Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 26. Oktober 2010, 20:28

Projekt: 600L Psychatrie Gesellschaftsaquarium - Es geht los

Hi Forum,


Nachdem Ich nun endlich das Becken leer und sauber habe, alles bestellt ist und Ich auf Lieferung am Donnerstag warte, wollte Ich einfach nochmal nen neues Thema eröffnen. Ich weiß Ja wie gern Ihr Bilder anguckt .-)

Da muss Ich euch wohl aber noch 2 Tage auf die Folter spannen, denn Bilder von dem verwaisten Becken wollte Ich keinem antun, nur soviel sei gesagt, das reinigen war eine Herrausforderung, vor allem für meine Nase.

Heute habe Ich die Rückwand schwarz gestrichen, sieht auch soweit sehr gut aus finde ich.

Donnerstag abend gibt es dann Bilder :)
Liebe Grüße
Chris

http://s8.bitefight.de/c.php?uid=54238
Trübsal ist nicht das einzigste, das man blasen kann!
Der geistige Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett.. bzw Bildröhre!

2

Mittwoch, 27. Oktober 2010, 18:25

RE: Projekt: 600L Psychatrie Gesellschaftsaquarium - Es geht los

Moin,

einmal werden wir noch wach . . .
dann hat der Max ein paar Bilderchen gemacht! :-)

ach ne ich seh grad - Chris lol
Lg Dag

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »snoopdaggydag« (27. Oktober 2010, 18:26)


3

Samstag, 30. Oktober 2010, 17:14

RE: Projekt: 600L Psychatrie Gesellschaftsaquarium - Es geht los

Huhu,


habs endlich geschafft.... Leider nur per Handycam, mache kommende Woche bessere.... Ich Depp hab die Cam vergessen :-)








So Verbesserungsvorschläge, Kritiken etc immer her damit :)

Fehlen tun noch 6 Welstonhöhlen, die werden nachgeliefert und natürlih der Besatz
Liebe Grüße
Chris

http://s8.bitefight.de/c.php?uid=54238
Trübsal ist nicht das einzigste, das man blasen kann!
Der geistige Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett.. bzw Bildröhre!

4

Samstag, 30. Oktober 2010, 23:45

Nabend,
ist ja ein wenig verschwommen und man kann wenig sehen, aber das was man sehen kann sieht doch gut aus. Bin dann gespannt auf Bilder mit der richtigen Cam. Weiter so!
Viele Grüße
Philipp
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
450l Malawibecken
160l Becken (im Aufbau, HMF)
140l Südamerikabecken
120l Becken (im Aufbau, HMF)
54l Quarantänebecken (HMF)
30l Garnelenbecken (HMF)
Gartenteich
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
"Wenn man sich um das Wasser kümmert, kümmern sich die Fische um sich selber."

5

Sonntag, 31. Oktober 2010, 14:30

Huhu,


Hab mir die Cam schon bereit gelegt, morgen mach Ich Bilder :-)
Liebe Grüße
Chris

http://s8.bitefight.de/c.php?uid=54238
Trübsal ist nicht das einzigste, das man blasen kann!
Der geistige Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett.. bzw Bildröhre!

6

Sonntag, 31. Oktober 2010, 15:12

Hallo Chris,

morgen ist doch Feiertag oder nicht?
Arbeitest du trotzdem? ;)

Lg Basti

7

Sonntag, 31. Oktober 2010, 15:48

Ich liebe solche messerscharfen HD-Aufnahmen, man kann rein garnichts erkennnen.
Gruß Michael
http://diskus-de.npage.de/

8

Sonntag, 31. Oktober 2010, 18:08

Hi


@ BastiZach: Ein Krankenhas schläft leider nicht.... Ein Feiertag = KEIN freier Tag :-(


@ mollygold: Hab ja gesagt morgen mache Ich vernünftige. "Tolle" Handycam eben, aber da Dag mich schon geflamed hatte, dachte ich mir: Besser als nix ^^
Liebe Grüße
Chris

http://s8.bitefight.de/c.php?uid=54238
Trübsal ist nicht das einzigste, das man blasen kann!
Der geistige Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett.. bzw Bildröhre!

9

Sonntag, 31. Oktober 2010, 21:17

Kein Problem, war jetzt auch nur spaßig gemeint.
Gruß Michael
http://diskus-de.npage.de/

10

Sonntag, 31. Oktober 2010, 22:04

Zitat

Original von BastiZach
morgen ist doch Feiertag oder nicht?

Wo lebst denn du? 8o

Also, mindestens 50% aller Deutschen haben NICHT frei ;)
Viele Grüße
Philipp
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
450l Malawibecken
160l Becken (im Aufbau, HMF)
140l Südamerikabecken
120l Becken (im Aufbau, HMF)
54l Quarantänebecken (HMF)
30l Garnelenbecken (HMF)
Gartenteich
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
"Wenn man sich um das Wasser kümmert, kümmern sich die Fische um sich selber."

11

Sonntag, 31. Oktober 2010, 22:17

Ich lebe in Bayern :D

Ich (als Schüler) habe die ganze Woche frei :P
BTT: Ich freue mich schon auf gescheite Bilder ;)

Lg Basti

12

Montag, 1. November 2010, 14:22

Nix mit Bildern heute, Akku von der Cam alle :-(

Also Geduld bis morgen, aber immerhin ists deutlich klarer geworden und die Pflanzen haben sich schön ausgerichtet zur "Sonne" hin :)


*Edit* Gibt doch Bilder, guckt heute Abend um 22 Uhr wieder rein.
Liebe Grüße
Chris

http://s8.bitefight.de/c.php?uid=54238
Trübsal ist nicht das einzigste, das man blasen kann!
Der geistige Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett.. bzw Bildröhre!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MaXPainZ« (1. November 2010, 15:23)


13

Montag, 1. November 2010, 15:59

Schade, komme gerade aus der Klinik und hab mich auf die Bilder gefreut. Ich kümmer mich selbst seit etwa 1 Jahr um das Becken meiner Chefärztin und seitdem gehts den Bewohnern auch deutlich besser. Für die nächste Freiluftsaison haben wir einen Terrassenteich mit Entspannungsecke geplant.

Ich wünsch Dir viel Erfolg mit dem Becken und freu mich auf die Bilder.
Gruß

Günter

14

Montag, 1. November 2010, 22:09

Huhu,


Sooo da sind sie, bin sicher kein Fotograph aber man kann was erkennen.

















Hat jemand eine Idee, womit Ich die "schlieren" auf Bild 2 zu erkennen weg bekomme. ISt wohl von dem alten Rückwand Poster Ding. HAbs mit Glasreiniger und Spülmittel versucht ? Azeton eine Lösung ?
Liebe Grüße
Chris

http://s8.bitefight.de/c.php?uid=54238
Trübsal ist nicht das einzigste, das man blasen kann!
Der geistige Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett.. bzw Bildröhre!

15

Dienstag, 2. November 2010, 07:36

Oh, ja jetzt kann man was erkennen, sieht ganz schön aus, besonders der schwarze Hintergrund gefällt mir sehr gut.

Gruß Michael
http://diskus-de.npage.de/

16

Dienstag, 2. November 2010, 08:16

600l Klinikaquarium

Guten Morgen,

das sieht ja super aus. Also mir gefällt es sehr gut.

Schönen Tag.
Sigrun

17

Dienstag, 2. November 2010, 08:55

Moin,

ja sieht gut aus!

Ich würd es auch mit Azeton probieren, aber natürlich vorsichtig! ;-)
Lg Dag

18

Dienstag, 2. November 2010, 11:44

Hoi,
schön Bilder zu sehen. Finde, dass das Becken gut eingerichtet ist.
Das sieht sehr gut aus ;)
Viele Grüße
Philipp
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
450l Malawibecken
160l Becken (im Aufbau, HMF)
140l Südamerikabecken
120l Becken (im Aufbau, HMF)
54l Quarantänebecken (HMF)
30l Garnelenbecken (HMF)
Gartenteich
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
"Wenn man sich um das Wasser kümmert, kümmern sich die Fische um sich selber."

19

Dienstag, 2. November 2010, 19:33

Hallo, das Becken gefällt mir wirklich gut. Welche Farbe hast Du für die Rückwand genommen? Und ist das in Natura ein "sattes" Schwarz? Auf Fotos erscheint die Farbe oft ein wenig verfälscht.
Gruß

Günter

20

Dienstag, 2. November 2010, 21:51

Hi Ihr,


Erstmal vielen Dank Ihr Lieben!
Bei Patienten kommt es super an, der Raum in dem es steht, ist trotz Nichraucher (es raucen fast alle Pat.) sehr gut frequentiert :) Sprich er wird mehr genutzt seid der Neueinrichtung. Die Patienten können es kaum erwarten Fische darin zu sehen und der ein oder andere will freiwillig zu Besuch kommen, wenn die Tiere da sind um zu gucken. Wohl eins der schönsten Komplimente auf einer geschlossenen Station.

@ Günni: Das ist einfache Abtönfarbe von Brillux, stinknormal 9000 Farbnummer, also einfach schwarz. Habe die Scheibe ca. 3 mal von außen gestrichen. Und Ich kann noch nicht sagen ob es ein sattes schwarz ist, da immernoch ein bißchen Trübung im Wasser vorhanden ist.

Denke in 2 Wochen, bei den nächsten Bildern, sieht man es genau.

Ich freue mich zumindest das es euch und vor allem den Patienten, denen es ja zugute kommen soll, gefällt.


Morgen bringt mir ein Kollege Aceton mit, dann mal Daumen drücken das Ich die hässlichen "Schlieren" an der Scheibe wegbekomme.


Kann mir jmand von euch Pflanzengurus sagen, ob "schwierig" zu haltende Pflanzen dabei sind und ob es da Tipps gibt ? Ich habe von JBL so einen Eisendünger in den Boden eingebracht und dünge mit JBL Flüssigdünger. Co2 Anlage hat es keine.
Liebe Grüße
Chris

http://s8.bitefight.de/c.php?uid=54238
Trübsal ist nicht das einzigste, das man blasen kann!
Der geistige Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett.. bzw Bildröhre!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »MaXPainZ« (2. November 2010, 21:55)


21

Dienstag, 2. November 2010, 22:28

Hallo,

das sieht klasse aus - gefällt mir gut! :]
Liebe Grüße
Alishia

22

Sonntag, 7. November 2010, 16:49

Hi Leute,


Neuigkeiten: Ein Teil der Pflanzen wachsen schon gut an, leider die Algen auch. Es sind aber wohl nur Kieselalgen, die sollten von alleine weggehen. Sorgen machen mir ein Bißchen das andere Gelumpe, zum Glück aber nichts aus der Kategorie rot/schwarzalgen.

Werde morgen Abend mal neue Bilder machen.

Ww sind soweit stabil, mal sehen wies weitergeht.
Liebe Grüße
Chris

http://s8.bitefight.de/c.php?uid=54238
Trübsal ist nicht das einzigste, das man blasen kann!
Der geistige Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett.. bzw Bildröhre!

23

Sonntag, 7. November 2010, 17:16

Hallo, hast Du die Scheibe jetzt gereinigt? Und wenn ja, womit?
Gruß

Günter

24

Sonntag, 7. November 2010, 18:02

Hallo,
schönes becken. Die rote Althernanthera kann dir nach einer weile ohne CO2 Düngung Probleme bereiten. Es gibt aber so einen tagesdünger, der da ganz gut hilft. Easy li*e e*sy carbo. Wenn eh immer jemand da ist... Hoffe, deinen patienten hilfts ein bisschen.
Alles gute!
Viele Grüsse, das Moderlieschen :O :)
15 Becken mit unterschiedlichem Besatz, v.a. Zwergfischchen, Amphibien, Labyrinther

25

Montag, 8. November 2010, 13:14

Hi zusammen,

@ Günther: Habs jetzt mit alkohol, aceton, Glasreiniger und Spülmittel versucht, geht ned weg. Wenn der Lieferant kommt, der gleichzeitig auch unser größter AQ Bauer der Stadt ist, werd ich den mal befragen, wenn der es ned weiß .....


@ moderlieschen: danke für den tipp. im moment ist es eine der Pflanzen die schon fleissig wächst :) Nur befürchte Ich, falsch gepflanzt zu haben, denn die Pflanze, von der Ich nicht weiß was es ist, die Ich dahinter gesetzt habe, wird mittlererweile von der Althernanthera überwuchtert.


Versuche heute abend mal sie aufs Bild zu bannen, ihr könnt mir bestimmt was dazu sagen
Liebe Grüße
Chris

http://s8.bitefight.de/c.php?uid=54238
Trübsal ist nicht das einzigste, das man blasen kann!
Der geistige Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett.. bzw Bildröhre!

26

Donnerstag, 11. November 2010, 21:17

Hallo,
die althernantheren sind bei mir ohne CO2 auch geschossen wie doof, gut einhalbes jahr lang, und dann gingen sie ein. Auf dauer konnte ich sie nicht halten. Aber dein becken ist grosser, vielleicht reicht das vorhandene Co2 aus.
Alles gute!
Viele Grüsse, das Moderlieschen :O :)
15 Becken mit unterschiedlichem Besatz, v.a. Zwergfischchen, Amphibien, Labyrinther

27

Freitag, 12. November 2010, 12:35

Hi, ich finde das Becken sieht sehr gut aus, ich bin wirklich gespannt wie es weitergeht, also halte uns auf dem laufenden.

28

Freitag, 12. November 2010, 13:27

Na komm schon Chris,
die letzten Bilder sind 11 Tage her, da muss sich doch schon so einiges getan haben.

LG
Thorsten
"Alles was nichts mit Elefanten zu tun hat ist irrelefant!"

29

Montag, 15. November 2010, 17:49

Hai Forum,

@ Thorsten: Bin heute extra wegen dir in der Klinik rumgefahren Photos machen! :-)

Ne aber mal im Ernst, war heute da und leider leider ist es wie immer und in die Köpfe meiner Kollegen nicht reinzubekommen. Die 6 Bewohner die momentan im Becken sind werden mal wieder hoffnungslos überfüttert. Und dazu machen sich die Kollegen nicht mal mehr die Mühe den Deckel richtig zu öffnen. Den mussten wir leider mit Schlössern versehen, wie auf einigen Bildern vielleicht zu erkennen ist.
Konnte Ich unschwer erkennen, das der Großteil des Futters auf dem Mittelsteg lag aber anhand der Tonnen die da Drauf waren, will Ich ned wissen, wieviel reingekippt wurde :(
So sieht das Becken aber auch aus, aber seht selbst.
Letzter TWW war Mittwoch Nacht. Schnelltest Wasser ergab immerhin Kein No2, Rest der Werte bis auf Ph, der wohl zu hoch liegt auch ok. Hatte leider meinen Tröpfchenkoffer nicht dabei. Hab auf Arbeit nur so Sticks.

Hier nun Bilder und Tipps her was Ich machen soll !!!!




Liebe Grüße
Chris

http://s8.bitefight.de/c.php?uid=54238
Trübsal ist nicht das einzigste, das man blasen kann!
Der geistige Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett.. bzw Bildröhre!

30

Montag, 15. November 2010, 18:58

Hallo Chris,
die meisten Pflanzen haben sich ja wirklich toll entwickelt.

Das es mit den Althernantheras evtl. nicht klappt, war absehbar, ist aber verschmerzbar.

Aber dafür wachsen die anderen ja sehr schön, das AQ wirkt jetzt schon um einiges natürlicher.

Das mit dem Füttern ist natürlich nicht so schön.

LG
Thorsten

"Alles was nichts mit Elefanten zu tun hat ist irrelefant!"

Social Bookmarks