Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 14. August 2010, 11:33

Mein kleines Becken

So mein kleines 54l ist nun endlich eingefahren und gefällt mir auch schon ganz gut von der Pflanzenaufteilung her. Nur habe ich leider keine Ahnung mehr was ich für Pflanzen drinne habe. Vlt kann mir da einer weiterhelfen. Die große die eigentlich das Ganz Terra ausfüllt ist nun 2 Jahre alt.

Ich habe nur einen kleinen Fischbesatz, bestehend aus 0.0.3 Metallpanzerwelsen (Corydoras aeneus) und derzeit leider 3.0.0 Guppy (Poecilia reticulata). Die Weibchen sind mir alle aus unerfindlichen Gründen gestorben. Werde aber die Tage wieder welche dazu holen, damit es da keine Rangeleien gibt bei die Männers.

Meine Wasserwerte sind:

GH: 15
KH: 8
PH: 6,5

Dann will ich euch auch mal ein paar Bilder zeigen. Die komplett ansicht ist nicht so gut gelungen wie ich es mir erhofft hatte, aber nunja.
Wenn ihr Verbesserungsvorschläge habt, dann als her damit.

mfg
Dennis
»Irish-ink« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN4171.jpg
  • DSCN4167.jpg
  • DSCN4168.jpg
  • DSCN4169.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Irish-ink« (14. August 2010, 11:36)


2

Donnerstag, 26. August 2010, 18:21

Hallo Dennis,

Zitat

Die große die eigentlich das Ganz Terra ausfüllt ist nun 2 Jahre alt.


ich denke, dass es sich da um eine Echinodorus bleheri handelt.

Aber stöber doch selber mal, Dennerle hat eine gute Pflanzendatenbank, da wirst Du fündig :]

Dennerle

LG
Elke

3

Dienstag, 7. September 2010, 23:11

Hallo, also vorne links steht eine Cryptocoryne. Welche Sorte genau lässt sich bei den Lichtverhältnissen schlecht sagen. Die Echinodorus könnte der Farbschlag "Redrubin" sein!?
MfG
Patrick

Nur wer eine andere Richtung geht, kann neue Wege finden!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pasamosi« (7. September 2010, 23:12)


Social Bookmarks