Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 22. Januar 2011, 18:26

Die Pastellgrundeln bekommen ihre eigenen 4 Glaswände

So, ich hatte ja bisher die Kakaduzwergbuntbarsche in meinem , nach bestimmt 10 Jahren Abstinenz, ersten 96l Becken. Die sind auch gemeinsam mit mir umgezogen, nachdem nun der Bock verstorben ist, habe ich beschlossen das die 4 verbliebenen Damen ins Wohnzimmerbecken ( Gesellschaftsbecken) umziehen und die Pastellgrundeln aus dem Wohzibecken ins ehemals Barschbecken.
Da ich extrem nachlässig mit dem Barschbecken war, war heute große Renovierung angesagt. Und das kam dabei heraus. Noch ist es fischfrei, am Montag zieht noch ne Echi. Dschungelstar XXL ein und eventuell noch ein paar Bundpflanzen. Die Kokosnuss wird gespalten und abgekocht und dann ziehen die Grundeln um :) Ich halt euch auf dem Laufenden.

http://img4.imageshack.us/i/img1741dj.jpg/

Ach meine Schnecken haben noch nen wenig zu tun, die müssen über Nacht möglichst viel Mulm verarbeiten :D
Äh und ja die Scheiben sind noch schmutzig, weil ich noch die nächsten zwei Tage rumwurschtel da drin.

http://img577.imageshack.us/i/img1743q.jpg/

LG Chrissi
135 l :Glühlichtsalmler,C.habrosus, Oto affini, Pastellgrundeln, Marmorierte Panzerwelse
96l : Kakaduzwergbuntbarsche
20l : Red Fire und ab und zu mal Jungfische
3,5l : Red Fire

ganz neu 60l Brackwasser: hoffentlich bald Goldringelgrundeln

2

Samstag, 22. Januar 2011, 18:34

hiho,

na das sieht doch schon mal vielversprechend aus :]
bin gespannt auf mehr :)
*.~*.~*.~*.~*.~*.~*.~ *<Liebe Grüße, Nanny>*.~*.~*.~*.~*.~*.~*
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
240l Mbunabecken: Labidochromis "Red Top Mbamba Bay"
Maylandia estherae "O" Morphe
Ancistrus spec.

54l: 10 Corydoras Habrosus,
Poecilia wingei mit Nachwuchs, RedFire Zwerggarnelen

3

Samstag, 22. Januar 2011, 20:24

Hallo Chrissi

Na ich Renoviere immer richtig wenn ich umziehe =)

Sprich....ist ja schon sehr verdreckt ;)

gönne ihnen doch frischen Sand :]

Bakterien sind wohl genug im Filter :)





Lieben gruß Marco.

4

Samstag, 22. Januar 2011, 20:54

Hat ich zugegeben auch schon überlegt, aber die Grundeln sollen Anfang nächster Woche umziehen. Das wird kaum länger gut gehen mit den Barschen. Hat eher Angst das mir das Wasser sonst kippt.
135 l :Glühlichtsalmler,C.habrosus, Oto affini, Pastellgrundeln, Marmorierte Panzerwelse
96l : Kakaduzwergbuntbarsche
20l : Red Fire und ab und zu mal Jungfische
3,5l : Red Fire

ganz neu 60l Brackwasser: hoffentlich bald Goldringelgrundeln

5

Samstag, 22. Januar 2011, 21:02

Hallo Chrissi

Du könntest in dem Fall auch Wasser aus deinen laufenden Aquarien nehmen ;)

Lieben gruß Marco.

6

Samstag, 22. Januar 2011, 21:10

Teilsandwechsel?

Na ich gugge mal was die Schnecken über Nacht in den Boden einarbeiten ;) Dann entscheide ich morgen, was ich mach :D
135 l :Glühlichtsalmler,C.habrosus, Oto affini, Pastellgrundeln, Marmorierte Panzerwelse
96l : Kakaduzwergbuntbarsche
20l : Red Fire und ab und zu mal Jungfische
3,5l : Red Fire

ganz neu 60l Brackwasser: hoffentlich bald Goldringelgrundeln

7

Samstag, 22. Januar 2011, 21:24

Hallo Chrissi

Um das sauber zu bekommen müssen die Schnecken aber richtig Malochen :-D =)

Und wehe du hilfst mit nem Schlauch nach :-D

Lieben gruß Marco.

8

Samstag, 22. Januar 2011, 22:00

hallo chrissi,

ja, saug doch den schmodder einfach weg :] sonst sieht doch der sand noch gut aus ;)
*.~*.~*.~*.~*.~*.~*.~ *<Liebe Grüße, Nanny>*.~*.~*.~*.~*.~*.~*
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
240l Mbunabecken: Labidochromis "Red Top Mbamba Bay"
Maylandia estherae "O" Morphe
Ancistrus spec.

54l: 10 Corydoras Habrosus,
Poecilia wingei mit Nachwuchs, RedFire Zwerggarnelen

9

Samstag, 22. Januar 2011, 22:32

Moin Chrissi,

warum sollen die den Mulm denn einarbeiten?
Wollen wir Wetten abgeben obs selbstgebauter Nährboden oder doch nur verdichteter Sand wird? ;)
Saugs einfach ab. Ist doch das Schöne am Sand, dass der Dreck oben drauf liegen bleibt.

Bin auf die Neueinrichtung gespannt.

Grüße
Sandra
Freue mich über jeden Klick . ;)

10

Samstag, 22. Januar 2011, 22:51

Nu lasst doch den Schnecken ihren Spaß, absaugen kann ich morgen immernoch, wenn sich der Dreck komplett gesetzt hat.

Ne ne, die einen schreien: Mulm absaugen, die anderen schreien: der gute Mulm da leben doch all die wichtigen Bakterien drin.
135 l :Glühlichtsalmler,C.habrosus, Oto affini, Pastellgrundeln, Marmorierte Panzerwelse
96l : Kakaduzwergbuntbarsche
20l : Red Fire und ab und zu mal Jungfische
3,5l : Red Fire

ganz neu 60l Brackwasser: hoffentlich bald Goldringelgrundeln

11

Montag, 24. Januar 2011, 16:37

So es ist Montag, ich hab da mal noch ein paar Pflanzen organisiert, hatte Glück, die große was die letzte für den Preis :) Das daneben ist nen Schreibheft in A4 Größe, nur so zum Vergleich.

Mittwoch wird umgezogen.



135 l :Glühlichtsalmler,C.habrosus, Oto affini, Pastellgrundeln, Marmorierte Panzerwelse
96l : Kakaduzwergbuntbarsche
20l : Red Fire und ab und zu mal Jungfische
3,5l : Red Fire

ganz neu 60l Brackwasser: hoffentlich bald Goldringelgrundeln

12

Montag, 24. Januar 2011, 18:15

Hallo,
eine gute Idee die Grundeln in ein Artbecken zu setzen, da könnten dann auch Junge durchkommen.
Sie laichen am liebsten in engen Röhren die gerne auch senkrecht stehen dürfen, da kann man Tonröhren für Harnischwelse nehmen und die in den Boden stecken.

Grüße
Jani

13

Montag, 24. Januar 2011, 18:17

Ja sowas hab ich meinen Grundeln auch schon angeboten, aber die wollen das nicht. Die haben eine Vorliebe für seltsame Laichorte.
Z.b. irgendwelche Ritzen an den Abdeckungen von Innenfiltern usw.

Die bekommen von mir diese zwei Höhlen, meine Böcke mögen Höhlen in Bodennähe in die man nur durch nen engen Spalt kommt.
Mehr als die zwei Höhlen bekommen sie auch nicht, ich betreibe quasi Nötigung ;)
135 l :Glühlichtsalmler,C.habrosus, Oto affini, Pastellgrundeln, Marmorierte Panzerwelse
96l : Kakaduzwergbuntbarsche
20l : Red Fire und ab und zu mal Jungfische
3,5l : Red Fire

ganz neu 60l Brackwasser: hoffentlich bald Goldringelgrundeln

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bad_angel« (24. Januar 2011, 18:22)


14

Montag, 24. Januar 2011, 18:43

Hi,
ich habe mal einen kleinen Blumentopf mit der Öffnung ganz dicht an die Frontscheibe gelegt so das nur ein kleiner Spalt zum reinschwimmen offen blieb. Da haben sie dann auch drin gelaicht, so konnte man das ganze dann schön beobachten.

Grüße
Jani

15

Dienstag, 25. Januar 2011, 19:37

Hi,

zum Laichverhalten der Grundeln kann ich leider nix beitragen - aber zum Gefallen des Beckens ... und das gefällt mir - sehr schön! :]
Liebe Grüße
Alishia

16

Dienstag, 25. Januar 2011, 22:00

hi chrissi,

das ist super schön geworden und die große pflanze is ja mal der hammer :-D
wie heißt die genau? hoffe die grundeln ziehen bald ein und dann können wir neue fotos bewundern :]
*.~*.~*.~*.~*.~*.~*.~ *<Liebe Grüße, Nanny>*.~*.~*.~*.~*.~*.~*
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
240l Mbunabecken: Labidochromis "Red Top Mbamba Bay"
Maylandia estherae "O" Morphe
Ancistrus spec.

54l: 10 Corydoras Habrosus,
Poecilia wingei mit Nachwuchs, RedFire Zwerggarnelen

17

Dienstag, 25. Januar 2011, 22:17

Dieses Ungetüm von Pflanze ( das übrigens grad so ins Becken passt) ist eine Echinodorus "Dschungelstar" XXL Typ tornado. Zumindest stand es so auf dem Zettel. Ist von Dennerle.

Edith:

So erfolgreich umgezogen, noch keine 5 min im Becken schwamm das erste Weibchen mit ner Schnecke im Maul durch die Gegend.
Bisher hab ich aber nur einen Bock gefunden, von zwei, der Wunder oh Wunder wieder mal oben im Filter hockte samt Brut. Da ich eine böse Tierquälerin bin und er sich eh nicht für seine Brut interessiert hat nach dem Umzug, hab ich im das Gelege geklaut und (achtung Tierquäler) in ein Laichnetz gelegt das nun munter in der Ecke vom Becken hängt.
Ansonsten scheinen sich die Grundeln wohl zu fühlen, jede Ecke wird untersucht, Schnecken werden gejagt und die Eigenheime inspiziert. Der Bock scheint das unter der großen Pflanze besonders schön zu finden ;)





Ach die Brut ist in einem Stadium, wo eventuell heute oder morgen mit dem Schlupf gerechnet werden kann ;)







Typische Haltung auf Schneckenjagd.



135 l :Glühlichtsalmler,C.habrosus, Oto affini, Pastellgrundeln, Marmorierte Panzerwelse
96l : Kakaduzwergbuntbarsche
20l : Red Fire und ab und zu mal Jungfische
3,5l : Red Fire

ganz neu 60l Brackwasser: hoffentlich bald Goldringelgrundeln

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bad_angel« (26. Januar 2011, 10:59)


18

Mittwoch, 26. Januar 2011, 14:00

Wow...kaum haben sie ihr eigenes Heim, bekommen sie Nachwuchs :D
total süß die kleinen...
das AQ sieht übrigens echt super aus! Gruß Jovan :)

19

Mittwoch, 26. Januar 2011, 14:21

hi chrissi,

boa du tierquälerin, klaust du ihm einfach sein gelege =)
drücke ganz fest die daumen (aua.. das war zu fest :baby: ) das dieses mal mehr überleben. weiß ja nun selbst, wie schön es ist kleine fischbabie's zu haben :-D

und immer schön weiter fotos machen. weißt ja, bin n fotosuchti :P
*.~*.~*.~*.~*.~*.~*.~ *<Liebe Grüße, Nanny>*.~*.~*.~*.~*.~*.~*
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
240l Mbunabecken: Labidochromis "Red Top Mbamba Bay"
Maylandia estherae "O" Morphe
Ancistrus spec.

54l: 10 Corydoras Habrosus,
Poecilia wingei mit Nachwuchs, RedFire Zwerggarnelen

20

Mittwoch, 26. Januar 2011, 15:13

Huhu,
ein schönes Becken, auch die große Pflanze gefällt mir sehr schön.
Du hast einige nette Bilder gemacht. :) Hoffen wir mal, dass die Grundeln sich in dem Becken wohlfühlen ;)
Viele Grüße
Philipp
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
450l Malawibecken
160l Becken (im Aufbau, HMF)
140l Südamerikabecken
120l Becken (im Aufbau, HMF)
54l Quarantänebecken (HMF)
30l Garnelenbecken (HMF)
Gartenteich
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
"Wenn man sich um das Wasser kümmert, kümmern sich die Fische um sich selber."

21

Mittwoch, 26. Januar 2011, 20:14

Hi Chrissi,

die sind ja wirklich niedlich. Wünsche toi, toi, toi für den Nachwuchs. Das Becken sieht toll aus und die große Pflanze ist echt der Hammer :)
Liebe Grüße
Alishia

22

Donnerstag, 27. Januar 2011, 09:58

So heute konnte auch der zweite Grundelbock umziehen, komm ich heut verschlafen und denk ich gugg nicht richtig. Guggt mich dieser kleine Drecks*** ausn Becken an so nach dem Motto " Na haste mich das letzte mal nicht gefunden", dabei hab ich das ganze Becken durchwühlt...
Und die Grundelkinder fangen an zu schlüpfen ;)
135 l :Glühlichtsalmler,C.habrosus, Oto affini, Pastellgrundeln, Marmorierte Panzerwelse
96l : Kakaduzwergbuntbarsche
20l : Red Fire und ab und zu mal Jungfische
3,5l : Red Fire

ganz neu 60l Brackwasser: hoffentlich bald Goldringelgrundeln

23

Freitag, 28. Januar 2011, 00:03

hallo chrissi,

das freut mich zu lesen :]
freu mich immer, wenn man von dir was zu lesen bekommt. wie du schreibst gefällt mir. muss da immer lächeln. man kann richtig rauslesen wie gern du deine fischis hast :-D
*.~*.~*.~*.~*.~*.~*.~ *<Liebe Grüße, Nanny>*.~*.~*.~*.~*.~*.~*
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
240l Mbunabecken: Labidochromis "Red Top Mbamba Bay"
Maylandia estherae "O" Morphe
Ancistrus spec.

54l: 10 Corydoras Habrosus,
Poecilia wingei mit Nachwuchs, RedFire Zwerggarnelen

24

Samstag, 29. Januar 2011, 09:42

Die Smilies sind echt nicht ausreichend... durch mein Ablaichnetz schwimmt ein ganzer Schwarm junger Grundeln. Nun hatte ich erst die Erfahrung gemacht das sie viel am Boden liegen. Nur scheint das nur so zu sein wenn die frisch geschlüpft sind, aber sie schwimmen munter rum und ich kann sie nicht zählen. Ich schätze mal das es mind. 10 Stk. sind :D
135 l :Glühlichtsalmler,C.habrosus, Oto affini, Pastellgrundeln, Marmorierte Panzerwelse
96l : Kakaduzwergbuntbarsche
20l : Red Fire und ab und zu mal Jungfische
3,5l : Red Fire

ganz neu 60l Brackwasser: hoffentlich bald Goldringelgrundeln

25

Samstag, 29. Januar 2011, 10:04

hey chrissi,

wieeee schöööönnnn :-D
ich gratuliere dir.
mist, dass nicht jeder so ne schöne cam hat wie z.b. dag oder hans. hätte gern fotos von gaaaanz nah :-D :]
aber kannst ja mal von oben rein knippsen, konnte ja bei den eifotos schon augenpaare erkennen *lupenehm*
*.~*.~*.~*.~*.~*.~*.~ *<Liebe Grüße, Nanny>*.~*.~*.~*.~*.~*.~*
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
240l Mbunabecken: Labidochromis "Red Top Mbamba Bay"
Maylandia estherae "O" Morphe
Ancistrus spec.

54l: 10 Corydoras Habrosus,
Poecilia wingei mit Nachwuchs, RedFire Zwerggarnelen

26

Samstag, 29. Januar 2011, 10:49

Hey,
klasse, dass das mit dem Nachwuchs so gut geklappt hat ;)
Gratulation!
Viele Grüße
Philipp
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
450l Malawibecken
160l Becken (im Aufbau, HMF)
140l Südamerikabecken
120l Becken (im Aufbau, HMF)
54l Quarantänebecken (HMF)
30l Garnelenbecken (HMF)
Gartenteich
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
"Wenn man sich um das Wasser kümmert, kümmern sich die Fische um sich selber."

27

Samstag, 29. Januar 2011, 19:00

@ Nanny, viel Spaß beim suchen :)



135 l :Glühlichtsalmler,C.habrosus, Oto affini, Pastellgrundeln, Marmorierte Panzerwelse
96l : Kakaduzwergbuntbarsche
20l : Red Fire und ab und zu mal Jungfische
3,5l : Red Fire

ganz neu 60l Brackwasser: hoffentlich bald Goldringelgrundeln

28

Samstag, 29. Januar 2011, 23:45

hey chrissi,

danke für das suchbild :-D
konnte 10 stück finden.. wobei ich am anfang sogar dachte der schatten der kleinen ist auch noch n fischi =)
so süß sind meine auch.. aber deine sind vielleicht noch bisl kleiner.

toll einfach nur!
wie lange lässt du die krümel in dem netz? würden die eltern die kleinen fressen? kenne mich mit grundeln noch nicht so aus aber das kommt auch noch ;)

edit: hab noch mal nachgezählt und diesmal warens 12 kleine.
wer zählt mehr? :-D
*.~*.~*.~*.~*.~*.~*.~ *<Liebe Grüße, Nanny>*.~*.~*.~*.~*.~*.~*
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
240l Mbunabecken: Labidochromis "Red Top Mbamba Bay"
Maylandia estherae "O" Morphe
Ancistrus spec.

54l: 10 Corydoras Habrosus,
Poecilia wingei mit Nachwuchs, RedFire Zwerggarnelen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »NannyLeu« (29. Januar 2011, 23:46)


29

Samstag, 29. Januar 2011, 23:47

Hallo Crissi,

mit viel Willen kann ich da kleine Grundeln erkennen. =) Wünsche dir viel Freude dabei - den kleinen beim wachsen und gedeihen zuzusehen.
Liebe Grüße
Alishia

30

Samstag, 29. Januar 2011, 23:55

Die werden noch bis mindestens Mitte nächster Woche im Netz bleiben. Dann werd ich sie umziehen lassen in eine 3l Faunabox, wobei ich nicht so recht weiß wie ich das Wasser filtrieren soll. Das soll aber erstmal nur bissl Sand und Wassernabel rein und Wasser aus dem Elternbecken und dann natürlich WW wöchentlich von 0,5l. Zumind Theoretisch.Mir fällt gerade ein, das Lich könnte ein Problem werden...

Grundlegend denke ich das die Eltern die Kleinen fressen würden, wobei die Böcke das wohl angeblich zumindest am Anfang nicht tun. Aber man kann nie wissen.

135 l :Glühlichtsalmler,C.habrosus, Oto affini, Pastellgrundeln, Marmorierte Panzerwelse
96l : Kakaduzwergbuntbarsche
20l : Red Fire und ab und zu mal Jungfische
3,5l : Red Fire

ganz neu 60l Brackwasser: hoffentlich bald Goldringelgrundeln

Social Bookmarks