Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 17. Juni 2010, 11:50

Der Werdegang meine neues 54ers

Hallöchen
hier möchte ich euch mein neustes Aquarium vorstellen, es handelt sich um ein kleines 54l Aquarium. Es soll ein Artbecken für sewellia lineolata werden.(eventell später noch was für die Oberfläche, aber da ist noch nichts geplant).
Ich habe eine 3d Strukturrückwand von innen angeklebt und als Filter dient ein Easy Crystal 300. Gestern Abend habe ich noch ne Pflanzenlieferung bekommenund, habe die Pflanzen einfach wahllos "eingebuddelt". Denn ich möchte noch deutlich mehr Steine ins Becken bringen damit die Jungs dann auch Höhlen etc haben....Da ich aber noch net weiß wie diese Steine ausehen, gibts erstmal nur eine provisorische Bepflanzung.

So hier aber erstmal das erste Bild,es wird sich noch viel verändern.
ps: leider gibts meinen Webspace Anbieter nicht mehr daher mal von Imageshack. Leider sind dadurch aber auch alle bilder aus meinem Würfel Thread weg, werde den aber bald mal aktualisieren^^



Uploaded with ImageShack.us
Ph:7 Kh:6 GH:<10 Temp.25°C
besucht mich : http://www.flickr.com/photos/belabgonzales/

"Die Freiheit ist das Recht aller empfindsamen Wesen." (Optimus Prime)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Valdez« (17. Juni 2010, 11:54)


2

Donnerstag, 17. Juni 2010, 11:57

Moin Mario,
schau dir mal die Bauform so eines Flossensaugers an und recherchiere mal aus was für Gewässern die so stammen und wie die so Leben. ;)
Lieben Gruß,
Kay

3

Donnerstag, 17. Juni 2010, 12:12

Kay was meinst du jetzt genau damit? Wenn du darauf aufmerksam machen möchtest, dass das (noch^^) kein Bachbecken ist, dass ist mir durchaus bewusst :-D
Den kompletten mittleren teil möchte ich mit größeren Steinen ausfüllen , ganz vorne habe ich an kleinere runde Kiesel gedacht, und nur hinten vor die ückwand sollten eigentlcih ein paar stengel Pflanzen. Dazu wollte ich sowas wie Javafarn an ein paar wenige Steinen anbringen.
Dazu dann noch ne stärke Strömung, und eigentlich dachte ich damit, ich hätte das dann schon ganz gut getroffen???
Wie gesagt mri fehlen halt nur die richtig Steine im Moment...oder habe ich nen anderen großen Fehler gemacht oder was nicht bedacht?

mfg
mario
Ph:7 Kh:6 GH:<10 Temp.25°C
besucht mich : http://www.flickr.com/photos/belabgonzales/

"Die Freiheit ist das Recht aller empfindsamen Wesen." (Optimus Prime)

4

Donnerstag, 17. Juni 2010, 12:53

Hi,

Zitat

Original von Valdez
Kay was meinst du jetzt genau damit? Wenn du darauf aufmerksam machen möchtest, dass das (noch^^) kein Bachbecken ist, dass ist mir durchaus bewusst :-D

Gut :-D

Zitat

Den kompletten mittleren teil möchte ich mit größeren Steinen ausfüllen , ganz vorne habe ich an kleinere runde Kiesel gedacht, und nur hinten vor die ückwand sollten eigentlcih ein paar stengel Pflanzen. Dazu wollte ich sowas wie Javafarn an ein paar wenige Steinen anbringen.

So in der Art würde ich das auch machen, nur würde ich mir den Stängelkram sparen.

Zitat

Dazu dann noch ne stärke Strömung, und eigentlich dachte ich damit, ich hätte das dann schon ganz gut getroffen???

Ja, dann schon.

Zitat

Wie gesagt mri fehlen halt nur die richtig Steine im Moment...oder habe ich nen anderen großen Fehler gemacht oder was nicht bedacht?

Höchstens das du dir die Arbeit gemacht hast das jetzt so einzurichten. :-D

Ich würd auch deutlich weniger Sand nehmen.
Lieben Gruß,
Kay

5

Freitag, 3. September 2010, 14:50

So heir mal ein bildliches Update^^



Uploaded with ImageShack.us
Ph:7 Kh:6 GH:<10 Temp.25°C
besucht mich : http://www.flickr.com/photos/belabgonzales/

"Die Freiheit ist das Recht aller empfindsamen Wesen." (Optimus Prime)

6

Freitag, 3. September 2010, 15:16

Wow, das gleiche Aquarium wie vorher?

Wenn ja, dann ist es nun viel schöner, echt, glückwunsch, welche Fische werden denn da reinkommen?

lg, Michèle
200L AQ, Tanganjika,
375L Gesellschaftsbecken
Schildkröteninnenteich mit 3 Schildis
30L Nano Cube mit 1Tylomelania sp. 2 Geweihschnecken, vielen Turmdeckelschnecken und ca 20 Red cherry Garnelen

7

Freitag, 3. September 2010, 15:25

Hey :)


Das sieht echt super aus!! Mit fachlichem Wissen und Tipps kann ich jetzt nicht glänzen ,aber ich wollte einfach mal sagen das es toll geworden ist :)

LG Isabella
New Forest Ponys &#9829;

8

Freitag, 3. September 2010, 17:31

Danke Danke.
Im ersten Post habe ich ja geschrieben da sollen mal sewellia lineolatas rein, aber die sind mir grad zu teuer. Daher werde ich da regelmäßig 10er Trupps Neons groß werden lassen, damit sie dann ins größere können und nicht sofort gefuttert werden. Allerdings sollen dann später wirklich sewellias rein, aber ich habs irgendwie nicht mehr eilig damit^^ Gibt gerade einfach zu viele Buastellen *G*

Ph:7 Kh:6 GH:<10 Temp.25°C
besucht mich : http://www.flickr.com/photos/belabgonzales/

"Die Freiheit ist das Recht aller empfindsamen Wesen." (Optimus Prime)

Social Bookmarks