Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Montag, 20. Dezember 2010, 07:52

hallo Alishia,

au wei.. nein! hast nichts falsch geschrieben :)
ich wollte dir ein küssendes gesicht machen also habe ich ein : und O und ein x geschrieben. wusste nicht, das da n schnarchi drauß wird 8o =)
tut mir leid :rolleyes:
*.~*.~*.~*.~*.~*.~*.~ *<Liebe Grüße, Nanny>*.~*.~*.~*.~*.~*.~*
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
240l Mbunabecken: Labidochromis "Red Top Mbamba Bay"
Maylandia estherae "O" Morphe
Ancistrus spec.

54l: 10 Corydoras Habrosus,
Poecilia wingei mit Nachwuchs, RedFire Zwerggarnelen

62

Montag, 20. Dezember 2010, 21:50

Hallo Nanny,

alles paletti - weiß ich Bescheid. ;) Ja ... der eine oder andere Smilie könnte hier noch dabei sein! :]
Liebe Grüße
Alishia

63

Samstag, 5. Februar 2011, 22:26

hallo leute,

wollte euch mal ein kleines update schenken :-D
musste eine pflanzenart komplett aus meinem becken nehmen, weil die blätter von einem wels oder den schnecken (keine ahnung wer das war) total verfressen wurden und das immer unschöner wurde. habe also meine cabomba (hab sie zumindest mit diesem namen bestellt damals), die schon ziemlich am fluten waren, zurück geschnitten und auf der rechten seite einen richtigen wald draus gemacht :-D werden bald wieder alle anfangen die wasseroberfläche zu fluten, dann stell ich noch mal ein foto ein ;)



Uploaded with ImageShack.us

und bei abendbelichtung. ist eine lichterkette die ich oben unter die abdeckung befestigt habe. ist meißt so 1-2std an (also von 20h-22h ca.)


Uploaded with ImageShack.us

einer meiner mbamba-böcke.


Uploaded with ImageShack.us

bis auf mein redfirebock der ja sein eigenes drittel im becken einnimmt, sind die anderen männer (trotz geschlechtsreife) sehr human (sogar der Metriaclima estherae red/red :] )


hier könnt ihr noch ein paar bilder sehen. vorallem sehr gut gelungene bilder meiner fische :]
http://img820.imageshack.us/g/mitabendbeleuchtung002.jpg/

viel spass damit und ich hoffe es gefällt
*.~*.~*.~*.~*.~*.~*.~ *<Liebe Grüße, Nanny>*.~*.~*.~*.~*.~*.~*
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
240l Mbunabecken: Labidochromis "Red Top Mbamba Bay"
Maylandia estherae "O" Morphe
Ancistrus spec.

54l: 10 Corydoras Habrosus,
Poecilia wingei mit Nachwuchs, RedFire Zwerggarnelen

64

Samstag, 5. Februar 2011, 22:44

Hi Nanny,

wow - wirklich tolle Bilder und ein tolles Becken. Die Abendbeleuchtung gefällt mir ... gibt es wasserdichte Lichterketten? Wußte ich gar nicht!
Liebe Grüße
Alishia

65

Samstag, 5. Februar 2011, 23:05

hallo und dank dir alishia,

nö, die sind nicht wasserdicht. aber da die eine platte meiner abdeckung hinten nicht richtig aufliegt, schwitzt es auch nicht und so kommt da nichts dran. bis jetzt finktioniert alles super ;)
wenn man nicht viel geld hat, muss man es sich eben auf günstigere art und weise schön machen :-D
*.~*.~*.~*.~*.~*.~*.~ *<Liebe Grüße, Nanny>*.~*.~*.~*.~*.~*.~*
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
240l Mbunabecken: Labidochromis "Red Top Mbamba Bay"
Maylandia estherae "O" Morphe
Ancistrus spec.

54l: 10 Corydoras Habrosus,
Poecilia wingei mit Nachwuchs, RedFire Zwerggarnelen

66

Samstag, 5. Februar 2011, 23:13

Hi Nanny,

oh - das wäre mir zu heikel - das da irgendwann mal alles unter Strom steht. Ich bin was sowas angeht ein Hasenfuß - gerade mit Strom und dann im Kinderzimmer. Aber stimmt - wir versuchen auch immer günstige Lösungen zu finden - wir flücken schließlich alles das Geld nicht im Garten =)
Liebe Grüße
Alishia

67

Samstag, 5. Februar 2011, 23:21

hihöle,

du alishia, mir ist da doch glatt eben was eingefallen. es gibt doch auch lichterketten für draußen. na wenn die nicht sicher sind :)
und zum befestigen kann man aquarienkleber benutzen und so alles noch sicherer machen :] :-D
da hat mich doch glatt die muse (schreibt man das so?) geküsst, hehe
*.~*.~*.~*.~*.~*.~*.~ *<Liebe Grüße, Nanny>*.~*.~*.~*.~*.~*.~*
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
240l Mbunabecken: Labidochromis "Red Top Mbamba Bay"
Maylandia estherae "O" Morphe
Ancistrus spec.

54l: 10 Corydoras Habrosus,
Poecilia wingei mit Nachwuchs, RedFire Zwerggarnelen

68

Samstag, 5. Februar 2011, 23:50

Huhu,
das haste aber schick gemacht, feine Bilder und das Becken gefällt mir auch sehr gut. Schön. :)

Die Idee mit der Außenlichterkette ist gut, das sollte kein Probleme darstellen. Mit ein wenig Lötkünsten kann man aber auch prima einzelne LED-Leuchten nehmen und die z.B. an der Unterseite der Abdeckung befestigen. Auch nicht teuer!
Viele Grüße
Philipp
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
450l Malawibecken
160l Becken (im Aufbau, HMF)
140l Südamerikabecken
120l Becken (im Aufbau, HMF)
54l Quarantänebecken (HMF)
30l Garnelenbecken (HMF)
Gartenteich
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
"Wenn man sich um das Wasser kümmert, kümmern sich die Fische um sich selber."

69

Sonntag, 6. Februar 2011, 00:13

Hallo Philipp, (edit: da schreibe ich doch den Namen falsch *schäm*)

als dauerhafte Beleuchtung wäre das aber wahrscheinlich nix oder?
Liebe Grüße
Alishia

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alishia« (6. Februar 2011, 00:14)


70

Sonntag, 6. Februar 2011, 00:19

Höhö, Hi Nanny

Zitat

Original von NannyLeu
du alishia, mir ist da doch glatt eben was eingefallen. es gibt doch auch lichterketten für draußen. na wenn die nicht sicher sind :)
und zum befestigen kann man aquarienkleber benutzen und so alles noch sicherer machen :] :-D
da hat mich doch glatt die muse (schreibt man das so?) geküsst, hehe


Nunja, ob man das dann "von der Muse geküsst", "vom Wahnsinn überwältigt" oder einen "Designmäßigen Amoklauf" nennen mag sei dem Geschmack des Betrachters überlassen. =) =) =)

Aber Spaß beiseite, dein neues kleines Aq sieht wirklich schön aus. Wenn man sich an den ersten Versuch mit deinem 240´er erinnert, kann man wirklich nur sagen, dass du gewaltige Fortschritte gemacht hast.
Also ganz großes Kompliment von mir!

LG
Thorsten
"Alles was nichts mit Elefanten zu tun hat ist irrelefant!"

71

Sonntag, 6. Februar 2011, 02:56

Moin Moin,
@Alishia: Mit einer Lichterkette kann man das AQ sicher nicht dauerhaft beleuchten, bzw. können schon, ich denke nur die Pflanzen werden das nicht so gut finden. Als 1h-Abendbeleuchtung ist das sicherlich eine kostengünstige und praktische Alternative.

Mit einzelnen LED-Dioden (aneinandergebastelt) wirst du das Becken auch nicht dauerhaft beleuchten können, das war auch mehr auf das "Gute-Nacht-Licht" bezogen.

Mit LED generell beleuchten kannst du. Machen auch einige aus dem Forum hier, Dag z.B. hat gerade ein Becken auf LED umgerüstet. Da gibt es verschiedene Varianten.

Man kann z.B. verschiedene Spots installieren, bei nem Nano sollte da sicherlich einer reichen (http://www.amansis.de/pic/led-lampen/LED…D-GU-10_01.jpg, sowas mit Fassung natürlich ^^ ) sonst gibt es LED-Leisten (http://led24.de/flat/206/steife-smd-led-leiste-50cm.jpg, ja sogar quitschebunt ;) ) oder LED-Platten (http://marco-difeo.de/wp-content/uploads…8-w600-h600.jpg), meist setzen nur Geldbeutel und eigene technische Fähigkeiten Grenzen.
Viele Grüße
Philipp
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
450l Malawibecken
160l Becken (im Aufbau, HMF)
140l Südamerikabecken
120l Becken (im Aufbau, HMF)
54l Quarantänebecken (HMF)
30l Garnelenbecken (HMF)
Gartenteich
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
"Wenn man sich um das Wasser kümmert, kümmern sich die Fische um sich selber."

72

Sonntag, 6. Februar 2011, 07:33

guten morgen,

@thorsten: das ist aber schön, dass du wieder da bist :-D
ja, die muse hat mich geküsst und das andere was du geschrieben hast, is eh immer standart bei mir =)
aber keine sorge, ich denke nicht das da was passieren kann. hab ja alles fest gemacht und hab ja auch noch diese glasstreifen an den längsseiten. selbst wenn sich die befestigung lösen würde, könnte keine der birnen im wasser hängen, sondern würde auf dem glas liegen bleiben ;)
schön das es dir gefällt :)

@philipp: freut mich, dass du es schön findest. mit dem fotografieren werde ich auch immer besser, wie ich finde 8)

@alishia: eine lichterkette ist nicht hell genug um ein aquarium auf dauer zu beleuchten. ist halt nur für die fische, damit die sich auf schlafen einstellen können und nicht "puff" einfach alles dunkel wird ;)
die ledleiste die philipp gepostet hat, kostet bei ik*a satte 35€ aber denke sowas würde sich auf dauer rechnen wegen dem geringeren stromverbrauch. aber ob die bei der feuchtigkeit in einer geschlossenen abdeckung ganz bleibt (wegen der verdunstung), da können dir vielleicht andere was zu sagen ;)
*.~*.~*.~*.~*.~*.~*.~ *<Liebe Grüße, Nanny>*.~*.~*.~*.~*.~*.~*
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
240l Mbunabecken: Labidochromis "Red Top Mbamba Bay"
Maylandia estherae "O" Morphe
Ancistrus spec.

54l: 10 Corydoras Habrosus,
Poecilia wingei mit Nachwuchs, RedFire Zwerggarnelen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »NannyLeu« (6. Februar 2011, 07:36)


73

Sonntag, 6. Februar 2011, 11:01

Moin,

erst einmal jupp schön gemacht!

Dann LED über dem Becken, wenn man nicht unbedingt bei den Schweden kaufen will/muss, dann gibt es eine laden der wie Konrad heißt nur mit C ;-)

Dort gibt es eine LED Stableuchte die auch bei mir im 120er einen super Job macht.
»snoopdaggydag« hat folgende Bilder angehängt:
  • LED-002.jpg
  • LED-005.jpg
  • LED-003.jpg
Lg Dag

74

Sonntag, 6. Februar 2011, 11:10

Hallo,

ich hab mal in der Bedienungsanweisung gelesen und folgendes gefunden :

Zitat :

nur in trockenen, also nicht:
in feuchten oder schmutzgefährdeten Räumen.
im Bereich hoher Luftfeuchtigkeit betrieben werden.

also Vorsicht mit derartigen Empfehlungen.

Gruß Jürgen

75

Sonntag, 6. Februar 2011, 12:04

Moin Jürgen,

da hast du natürlich vollkommen Recht!
Lg Dag

76

Samstag, 19. Februar 2011, 11:22

hallo meine lieben,

es ist euch sicher schon aufgefallen, dass ich auf der linken seite meines beckens ein kies-sandgemisch hatte. da einer meiner Mbamba-männer total gerne buddelt und gestaltet, hatte er ständig ein weißes maul. also kleine verletzungen. dem wollte ich entlich ein ende machen!
gestern abend hab ich die linke seite auf sand umgestellt.
somit musste alles raus und da man ja nie alles wieder so hin bekommt wie es mal war, dachte ich, ich machst ganz anders und quartiere ein paar bodenpflanzen aus, damit meine barschis sich besser schubbern und ihre kiemen spülen können :] (was sie dann auch gleich getan haben!).

die bilder sind von heut morgen, daher sind die pflanzen noch nicht ganz wach =)

hier die bilder. wie findet ihr's? *gespanntguck* :-D
»NannyLeu« hat folgende Bilder angehängt:
  • bodengrundwechsel! 006.jpg
  • bodengrundwechsel! 008.jpg
  • bodengrundwechsel! 009.jpg
  • bodengrundwechsel! 010.jpg
*.~*.~*.~*.~*.~*.~*.~ *<Liebe Grüße, Nanny>*.~*.~*.~*.~*.~*.~*
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
240l Mbunabecken: Labidochromis "Red Top Mbamba Bay"
Maylandia estherae "O" Morphe
Ancistrus spec.

54l: 10 Corydoras Habrosus,
Poecilia wingei mit Nachwuchs, RedFire Zwerggarnelen

77

Samstag, 19. Februar 2011, 20:33

Hi Nanny,

wow - das sieht wirklich toll aus - mir gefällt das sehr gut. Also ich habe keine Ahnung von Barschbecken - aber das sieht für mich ganz klasse aus. :]
Liebe Grüße
Alishia

78

Samstag, 19. Februar 2011, 22:05

Hi Nanny,
gefällt mir wirklich außerordentlich gut.

*Daumen hoch*

LG
Thorsten
"Alles was nichts mit Elefanten zu tun hat ist irrelefant!"

79

Samstag, 19. Februar 2011, 23:15

Hallöle,

ganz aus freien Stücken - ohne mehrfach dazu geschubst worden zu sein 8) - will ich mich dann auch endlich mal äußern. =)

Gefällt mir sehr gut. Auch wenn ich bei Malawibecken immer Schutthalde assoziiere und Deines eben so völlig anders ist. Was eindeutig positiv ist, denn bepflanzt finde ich es um einiges schöner als so kahl. Schöne Harmonik mit den Steinsorten. Dass es kein 08/15-Lochgesteingerümpel ist, macht es umso schöner.

Hast wieder mal ein gutes Auge und gutes Händchen bei der Gestaltung bewiesen.

Liebe Grüße
Sandra
Freue mich über jeden Klick . ;)

80

Sonntag, 20. Februar 2011, 09:16

Moin Nanny!

Gefällt mir auch wirklich gut! Gerade die schwarzen Steinaufbauten sehen wunderbar aus. Ein schöner Beleg dafür, dass es auch anders geht mit den Malawis!

Wenn Du jetzt noch die Rückseite des Beckens schön zuwuchern lässt und man den knalligen "Sommerhimmel" nicht mehr so wahr nimmt, ist es perfekt. ;) :-D
Lieben Gruß
Marius

Mein Hobby:
FC Blog

81

Sonntag, 20. Februar 2011, 13:55

hallo ihr lieben,

ich danke euch für die lieben und druchweg positiven antworten :]
freut mich total, dass es euch gefällt :-D

@marius: eigentlich möchte ich ja am liebseten eine 3D-rückwand selber bastel, aber da fehlen mir z.z. die finaziellen mittel :rolleyes:
da blaub hab ich schon immer ganz furchtbar gefunden :evil:
ich werde heute versuchen die blaue sprühfarbe wegzubekommen.
habe mir eine große rolle braunes einpackpapier gekauft. werde mir also wieder eine, zum von hinten ankleben, gestalten und die kommt dann da dran.

jetzt mal eine frage an alle: ich versuche ja die redfire fische (die orangenen) abzugeben (drei bringe ich schon mal diese woche zu einer frau). also bleiben die Mbamba und die Metriaclima estherae. die Mbamba sind ja sehr dunkel und ich hab überwiegend dunkle steine drin. in welcher farbe soll ich die rückwand gestalten? eher in hellbraun gehalten oder braun, dunkelbraun? was würde gut aussehen und die farben der dunklen fische gut zur geltung kommen lassen?
*.~*.~*.~*.~*.~*.~*.~ *<Liebe Grüße, Nanny>*.~*.~*.~*.~*.~*.~*
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
240l Mbunabecken: Labidochromis "Red Top Mbamba Bay"
Maylandia estherae "O" Morphe
Ancistrus spec.

54l: 10 Corydoras Habrosus,
Poecilia wingei mit Nachwuchs, RedFire Zwerggarnelen

82

Sonntag, 20. Februar 2011, 19:13

Hallo Nanny,

ich weiß nicht wie die Preise dazu heute aussehen, aber in meiner Erinnerung war die selbstgebastelte Rückwand nicht sooo teuer. Mit was für Materialien würdest Du sie machen?
Das Epoxydharz ist das teuerste dabei, oder?

Ich fand das sah´einfach am genialsten aus.

Ansonsten würde ich eine Rückwand in dunkler Felsfarbe eher bevorzugen. Da müssten die Mbambas doch auch gut rauskommen, oder?

Liebe Grüße
Eva

P.S. Hast Du die Mbambas eigentlich aus dem Zoohandel? Ich wollte die früher immer und keiner hatte die :-(

EDIT: Dein Becken in "neu" ist übrigens toll

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wiederholungstäter« (20. Februar 2011, 19:15)


83

Dienstag, 22. Februar 2011, 01:16

hallo eva,

nein, ich werde die rückwand nicht mit harz versiegeln. ich mag erstens das stinkende zeug nicht und zweitens stört mich, dass es die farben verfälscht (wo man sich vielleicht vorher mit dem bemalen solche mühe gegeben hat) und vorallen, dass es gläntzt sobald es nass wird! zu 100% weiß ich noch nicht wie ich es mache. vielleicht gibt es ja auch die möglichkeit, dass ganze komplett mit angefärbten aquarienmörtel zu gestalten. geduld und spucke hab ich genug, daran soll es nicht scheitern :-D
oder vorher mit pu-schaum und dann mörtel drüber. ob ich das dann aber doch noch versiegeln muss, oder wie lange das dann hält, weiß ich nicht. mach ich mich aber vorm bau schlau.

zu meinen Mbamba's, die tiere habe ich alle komplett mit dem becken bekommen. da waren die ca. 3cm klein. der typ hat die elterntiere von einem züchter hier in berlin bekommen. ich liebe diese fische echt! haben ein super verhalten und besonders die böcke sind wunderschön wenn sie balzen oder mit nem anderen bock ums weibchen streiten. bis auf ein paar kleine rangeleien die aber harmlos ausgingen, passierte bisher nichts weiter. tolle fischis eben :-D
*.~*.~*.~*.~*.~*.~*.~ *<Liebe Grüße, Nanny>*.~*.~*.~*.~*.~*.~*
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
240l Mbunabecken: Labidochromis "Red Top Mbamba Bay"
Maylandia estherae "O" Morphe
Ancistrus spec.

54l: 10 Corydoras Habrosus,
Poecilia wingei mit Nachwuchs, RedFire Zwerggarnelen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »NannyLeu« (22. Februar 2011, 01:20)


84

Donnerstag, 24. Februar 2011, 16:25

hallo ihr lieben,

habe gestern ein wenig mit der kamera gespielt und dabei sind ein paar vorzeigbare bilder rausgekommen.

das erste bild zeigt eine meiner antennenwelsdamen.
das zweite ist ein Labidochromis "Mbamba Bay" Bock
das dritte meinen Maylandia estherae redred (O-Morphe) Bock, der trotz Geschlechtsreife sehr umgänglich ist und gar keine Probleme bereitet.
das dritte ist ein Maylandia estherae redred Weibchen (ihre Jungen hab ich auch geupdatet).
und zu guter letzt ein sehr friedlicher (auch wenn er grad nicht so aussieht^^) Aulonocara Firefish Bock mit Weibchen = diese Fische sind günstig abzugeben!!
dringend sogar :rolleyes:
»NannyLeu« hat folgende Bilder angehängt:
  • Höchste Auflösung 0,7 ISO 098klein.jpg
  • Höchste Auflösung 0,7 ISO 196klein.jpg
  • Höchste Auflösung 0,7 ISO 109kleiner.jpg
  • Höchste Auflösung 0,7 ISO 113klein.jpg
  • Höchste Auflösung 0,7 ISO 120kleiner.jpg
*.~*.~*.~*.~*.~*.~*.~ *<Liebe Grüße, Nanny>*.~*.~*.~*.~*.~*.~*
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
240l Mbunabecken: Labidochromis "Red Top Mbamba Bay"
Maylandia estherae "O" Morphe
Ancistrus spec.

54l: 10 Corydoras Habrosus,
Poecilia wingei mit Nachwuchs, RedFire Zwerggarnelen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »NannyLeu« (24. Februar 2011, 21:23)


85

Donnerstag, 24. Februar 2011, 22:02

Huhu Nanny,
schöne Fotos sind das aber geworden.

Den Fischen aus dem Malawisee kann ich zwar wie immer nicht so wahnsinnig viel abgewinnen, aber die Fotos sind schön aufgeteilt, die Tiere sehen gut aus und der Hintergrund wirkt in allen Fällen sehr harmonisch.

LG
Thorsten
"Alles was nichts mit Elefanten zu tun hat ist irrelefant!"

86

Freitag, 25. Februar 2011, 00:02

Hallo Nanny,


schöne Bilder. Kann mit Malawi zwar nichts anfangen, aber deine Tiere machen einen gesunden Eindruck und haben tolle Farben. Hast Du gut gemacht. :)

Grüße
Sandra
Freue mich über jeden Klick . ;)

87

Freitag, 25. Februar 2011, 09:43

Hallo Nanny,

Ich kann denen viel abgewinnen :-D
Tolle Bilder!

Liebe Grüße
Eva

88

Freitag, 25. Februar 2011, 19:00

nabend,

vielen dank ihr drei! freut mich sehr, dass die bilder euch gefallen :-D

@thorsten: ganz ohne bearbeitung kommen meine bilder nicht aus, zuschneiden und bisl was an belichtung und wenn nötig an farbe spielen. aber fummel nur an der farbe rum, wenn die fotos nicht die farbe wieder geben, die die tiere in wirklichkeit haben ;)

@sandra: wenn man bedenkt, dass die ich sie mit einer größe von 1-2cm bekommen habe, bin ich als anfängerin auch ein klein wenig stolz darauf, dass sie sich so super entwickeln. nitrat lasse ich auch nie höher als 25 ansteigen damit sie in gutem wasser aufwachsen können. :]

@eva: wenn du wieder malawi's halten willst, gebe ich dir gern welche ab ;)
dir würde ich sogar welche von meinen mbuna's geben, auch wenn sie im mom noch nicht zum verkauf stehen :P
*.~*.~*.~*.~*.~*.~*.~ *<Liebe Grüße, Nanny>*.~*.~*.~*.~*.~*.~*
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
240l Mbunabecken: Labidochromis "Red Top Mbamba Bay"
Maylandia estherae "O" Morphe
Ancistrus spec.

54l: 10 Corydoras Habrosus,
Poecilia wingei mit Nachwuchs, RedFire Zwerggarnelen

89

Freitag, 25. Februar 2011, 23:40

Hi Nanny,

auch hier - sehr schöne Bilder! Deine Pflanzen haben sich jetzt aber wirklich sehr gut entwickelt - sehen sehr kräftig aus und gesund aus.

Auf deine Fische kannst du wirklich stolz sein - haben sich sehr gut entwickelt - hast du gut hinbekommen :)
Liebe Grüße
Alishia

90

Samstag, 26. Februar 2011, 19:20

Zitat

Original von NannyLeu
@eva: wenn du wieder malawi's halten willst, gebe ich dir gern welche ab ;)
dir würde ich sogar welche von meinen mbuna's geben, auch wenn sie im mom noch nicht zum verkauf stehen :P


Das ist aber lieb :]

Liebe Grüße
Eva


Social Bookmarks