Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 9. Mai 2010, 12:22

Neues Dennerle NanoCube 30L von Xiphoporus

Hallo zusammen,

Ich stelle euch mein neues Dennerle NanoCube 30l vor.
Ich habe es vorgestern gekauft und gestern eingerichtet.

Warum gekauft?:

In erster Linie möchte Ich das NanoCube als Aufzuchtsbecken fur meine Schwertträgerbabys verwenden, bis sie eine Grösse erreicht haben um sie in mein 2tes AQ zurückzusiedeln.
Später möchte ich das NanoCube als reines Garnelenbecken pflegen.

Ich habe das Dennerle 30 liter NanoCube Complete PLUS- Set gekauft.
Dazu gehörte:
-NanoCube Kies 0.7- 1.2 mm (ich konnte zwischen diversen Farben im Zoofachhandel auswählen und ich habe mich für Schwarz entschieden).
-Nano Light 11W
-Nano Eckfilter 150 liter/ Std.
-Nano Deponit-Mix Langzeitdünger
-Ausgleichsunterlage
-Schwarze Hintergrundfolie
-Nano Thermometer
-Nano Wasseraufbereiter

Ich habe keine AQ Einrichtungsreportage gemacht, da es nichts aussergewöhnliches ist.

Ich habe diverse Dennerle Pflanzen eingesetzt:
-2x E300 Eleocharis acicularis
-1x E401 Eusteralis species
-1x L90 Lysimachia nummularia
-1x BB01 Biosphere-Ball mit Javamoos

Weiter habe ich noch ein Garnelenbäumchen auf Schifersteinplatte (keine Ahnung welche Holzart) eingesetzt.

Ich habe 100% Wasser aus meinem Juwel Rio 240 eingefüllt.
Vorne rechts halte ich den Platz für eine Tonröhrenkonstruktion frei, für die späteren Garnelen.

Ich hoffe ich konnte die Bilder hochladen. Sorry für die schlechte Qualität, konnte die Fotos meiner Spiegelreflex nicht hochladen musste meine Kleine Digicam nehmen.

Bin offen für Anregung und Bemerkungen...


Gruss Roger
»Xiphophorus« hat folgende Bilder angehängt:
  • Digicam 011.jpg
  • 525 002.jpg
Juwel Rio 240
Dennerle NanoCube 30L

2

Sonntag, 9. Mai 2010, 23:27

Ein schönes Becken ist das! :] Sieht schon mehr nach Designerbecken aus, als mein Urwald! Wie hält denn der Mossball? Ist er fixiert? Oder treibt er wohin er möchte? Wie sind denn die Maße? Meine Tochter möchte jetzt auch eines für ihren Schreibtisch :rolleyes:
Viele Grüße, Iris

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pfützenqueen« (9. Mai 2010, 23:29)


3

Montag, 10. Mai 2010, 18:55

Hallo Iris,

Danke. Ich plane eigentlich nicht ein Designerbecken, hoffe es wächst noch ein bisschen dichter (Co2 Düngung ist geplant aber erst nach der AQ-Neuheitenmesse). Das Becken läuft nun erst seit 3 Tagen, darum sieht es im Augenblick noch ordentlich aus.

Der Moosball ist leichter als Wasser, darum steigt er auf. Dennerle hat ihn mit einem Nylonfaden an einem Keramikring befestigt. Der Ring habe ich im Kies eingebuddelt, somit sieht es aus, als ob er schwebt.

Das Becken (30Liter) hat die Masse L x B x H = 30cm x 30cm x 35cm.
Mit Kies und Wasser wird das Becken laut Dennerle ca. 35kg schwer.

Gruss Roger

Juwel Rio 240
Dennerle NanoCube 30L

Social Bookmarks