Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 4. Juni 2010, 14:39

Das außen Becken...

Hallo,

ich wollte euch einmal ein paar Bilder meiner kleinen Pfütze zeigen..

So sah das ganze Mitte Mai aus..


Und so sieht es Heute aus. Die Pflanze in der Mitte hat leider keinen halt und wächst nur im Wasser. Ich werde sie vermutlich noch entfernen.




Besucher:
Eine Frühe Adonislibelle.



Eine blaue Kleinlibelle hab ich auch gesehen, konnte sie aber nicht ablichten. War einfach weg als ich mit dem Foto wieder gekommen bin :-D

Gruß Gregor

P.S. Ja ich hab da schon länger nicht mehr "gegärtnert" und das ganze einfach mal "wuchern" lassen. Ich finds toll ;)

2

Samstag, 5. Juni 2010, 21:47

Hi Gregor,

sieht wirklich klasse aus. Total natürlich, ich würde da auch nicht viel "rumgärtnern". Einfach wachsen lassen und sich daran erfreuen.

Wirklich sehr schön!

LG
Peter

3

Sonntag, 6. Juni 2010, 00:08

Hi,

die Pflanze in der Mitte hab ich heute Mittag raus. Ich hab dann auch noch ein pärchen Endler Guppys dort "ausgesetzt". Die waren sofort weg, verstecken sich vermutlich irgendwo in den Wurzeln :-D

Achja, falls jemand wisse möchte welche Pflanzen da drin sind.

Blutweiderich ( Lythrum salicarina ) ( Die ehem. Pflanze in der Mitte. Wächst aber auch noch im hinteren Teil )
Blaugrüne Binse ( Juncus Inflexus )
Sumpf-Schwertlililie ( Isirs pseudacorus )

dann noch Wasserlisen die nicht zu übersehen sind und Javamoos ( das Zeugs ist Winterhart ).

Gruß Gregor

4

Sonntag, 6. Juni 2010, 12:39

Hi Gregor!
Sieht klasse aus, dein "Außen Becken" :D
Hast du eine/n Filter/Pumpe daran angeschlossen?
Und, leben dort außer dem EndlerpäÄrchen noch mehr Tiere?

Gruß, Karl

5

Sonntag, 6. Juni 2010, 13:43

Hallo Karl,

nein der "Teich" kommt ohne Technik aus. Kein Filter, keine Pumpe, keine Chemie oder sonnst was.
Neben den Libellen die ich gesehen hab, nen haufen Quellblasenschnecken und die üblichen Verdächtigen halt.
Also: Mückenlarven, Wasserläufer, Wasserflöhe, usw.
Frösche oder andere Amphibien gibt es hier nicht, dafür ist die gegen nicht ländlich genug. Naja zumindest dort wo der Teich ist gibt es solche Tiere nicht.

Gruß Gregor

6

Sonntag, 6. Juni 2010, 18:32

Hi

Sieht wiklich klasse aus ;)
Sind da auch Lebendfutter für die Fische drin?
Viele grüsse Steffen

7

Sonntag, 6. Juni 2010, 19:30

Hallo Steffen,

Zitat

Original von Steffen1986
Hi

Sieht wiklich klasse aus ;)
Sind da auch Lebendfutter für die Fische drin?


Na Klar..

Zitat

Original von GregorK
..und die üblichen Verdächtigen halt.
Also: Mückenlarven, Wasserläufer, Wasserflöhe, usw.



Gruß Gregor

8

Montag, 7. Juni 2010, 16:53

ups, hab überlesen :rolleyes:

Viele grüsse Steffen

Social Bookmarks