Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 9. September 2010, 22:50

Meine Aquarien

Hallo,
nun will ich doch auch mal...

200 Ltr. das Zuhause von Zitronensalmler (Hyphessobrycon pulchripinnis), Zwergziersalmler (Nannostomus marginatus), Zwergfadenfisch (Colisa lalia), Corydoras aeneus (auch black) (Metallpanzerwels), Corydoras paleatus (Gefleckter / Marmorierter Panzerwels), Afrikanischer Schmetterlingsbuntbarsch (Anomalochromis thomasi), LDA 25 Parotocinclus jumbo Pitbullwelse und viele Turmdeckelschnecken Melanoides tuberculata sowie Raubschnecken Anentome helena.

112 Ltr. das Zuhause von Perlhuhnbärbling (Danio margaritatus), Microgeophagus altospinosus Bolivianischer Schmetterlingsbuntbarsch, Zimtdornauge Pangio pangia, Zwergkrallenfrosch (Hymenochirus boettgeri), Blaue Apfelschnecke Pomacea bridgesi, Turmdeckelschnecke Melanoides tuberculata und Geweihschnecken Clithon.

54 Ltr. das Zuhause von Riesen-Turmdeckelschnecke Brotia herculea, Turmdeckelschnecke Melanoides tuberculata, Pomacea bridgesi Apfelschnecke in verschiedenen Farben, Faunus ater Teufelsdornschnecke und Siamesischer Kampffisch Betta splendens Crowntail in schwarz/blau.

Und nun die Bilders :-D
»Jazzman« hat folgende Bilder angehängt:
  • AS.jpg
  • ASD.jpg
  • YX.jpg
  • YXC.jpg
  • CV.jpg
Nette Grüße von Angelika

112 Ltr.:NO3:10mg/l*NO2:0mg/l*GH:7°d*KH:6°d*pH:7,2*
450 Ltr.:NO3:10mg/l*NO2:0mg/l*GH:9°d*KH:8°d*pH:7,2*
54 Ltr.:NO3:15mg/l*NO2:0mg/l*GH:9°d*KH:8°d*pH:7,4*

2

Freitag, 10. September 2010, 08:08

Holla die Waldfee!

Ganz schön schön deine Aquariums, und sehr toll bewachsen, gefällt mir sehr gut!!!

lg, Michèle
200L AQ, Tanganjika,
375L Gesellschaftsbecken
Schildkröteninnenteich mit 3 Schildis
30L Nano Cube mit 1Tylomelania sp. 2 Geweihschnecken, vielen Turmdeckelschnecken und ca 20 Red cherry Garnelen

3

Freitag, 10. September 2010, 08:39

Hallo,
kann mich nur anschließen! Sehr schön!!!
Vor allem die Wurzel gefallen mir!
Das einzige was mir ins Auge springt sind deine Fröschlies :(
Vielleicht wären die in einem Artenbecken mit Schnecken als Gesellschaft besser untergebracht?!

VG Jenny
Viele Grüße

Jenny

4

Freitag, 10. September 2010, 11:10

du triffst genau meinen Geschmack bei der gestaltung von Aquarien. Finde ich echt klasse.
Auch wenn das eine Becken ganz schön Artenreich ist^^
Ph:7 Kh:6 GH:<10 Temp.25°C
besucht mich : http://www.flickr.com/photos/belabgonzales/

"Die Freiheit ist das Recht aller empfindsamen Wesen." (Optimus Prime)

5

Freitag, 10. September 2010, 11:20

Hallo ,

jap sehr schöne Becken hast Du da , auch wenn ich mich Marko anschliessen muss, dass in dem einen Becken ein bissi viel Arten unterwegs sind ;) , aber ansonsten sehr schön eingerichtet und bepflanzt :-D
Wie machst du das dass Deine Schnecken nicht die ganzen Pflanzen fressen? Ich hatte auch mal Apfelschnecken und die haben einfach alles platt gemacht und den Salat und die Gurken einfach liegen lassen !!!

Gruss Dante
Gruss Dante

6

Freitag, 10. September 2010, 11:53

Wunderhübsch :)

Zu wie vielen hälst du denn die Corydoras im 200 ltr. Becken?
Geht das mit dem Zwergfadenfisch und den Schmetterlingsbubas gut?
Ist der Bodenbesatz mit verschiedenen Corydoras und anderen Welsen nicht ein wenig voll? Dazu kommtn die Bubas?
Wie viele Salmler sind im Becken?
Viele Grüße
Philipp
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
450l Malawibecken
160l Becken (im Aufbau, HMF)
140l Südamerikabecken
120l Becken (im Aufbau, HMF)
54l Quarantänebecken (HMF)
30l Garnelenbecken (HMF)
Gartenteich
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
"Wenn man sich um das Wasser kümmert, kümmern sich die Fische um sich selber."

7

Freitag, 10. September 2010, 15:05

Hallo ihr lieben,
erstmal ein Dankeschön für das Lob.
Also, meine Apfelschnecken und auch die div. anderen Schnecken haben mir in 40 Jahren "Aquarianertätigkeit" noch nie nicht meine Pflanzen angefressen...noch nicht mal als ich 6 Wochen zur Reha war und meine Family zwar Frost-Lebend- und Flockenfutter fütterte, leider aber vergaß den Schneckies mal Gemüse zu geben.
Im 200er Becken tummeln sich 3 Zwergfafis, 8 Corydoras aeneus black, 5 Corydoras aeneus "Schleierform", 8 Corydoras paleatus und ja, es geht wunderbar mit den beiden Buba's...die beiden sind nämlich 2 Mädels, die regelmäßig "miteinander" balzen, laichen und gemeinsam ihre Eier auffuttern um dann wieder einträchtig dicht beisammen durchs Becken zu schwimmen :-D ...ursprünglich waren es mal 4, einer verstarb an einer Schilddrüsenwucherung, trotz Jod Behandlung und eine habe ich in ein neues Zuhause abgegeben wo ein Mädel fehlte.
Dann wohnen da noch 7 Pitbulls, die keine Notiz von den anderen nehmen und unbeirrt und unermüdlich ihren "Lebensraum" putzen.
Von den Zitronensalmlern wohnen dort 20 und von den Zwergziersalmlern sind es 24...alle zusammen in absolut friedlicher Eintracht :-D
Das das 200 überbesetzt ist weiß ich, aber meine WW und das keine Krankheiten sowie kein Stress vorhanden ist, sagen mir das alles bestens ist.
Die Zwergkrallenfrösche wollte meine Tochter unbedingt haben (auch wenn sie schon 20 Jahre alt ist...das Kind in ihr kommt immer mal wieder durch :-D) die beiden bekommen immer ihr Frost und Lebendfutter ab. Die anderen Bewohner im Becken lassen die beiden Frösche einfach Frösche sein und total in Ruhe.
Ach ja, in dem 112er wohnen 16 Perlhuhnbarben, 8 Dornaugen, 2 Zwergkrallenfrösche, 4 Bolivianische Schmetterlingsbuntbarsche (2 werden abgegeben wenn sich ein Paar gefunden hat), 3 Apfelschnecken und viele Turmdeckelschnecken.
Im 54er wohnt der Kampffisch mit versch. Apfelschnecken und den anderen Schnecken.
Alle Becken haben Innenfilter, Heizung und Dennerle Beleuchtung mit Reflecktoren.
Ich mache bei allen Becken 1 x wö. 50% Wasserwechsel und gebe EasyLife hinzu.
Alle Becken werden mit dem Kompletten Düngesystem von EasyLife incl.NPK Düger von EasyLife und Pflanzengold7, EchiTabs, CryptoTabs von Dennerle gedüngt.
An allen Becken hängen CO2 Anlagen.
Puh...so, nun wisst ihr "alles" von mir :-D
Nette Grüße von Angelika

112 Ltr.:NO3:10mg/l*NO2:0mg/l*GH:7°d*KH:6°d*pH:7,2*
450 Ltr.:NO3:10mg/l*NO2:0mg/l*GH:9°d*KH:8°d*pH:7,2*
54 Ltr.:NO3:15mg/l*NO2:0mg/l*GH:9°d*KH:8°d*pH:7,4*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jazzman« (10. September 2010, 15:06)


8

Freitag, 10. September 2010, 22:19

echt nicht schlecht gefällt mir
besucht auch mal mein Forum nur für CPO's:
www.cambarellus-patzcuarensis.forumprofi.de

AnnaCKurz

unregistriert

9

Samstag, 11. September 2010, 21:19

Hallo Angelika,

warum setzt Du die beiden Zwergkrallenfrösche aus dem 200er und die anderen beiden Zwergkrallenfrösche aus
dem 112er nicht zu dem Betta in das 54l Becken? Diese netten Tiere sind recht soziel und fühlen sich zu mehreren
sicherer. Meine Zwergkrallenfrösche bewohnen gemeinsam mit einem Betta splendens mein Aquarium und da
gibt es keine Probleme. Gut, Bettas sind Charaktertiere und wahre Individualisten, aber einen Versuch ist es,
denke ich, wert und die Frösche würden sich vielleicht auch wohler fühlen.

Das mit Deinen beiden Buntbarschmädels klingt sehr goldig und ich wünsche Dir, dass sie sich nie zerstreiten.

Schöne Grüße, Anna


Social Bookmarks