Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Blow (:

unregistriert

1

Donnerstag, 20. Mai 2010, 19:55

Aquarium oda Aqua-/Terrarium für feuerbauchmolche?

hey Leute :-D
habe eine Frage an die, die Feuerbauchmolche
oda andere Molcharten halten !!

Kann ich auch ein Aquarium set nehemen wo ein Deckel
mit drin ist..oda sollte ich doch lieber ein richtiges aquaterrarium
bzw nur terrarium nehemn?
ich habe keine ahnung was ich nehemn soll 8o 8o 8o



Gruß Blow (:

2

Freitag, 21. Mai 2010, 13:33

hallo,
also ich weiss nicht, was du mit richtigem Aquaterrarium meinst, aber wahrscheinlich gibts da irgendwelche spezialdinger. brauchst du nicht, für Feuerbauchmolche reicht ein 60ger Komplettset.
Allerdings kann die beleuchtung für die eher kühl zu haltenden tiere zu warm sein-würde ich ausprobieren. Im Zweifel kannst du den deckel immer noch weglassen und durch eine Glsscheibe ersetzen.
Terrarium geht nicht, die wasserhöhe sollte schon höher sein als dass, was man im normalen terrarium machen kann.
Alles gute!
Viele Grüsse, das Moderlieschen :O :)
15 Becken mit unterschiedlichem Besatz, v.a. Zwergfischchen, Amphibien, Labyrinther

3

Freitag, 21. Mai 2010, 13:51

Hallo Blow,
Meine zwei Feuerbauchmolch haben ein ganz normales 60ger Becken mit Abdeckung. Becken ist nur zu zwei drittel gefüllt so hab ich Abstand zu Röhre und die Abdeckung ist leicht geöffnet.
Grüßle
Anni

4

Freitag, 21. Mai 2010, 18:41

Hallo,
sag mal, was für Molche willst du denn jetzt haben?
Axolotl oder feuerbauchmolche?
Alles gute!
Viele Grüsse, das Moderlieschen :O :)
15 Becken mit unterschiedlichem Besatz, v.a. Zwergfischchen, Amphibien, Labyrinther

Blow (:

unregistriert

5

Freitag, 21. Mai 2010, 20:38

erstmal danke für die info..

Moderlieschen :

:-D am anfang fand ich die Axolotl sehr interessant..da mir aba bewusst wurde das sie ein Großes Becken benötigen ( was Nicht bei mir in die Bude passen würde) habe ich mich auf die CHINESISCHEN feuerbauchmolche konzentriert..
ich finde sie sowieso ein wenig hübscher und joaa.
:)
könnt ihr mir vll einer Züchter empfehlen oda weiß jemand wer züchtet?
Ich möchte die Tierchen nicht so gerne in der Zoohandlung kaufen da
1.) einige von abraten und
2.) ich selbst erfahrung damit gemacht habe
( hatte ein Hamster und das ist nach einem monat schon gestorben.
ich war zuvor beim tierarzt weil es nicht fras..der sagte nur das das Tier kurz
vorm sterben ist weil es schon 3 Jahre alt war..)
HAMSTER LEBEN NUR 3 JAHRE :evil: :evil: :evil: :evil:

Gruß

6

Samstag, 22. Mai 2010, 08:29

Hallo,
hatte mich vor kurzem selbst über die feuerbäuche informiert, weil bei mir ein becken freigeworden war, das war aber im endeffekt zu klein. Jedenfalls hatte man mir erzählt, bei feuerbauchmolchen sei es am sichersten, von privat zu kaufen.
Gib bei google feuersalamander forum ein, dann kommst du auf die Seite der halter, wo ich damals war. Da findest du bestimmt einen Züchter, und noch bessere, da erprobte Infos.
Alles gute!
Viele Grüsse, das Moderlieschen :O :)
15 Becken mit unterschiedlichem Besatz, v.a. Zwergfischchen, Amphibien, Labyrinther

Blow (:

unregistriert

7

Freitag, 28. Mai 2010, 15:40

ok danke erstmal....hat jemand von euch denn zufällig ein Becken der perfekten Größe übrig und für ein bisschen Geld abzugeben?

:-D :-D :-D

wenn nicht auch nicht schlimm ;)

Gruß Blow


Social Bookmarks