder warum ist das wasser so trübe?
wenn ich recht habe, warum schwimmen da schon fische drin ?( 8o

ist das dein ersten aquarium? oder hast filterschlamm im becken von nem anderen aquarium?
*.~*.~*.~*.~*.~*.~*.~ *<Liebe Grüße, Nanny>*.~*.~*.~*.~*.~*.~*
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
240l Mbunabecken: Labidochromis "Red Top Mbamba Bay"
Maylandia estherae "O" Morphe
Ancistrus spec.

54l: 10 Corydoras Habrosus,
Poecilia wingei mit Nachwuchs, RedFire Zwerggarnelen

5

Sonntag, 30. Januar 2011, 20:52

In dem Becken schwimmt das gesammte wasser meines alten beckens :D das waren 54 liter !
Und da ich im moment noch mein alten filter mit am laufen hab , und alle wasserwerte völlig in ordnung sind passte das ;)
Ganz Liebe grüße Lukas

160 LIter Gemeinschafts Becken
und vllt Bald ein 60 Liter becken zur zucht !

6

Sonntag, 30. Januar 2011, 20:59

hallo,

puh.. da bin ich beruhigt :]

was schwimmt denn da so drin rum?
schwertträger und guppie's glaube ich gesehen zu haben und mollie's auch oder? hast noch was in bodennähe schwimmen? :)
*.~*.~*.~*.~*.~*.~*.~ *<Liebe Grüße, Nanny>*.~*.~*.~*.~*.~*.~*
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
240l Mbunabecken: Labidochromis "Red Top Mbamba Bay"
Maylandia estherae "O" Morphe
Ancistrus spec.

54l: 10 Corydoras Habrosus,
Poecilia wingei mit Nachwuchs, RedFire Zwerggarnelen

7

Sonntag, 30. Januar 2011, 21:30

jein :D
Also Die gefühlten 1000 guppys gehen weg an einen kolegen von mir der mein 54 liter aquarium bekommt die sind nur noch zur zwischenlagerung drinne
ansonsten sind drinne : Antennenwelse
Metallpanzerwelse
3 Blaue Fadenfische
5 Skalare
2x Zebraschmerlen ( Wurden mir von einen der vielen Zoohandlungen verkauft und in diesem Forum wurde mir dann mitgeteil das das eigentlich schwarmfische sind ~.~ )
Und naja Schwertträger
Ganz Liebe grüße Lukas

160 LIter Gemeinschafts Becken
und vllt Bald ein 60 Liter becken zur zucht !

8

Sonntag, 30. Januar 2011, 21:42

Hallo Lukas,
ich gehe mal davon aus das dein Becken 100x40x40cm ist. Für das Becken sin 5 Skalare zuviel. Ich habe ein 240l Becken das 50cm hoch ist und das ist schon Grenzwertig. 50cm Beckenhöhe ist das mindestmaß. Außerdem ist bei 5 Skalaren der Stress vorprogramiert, wenn sich ein Pärchen bildet und dann ihr Revier verteidigt. Das beste ist du versucht die Skalare abzugeben
Gruß
Thorsten

9

Sonntag, 30. Januar 2011, 21:54

hihö,

au man, hätte ich doch bloß net nach deinem besatz gefragt :(

5 skalare in 160l ? die werden leider echt zu groß für das becken und werden bald anfangen sich zu streiten, um so größer sie werden, besonders wenn sie in liebesstimmung sind und ein paar ableichen will ;(

und coris in nem kiesbecken? wie viele hast du von ihnen? coris also panzerwelse, brauchen feinen bodengrund, am besten sand damit sie grundeln können, da ihre barteln recht empfindlich sind. da ist kies nicht so die richtige wahl.

bei den fadenfischen könntest auch arge probleme bekommen. da du auch noch gar keinen dichten pflanzenwuchs hast, könnten die weibchen arge probleme mit dem männchen bekommen.

bin noch kein profie auf diesem gebiet aber alles was ich dir geschrieben habe, habe ich schon oft hier von den langzeitaquarianern gelesen. hoffe da meldet sich noch jemand bei dir, wegen dem besatz.

welche maße hat das becken genau?
und hast wasserwerte da?

will den tieren nur gutes und dir nichts böses :]
*.~*.~*.~*.~*.~*.~*.~ *<Liebe Grüße, Nanny>*.~*.~*.~*.~*.~*.~*
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
240l Mbunabecken: Labidochromis "Red Top Mbamba Bay"
Maylandia estherae "O" Morphe
Ancistrus spec.

54l: 10 Corydoras Habrosus,
Poecilia wingei mit Nachwuchs, RedFire Zwerggarnelen

10

Montag, 31. Januar 2011, 15:09

ähm also das becken hat die maße 100x40x40 !
Das wusste ich nicht : /
Ich dachte ich hätte mich im netzt und bei den händlern schlau gemacht !
Nein die genauen wasser wärte hab ich noch nicht da wollte aber heute ne probe abgeben ;)
aber der Test streißen sagt ist soweit alles okay !
jaa das glaube ich wohhl ;)
Ganz Liebe grüße Lukas

160 LIter Gemeinschafts Becken
und vllt Bald ein 60 Liter becken zur zucht !

11

Montag, 31. Januar 2011, 18:15

Hallo Lukas,

die Teststreifen sind so ähnlich wie Kaffesatz oder Glaskugel lesen, so habe ich das bis jetzt jedenfalls mitbekommen. Wenn du die Fische grade in das neue Becken mit dem alten Wasser und dem Filter gesetzt hast, wäre es da nicht besser wenn du dir einen Tröpfchentest besorgst damit du ständig selber messen kannst ? Wenigstens den NO2 Wert. Der ändert sich wie ich festgestellt habe in so einem neuen Becken manchmal von Stunde zu Stunde.

Die Skalare sind echt zuviele und die werden auch zu groß für dein Becken. Ich wollte auch Skalare halten, aber alle haben mir davon abgeraten und mein Becken ist 50 cm hoch.

Wenn die Pflanzen gut wachsen und Du sie teilen kannst bzw. noch welche hinzukaufst wird das sicher ein schönes AQ. Vielleicht holst du dir noch etwas an Schwimmpflanzen die so richtig Nährstoffe aus dem Wasser ziehen was ja dann auch Algenbefall vorbeugend sein kann.
Gruß

Anne

12

Montag, 31. Januar 2011, 19:48

Hi,
Meine Erfahrung nach sind Teststäbchen genauso gut.Tröpfchentest sind sehr teuer und umständlich.
LG Goldfischfan :winkewinke:

13

Montag, 31. Januar 2011, 19:53

Hallo Lukas,
wenn dir ein Händler für dein Becken 5 Skalare verkauft, dann wollte er nur schnell Geld machen, Frage ihn doch mal, ob du 3 wieder zurückgeben kannst. Auf dieser Seite http://www.segelflosser.de/ kannst du sehr viel über Skalare erfahren.
Gruß
Thorsten

14

Montag, 31. Januar 2011, 20:50

@ Butze,
was Händler angeht hab ich mittlerweile meine eigene Meinung.

Man mische :

30 minuten Beratung mit ständiger Ablenkung durch andere Kunden mit ca. 20 std. Internetrecherche und 10 std. Studium von AQ Zubehör Herstellerseiten. das ganze rühre man um mit etwas Gesundem Nachdenken und Filtere es durch ein Quäntchen Sparsamkeit. Eine Prise Achtung vor der Kreatur obendrauf und....

..........Herauskommt :

Wenn ich hier was nicht verstanden hab bekomme ich auch noch nach der 3. Frage eine Antwort.
Wenn ich zum 3. mal mit meiner Frage im Zooladen stehe und wieder nichts kaufen will sondern nur "reden" werde ich behandelt wie ein Aussätziger. Ganz besonders wenn ich mich erdreiste zu sagen im Forum XYZ schreibt man über dieses oder welches das und das.

Sorry für OT aber hab mich heut extremst über einen "Zoofachladen" geärgert.

Lieber kauf ich mir Goldfische aus echtem Gold fürs AQ als da irgendeinen Fisch
Gruß

Anne

15

Montag, 31. Januar 2011, 21:01

Hallo du :)

Schönes Aquarium hast du da :] ,mit etwas Zeit sieht das bestimmt klasse aus! Aber ich glaube, ich sehe auf dem 2ten Bild einen Schmetterlingsbuntbarsch oder hab ich mich da verguckt ?


Lg Isabella
New Forest Ponys &#9829;

16

Montag, 31. Januar 2011, 21:08

Heey hoo :)
jaa auf bild 2 siehst du einen schmetterlings buntbarsch !
der fliegt aber bald raus ;) mit den guppy !
Keine sorge die gehen zu einem kolegen von mir ;)

LG lukas !
Ganz Liebe grüße Lukas

160 LIter Gemeinschafts Becken
und vllt Bald ein 60 Liter becken zur zucht !

17

Montag, 31. Januar 2011, 21:21

hallo lukas,

wär super, wenn du einen neuen thead aufmachen würdest und die profies hier nach besatzvorschlägen fragst. und was du besser machen kannst, damit die fadenfischweibchen nicht totgejagt werden. :]

gibt ja viele andere schöne fische, die man halten kann außer skalare ;)
*.~*.~*.~*.~*.~*.~*.~ *<Liebe Grüße, Nanny>*.~*.~*.~*.~*.~*.~*
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
240l Mbunabecken: Labidochromis "Red Top Mbamba Bay"
Maylandia estherae "O" Morphe
Ancistrus spec.

54l: 10 Corydoras Habrosus,
Poecilia wingei mit Nachwuchs, RedFire Zwerggarnelen

18

Montag, 31. Januar 2011, 21:22

Hey :)

Achso na da hab ich aber gute Augen =) Hattest du den Fischbesatz auch schon im alten Becken, oder hast du auch einieges neu dazu gekauft ?


Lg Isabella
New Forest Ponys &#9829;

19

Dienstag, 1. Februar 2011, 15:07

Nene die skalare und die fafis sind neu dazu gekommen ;)
jaa das könnte ich mal bei zeiten tun !
Danke =)

Lg lukas !

Ganz Liebe grüße Lukas

160 LIter Gemeinschafts Becken
und vllt Bald ein 60 Liter becken zur zucht !

Social Bookmarks