Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 14. September 2010, 12:44

mein AQ 176L

Hallo an alle,
ich habe mir wieder ein AQ gekauft hatte vorher schon mal eins,war ein 60L Becken. Das soll also so quasi ein Neuanfang werden.Das habe ich mir schonmal gekauft.
Aussenfilter von JBL e900
Tetratec HT150 Heizung
eine Kokosnuss und zwei Mangrovenwurzeln
AQ soll das Evasion 80 werden
so das wars bis jetzt halte euch auf dem laufenden

MfG Christian
Scubaline 130
6 Pterophyllum Scalare Standortvariante Peru
4 L183
1 Paar Apistogramma Borellii
1 Paar Mikrogeophagus Ramirezi
21 Corydoras Adolfoi
24 Hyphessobrycon Pyrrhonotus

2

Freitag, 24. September 2010, 16:26

RE: mein AQ 176L

So mein AQ ist am laufen seit Montag.
Zur Bepflanzung:
hinten rechts 2 Echinodorus bleheri (Große Amazonas-Schwertpflanze)
hinten mitte Hygrophila glabra (Breitblättriger Riesenwasserfreund)
vorne rechts Cabomba caroliniana (Grüne Cabomba - Haarnixe)
vorne links Echinodorus quadricostatus - magdalenensis ( Breitblättrige Zwergamazonas)
vorne mitte links Alternanthera reineckii PINK (Rosablättriges Papageienblatt)
und ein Cladophora aegagropila - Marimo Ball (Mooskugel)
pH-Wert-6
gH-6
kH-4
NH3-0
NO2-0
NO3-0
keine Ahnung ob die Werte hinkommen?
Und zum Schluss noch ein paar Fotos
Scubaline 130
6 Pterophyllum Scalare Standortvariante Peru
4 L183
1 Paar Apistogramma Borellii
1 Paar Mikrogeophagus Ramirezi
21 Corydoras Adolfoi
24 Hyphessobrycon Pyrrhonotus

3

Freitag, 24. September 2010, 18:32

Hi
Ähh! Wo sind die Fotos hin?
Sieht nicht schlecht aus für den Anfang. Eventuell könntest Du das Holz etwas zu einer Seite und etwas schräg legen. Google mal nach dem Goldenen Schnitt!
Dann lass die Pflanzen wachsen und es ist wunderschön!
M.F.G. Torsten
ohne h ;)

Ich würde mich gern mit ihnen geistig duellieren, aber wie ich sehe sind Sie unbewaffnet.

4

Freitag, 24. September 2010, 18:46

Hallo Christian

Ich seh auch nur ein Bild ?(
Aber dasas man sieht,sieht schon mal nicht schlecht aus ;)

-----------------
Gruß Marco.

5

Freitag, 24. September 2010, 20:06

Huhu,
oh, ich sehe 4 Bilder. Fein fein, da bin ich ja mal gespannt, was das werden wird. Wenn die Pflanzen erstmal gewachsen sind, wirds sicher noch netter werden. Was für Fische hast du angedacht? Welche Region schwebt dir vor?
Viele Grüße
Philipp
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
450l Malawibecken
160l Becken (im Aufbau, HMF)
140l Südamerikabecken
120l Becken (im Aufbau, HMF)
54l Quarantänebecken (HMF)
30l Garnelenbecken (HMF)
Gartenteich
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
"Wenn man sich um das Wasser kümmert, kümmern sich die Fische um sich selber."

6

Freitag, 24. September 2010, 20:40

Hallo,
mhhh das verstehe ich nicht das da nur ein Bild zu sehen ist,bei mir zeigt es alle 4 Bilder an? Welches Bild wird den angezeigt,da muss ich morgen mal sehen.
Ich strebe son schönes Geselschaftsbecken an und was auf jeden Fall reinkommen soll sind Corydoras,und Trichogaster trichopterus oder Colisa lalia das weis ich noch nicht welche von den beiden.So jetzt muss ich arbeiten fahren ;( aber naja Geld muss rein für Fischis.
MfG Christian
Scubaline 130
6 Pterophyllum Scalare Standortvariante Peru
4 L183
1 Paar Apistogramma Borellii
1 Paar Mikrogeophagus Ramirezi
21 Corydoras Adolfoi
24 Hyphessobrycon Pyrrhonotus

7

Freitag, 24. September 2010, 20:51

Hi,

keine Sorge, ich seh auch vier Bilder!
Sehen sehr vielversprechend aus!

8

Freitag, 24. September 2010, 23:02

Abend zusammen!

Jupp, jetzt sind es vier Bilder. Am Anfang war es aber, warum auch immer, nur ein Bild was angezeigt wurde. Der Link hatte auch nicht gefunzt. Aber nu klappt ja alles ;)
Lieben Gruß
Marius

Mein Hobby:
FC Blog

9

Samstag, 23. Oktober 2010, 19:00

Hallo,
es gibt mal was neues zu berichten.Da mein Becken ja schon einige Zeit läuft habe ich mir gedacht kann ich mir mal ein paar Fische holen.Also habe ich mir mal den Colisa Lalia 1M und 2W geholt.Das Mänchen ist ganz schön aktiv und jagt die Ladies ganz schön durchs Becken.Seit gestern fängt es auch schon an ein Schaumnest zu bauen,mal sehen was draus wird.Des weitern habe ich mir 1 braunen Antennenwels geholt.Da weis ich aber nicht ob ich noch nen zweiten holen soll,was meint ihr dazu?Und zum Schluss warum ich mir überhaupt Sand geholt habe die Corydoras.Ich wollte am Anfang die Trilineatus haben,aber mich dann umentschieden und es sind jetzt 9 muntere Corydoras Schwarzii.So das wars erst mal von mir.
MfG Christian
Scubaline 130
6 Pterophyllum Scalare Standortvariante Peru
4 L183
1 Paar Apistogramma Borellii
1 Paar Mikrogeophagus Ramirezi
21 Corydoras Adolfoi
24 Hyphessobrycon Pyrrhonotus

10

Samstag, 13. November 2010, 11:38

Hi,
so hier mal ein paar aktuelle Bilder

Leider sind mir vorne links die Pflanzen eingegangen. Da habe ich mir neue geholt und zwar steht da jetzt
Kleiner grüner Froschlöffel / Echinodorus cordifolius Harbich
Seegrasblättriges Trugkölbchen / Heteranthera zosterifolia
und auf die Wurzel habe ich noch eine Anubias nana Goldblatt (Goldenes Zwergspeerblatt) angebunden und hier und da noch Javamoos in die Wurzel gesteckt.Aufgrund das mir die Pflanzen vorne eingegangen sind habe ich jetzt bei denn hier einen Reflektor an die Lampe gesteckt.Naja und ein paar Muschelblumen schwimmen auch noch rum.So das wars jetzt erstmal wieder hoffe es gefällt euch,wenns was neues gibt melde ich mich wieder.
MfG Christian
Scubaline 130
6 Pterophyllum Scalare Standortvariante Peru
4 L183
1 Paar Apistogramma Borellii
1 Paar Mikrogeophagus Ramirezi
21 Corydoras Adolfoi
24 Hyphessobrycon Pyrrhonotus

11

Samstag, 13. November 2010, 11:59

Ich finds bisher sehr schick.
Das gleiche AQ hab ich auch, allerdings mit 100cm :)

Übrigens genau mein Geschmack, die Fischwahl. Meine ersten waren auch C. lalia, trilineatus & zwei Antennenwelse.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wasserstieglitz« (13. November 2010, 12:01)


12

Samstag, 13. November 2010, 12:26

Hi,
ja die Zwergfafis sind putzig ganz tolle Fische.wo hast du denn dein Aq gekauft?
Mfg Christian
Scubaline 130
6 Pterophyllum Scalare Standortvariante Peru
4 L183
1 Paar Apistogramma Borellii
1 Paar Mikrogeophagus Ramirezi
21 Corydoras Adolfoi
24 Hyphessobrycon Pyrrhonotus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »speddy« (13. November 2010, 12:27)


13

Samstag, 13. November 2010, 12:59

Hallolo,

ich finde dein Becken auch schick und die Wurzel ist klasse !! - allerdings sieht es optisch kleiner aus, als es wirklich ist. Evtl. würde ich noch ein paar Steine, Äste, o.ä. so platzieren, dass es ein bisschen Tiefenwirkung bekommt... auch die hochwachsenden Pflanzen an der Frontscheibe würde ich evtl. nach hinten versetzen.

Das nur so als Tipp, von einer, die auch grad am Umbauen ist, weil sie monatelang nur planlos ins Becken "reingeworfen" hat.....

Bin gespannt, wie es sich weiter entwickelt !!
Sanfte Grüße von der Heike

112-l-AQ:
14 Schrägschwimmer, 10 Blutsalmler, 1 Albino-Antennenwelsbock, 2 Corydoras panda, 2 Corydoras Schwartzii


Meine "andere Seite"

und noch eine "andere Seite" von mir

14

Mittwoch, 17. November 2010, 13:49

Mein AQ hab ich ausm De*ner, sagt der dir was?
War damals nur beim Umsehen nach was Geeignetem, und dann war das ein Angebot, also eben gleich eingepackt ;)

15

Donnerstag, 18. November 2010, 12:29

Hi,
klar sagt mir das Geschäft was, ich habe es aus dem Internet bestellt.Aber danke für die Info.
@Whoopie ja da muss ich mal sehen vll. mache ich noch was dran aber eigentlich habe ich gar keinen Platz mehr drin um noch ein paar Dekosachen reinzustelle mal sehen aber danke für die Anregung ;)
MfG Christian
Scubaline 130
6 Pterophyllum Scalare Standortvariante Peru
4 L183
1 Paar Apistogramma Borellii
1 Paar Mikrogeophagus Ramirezi
21 Corydoras Adolfoi
24 Hyphessobrycon Pyrrhonotus

16

Donnerstag, 18. November 2010, 22:24

Hallo,

dass Aquarium hat sich ja prächtig entwickelt, gefällt mir sehr gut!

gruß

Alex
"Du musst nur die Laufrichtung ändern, sagte die Katze zur Maus und fraß sie."

Franz Kafka

17

Freitag, 3. Dezember 2010, 15:40

Hi Leutz,
gibt mal wieder was neues zu berichten.Ich habe mir noch eine "Fingerwurzel" geholt,aber die musste ich erst mal ordentlich wässern (3Tage) was mich gewundert hat weil meine anderen beiden Wurzeln musste ich nicht wässern (Moorkienholz).Vielleicht gibt es jetzt mehr tiefe (Augenzwincker in Richtung Whoopie),und mein kleiner Antennewels freut sich glaube ich auch der knappert schon die ganze Zeit daran rum :).Ist ja Quasi mal ne neue Geschmacksrichtung.Meinen Breitblättrigen Riesenwasserfreund musste ich einkürzen weil er unten die Blätter verloren hat,hängt vll damit zusammen das ich oben die Spitze abgeschnitten habe ?(.

MfG Christian
Scubaline 130
6 Pterophyllum Scalare Standortvariante Peru
4 L183
1 Paar Apistogramma Borellii
1 Paar Mikrogeophagus Ramirezi
21 Corydoras Adolfoi
24 Hyphessobrycon Pyrrhonotus

18

Samstag, 4. Dezember 2010, 17:23

Hallo Christian,

gefällt mir ganz gut, aber die Rückwand könnte noch schwarzen Tonkarton vertragen - dann sieht man keine Tapete. ;)

Viele Grüße
Malte

19

Samstag, 4. Dezember 2010, 18:20

Hi Malte,
ich denke wenn die Pflanzen im Hintergrund wieder groß gewachsen sind sieht man die Tapete auch nicht mehr so arg. Ich musste die Pflanzen hinten abschneiden weil sie schon aus dem Wasser gewachsen sind.Aber dabei haben sie dann alle Blätter unten verloren also alte Pflanzen raus geholt und die spitzen wieder eingepflanzt jetzt dauert es natürlich wieder ein bisschen bis sie wieder hochgewachsen sind.
MfG Christian
Scubaline 130
6 Pterophyllum Scalare Standortvariante Peru
4 L183
1 Paar Apistogramma Borellii
1 Paar Mikrogeophagus Ramirezi
21 Corydoras Adolfoi
24 Hyphessobrycon Pyrrhonotus

20

Sonntag, 5. Dezember 2010, 01:21

hallo christian,

wenn die pflanzen wieder gewachsen sind, finde ich das becken sehr schön :-D
warum willst denn keine rückwand anbringen? dann würde alles viel besser zur geltung kommen. ;)
kannst auch einen müllsack hinten anbringen. muss ja nicht schwarz sein, gibts ja auch in blau :)
*.~*.~*.~*.~*.~*.~*.~ *<Liebe Grüße, Nanny>*.~*.~*.~*.~*.~*.~*
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
240l Mbunabecken: Labidochromis "Red Top Mbamba Bay"
Maylandia estherae "O" Morphe
Ancistrus spec.

54l: 10 Corydoras Habrosus,
Poecilia wingei mit Nachwuchs, RedFire Zwerggarnelen

21

Freitag, 24. Dezember 2010, 14:27

Hallo,
gibt mal wieder was neues von mir,habe mir vor geraumer Zeit noch ein kleines Becken geholt 54L.Aber ich konnte es erst jetzt aufstellen weil mir der Schrank dafür gefehlt hat aber ich bin dann zum Glück fündig geworden in Ebay Kleinanzeigen(danke an NannyLeu die mich auf die Idee gebracht hat dort mal zu schauen :)).Ursprünglich sollte es ein Neonbecken werden mit ein paar Corys,aber wie es der Zufall will,habe ich Nachwuchs bekommen von meinen Colisa Lalia also wird es ein Aufzuchtbecken vorerst. Der Filter läuft schon im anderen Becken mit.Wie lange soll ich den Filter mitlaufen lassen im anderen Becken bis sich da genug Bakterien angesammelt haben und ich das andere Becken starten kann? Die Wurzel kommt wieder raus und es wird max.15cm mit Wasser gefüllt bis der Filter bedeckt ist mit Wasser.

@NannyLeu. Ich bin ehrlich gesagt etwas zu faul um mir eine schwarze Rückwand zu bastel und ich finde es so auch ok.


Frohe Weihnachten und guten Rutsch ins neue Jahr an alle! Christian
Scubaline 130
6 Pterophyllum Scalare Standortvariante Peru
4 L183
1 Paar Apistogramma Borellii
1 Paar Mikrogeophagus Ramirezi
21 Corydoras Adolfoi
24 Hyphessobrycon Pyrrhonotus

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »speddy« (24. Dezember 2010, 14:31)


22

Sonntag, 26. Dezember 2010, 13:43

hallo,

bitte, bitte, helfe immer gern aber kannst auch nanny zu mir sagen ;)

also ich würde den neuen filter mindestens 3 wochen laufen lassen, daher könntest dein neues becken auch allein einfahren lassen, was in 3 wochen auch erledigt sein könnte mit wasser aus deinem alten becken und n bisl filterschlamm :-D.
aber gibt ja ne menge meinungen. vom einlaufen lassen u.s.w hab ich noch nicht die beste ahnung also warte lieber noch auf andere meinungen (nicht das ich wieder was falsches rate :rolleyes:).
*.~*.~*.~*.~*.~*.~*.~ *<Liebe Grüße, Nanny>*.~*.~*.~*.~*.~*.~*
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
240l Mbunabecken: Labidochromis "Red Top Mbamba Bay"
Maylandia estherae "O" Morphe
Ancistrus spec.

54l: 10 Corydoras Habrosus,
Poecilia wingei mit Nachwuchs, RedFire Zwerggarnelen

23

Sonntag, 26. Dezember 2010, 18:21

Moin Moin,
Wenn der Filter schon ein bisschen im anderen Becken mitläuft und du das neue Becken mit Wasser aus dem alten auffüllst sollte das in wenigen Tagen machbar sein. Wenn du regelmäßig die Wasserwerte kontrollierst und somit einen evtl. Nitritpeak im Auge behalten und mit Wasserwechseln Abhilfe schaffen kannst sollte es keine Probleme geben. Du kannst natürlich auch Bodengrund aus dem alten Becken mit rübernehmen oder einfach noch 2-3 Wochen warten um auf Nummer sicher zu gehen. Zu dem Thema gibts halt viele viele Meinungen :)
Viele Grüße
Philipp
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
450l Malawibecken
160l Becken (im Aufbau, HMF)
140l Südamerikabecken
120l Becken (im Aufbau, HMF)
54l Quarantänebecken (HMF)
30l Garnelenbecken (HMF)
Gartenteich
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
"Wenn man sich um das Wasser kümmert, kümmern sich die Fische um sich selber."

24

Montag, 27. Dezember 2010, 12:07

Moin,
danke für die Antworten.Es soll eigentlich garnix rein nur denn Filter denn lasse ich dann erst mal so lange im alten Becken bis die kleinen zu groß sind für denn Ablaichkasten(das dauert ja noch einige Zeit),der ja auch noch im alten Becken hängt.Naja und dann noch die Heizung und zum Schluss halt Wasser aus dem eingefahrenem AQ.Das ist eigentlich so meine Vorstellung,halt nur ein Aufzuchtbecken.Oder meint ihr ich sollte es gleich komplett einrichten so mit Sand ,Pflanzen und dem anderen Zeugs so? Weis halt nicht wollte eigentlich nur die jungen hochziehen und dann verkaufen.Danach das Neonbecken in angriff nehmen,was es ja eigentlich auch sein sollte.
MfG Christian
Scubaline 130
6 Pterophyllum Scalare Standortvariante Peru
4 L183
1 Paar Apistogramma Borellii
1 Paar Mikrogeophagus Ramirezi
21 Corydoras Adolfoi
24 Hyphessobrycon Pyrrhonotus

25

Mittwoch, 2. März 2011, 11:35

Hallo,
ich habe mein AQ am Sonntag etwas umgestaltet jetzt sind die Wurzeln mehr nach rechts gerückt und näher zusammen so ergibt sich mehr frei Fläche im Vordergrund und ich find es ganz gut so.Auserdem habe ich auch mehr platz für Pflanzen.
Zum Besatz da hat sich auch etwas geändert seit Montag schwimmen jetzt 12 muntere Trigonostigma Heteromorpha im AQ mit rum und sie haben sich schon gut eingelebt und schwimmen immer im lockeren Schwarm durchs Becken man sieht eigentlich kaum mal einen Fisch alleine schwimmen.Und nun kommen noch ein paar Bilder.


und das letzte Bild zeigt meine Corys mit lebenden roten Mückenlarven


MfG Christian
Scubaline 130
6 Pterophyllum Scalare Standortvariante Peru
4 L183
1 Paar Apistogramma Borellii
1 Paar Mikrogeophagus Ramirezi
21 Corydoras Adolfoi
24 Hyphessobrycon Pyrrhonotus

26

Mittwoch, 2. März 2011, 13:30

Hallo Christian,

schön sieht es aus. Gefällt mir gut. Aber sag mal, was mir aufgefallen ist und was ich gern wissen würde...ich hatte den Eindruck, dass auf jedem Bild irgendwie andere Pflanzen in Deinem Becken sind - bis auf die Anubia. Stimmt das?

Hattest Du Probleme mit den Pflanzen? Ich frag´nur, damit ich weiß was auf mich so zukommen kann ;-)

Und das kleine Becken? Läuft das nun? Hast Du die Aufzucht noch oder schon Neons wie geplant drin?

Bin neugierig, gell? ;)

Liebe Grüße
Eva

27

Mittwoch, 2. März 2011, 22:40

Hallo Christian,

gefällt mir gut - sieht sehr schön aus. :]
Liebe Grüße
Alishia

28

Mittwoch, 2. März 2011, 23:00

Hallo Eva,
naja die Cabomba caroliniana die am Anfang ganz rechts drin war die ist fast ganz weg nur noch im anderen Becken ein kleiner Rest.Schuld war teileise mein Colisa Lalia M weil es immer Pflanzenteile davon genommen hat für Schaumnester zu bauen.Die Hygrophila glabra die ganz hinten gestanden hat ist aus dem Becken gewachsen da musste ich sie abschneiden oben und dann hat sie immer die Blätter verloren hoffe das das jetzt nicht mehr passiert weil sie jetzt schön mittig sitzt und viel Licht bekommt .Naja und dann kauft mann sich halt immer mal was dazu, und dann gibt es halt noch Pflanzen die überhauptnicht in deinem Becken wachsen wollen warum auch immer ?(.
Wenn alles wieder etwas zugewuchert ist mache ich mal neue Bilder.
Das kleine Becken läuft schon es schwimmen schon 2 kleine Colisa Lalia drinnen rum insgesamt sind nur 6 kleine übrig aber das Becken muss ich auch mal vorstellen das habe ich noch nicht gemacht aber dafür mache ich noch einen eigenen Threat auf.
@ Alishia danke freut mich das es dir gefällt. :)

MfG Christian
Scubaline 130
6 Pterophyllum Scalare Standortvariante Peru
4 L183
1 Paar Apistogramma Borellii
1 Paar Mikrogeophagus Ramirezi
21 Corydoras Adolfoi
24 Hyphessobrycon Pyrrhonotus

29

Donnerstag, 3. März 2011, 07:17

Guten Morgen,

Danke Dir Christian. Bin mal gespannt, wie sich die einzelnen Pflanzen bei mir so machen.

Uih, zwei kleine sind drin? Foddos? *blinzel*

Und nur sechs sind noch da...na immerhin.

Liebe Grüße
Eva

30

Montag, 16. Mai 2011, 21:01

Abend,

wollte euch mal mein zugewuchertes Becken zeigen.Ich wollte heute eigentlich mal einen Wasserwechsel machen da sehe ich doch schon wieder winzig kleinen Colisa Lalia Nachwuchs durch das Pflanzendickicht schwimmen.Naja da muss ich noch etwas warten mit dem Wasserwechsel :rolleyes:.Zudem werden auch bald noch ein paar L015 Welse in das Becken ziehen,weil ich mir einen eigentlich für mein kleines Becken geholt habe der aber doch zu groß wird und in Gesellschaft lieber lebt.Da werde ich noch etwas mehr Strucktur reinbringen müssen,mal sehen wie ich das mache :).Hoffe es gefällt euch ein kleines bisschen der Pflanzendschungel.


MfG Christian

Scubaline 130
6 Pterophyllum Scalare Standortvariante Peru
4 L183
1 Paar Apistogramma Borellii
1 Paar Mikrogeophagus Ramirezi
21 Corydoras Adolfoi
24 Hyphessobrycon Pyrrhonotus

Social Bookmarks