Sie sind nicht angemeldet.

Ads


Social



Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 11. April 2010, 20:41

AQ-Bonsaiformgehölz aus Resten

Hallo Gemeinde,

seit einiger Zeit lag eine kleine Wurzel herum, ist bei nem Umbau mal
übrig geblieben. Und dann hatte ich mir kürzlich ein paar Moosbällchen
mitbestellt für die ich eigentlich grad gar keine rechte Verwendung hatte.
Sollten eigentlich ins Garnelenbecken, aber ich wollt sie nicht auf dem Boden
rumliegen haben.
Habe heute vier Stund Wasser gewechselt, Rumgegärtnert,....
da war dann auch die Idee gebohren, ein Bonsaiformgehölz ;-)

Nach einer halben Stunde das Ergebnis:








Die Bewohner des Kaltwasserbecken:

14 x


10x


3x


Viele Grüße Georg
Gruß Georg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fich« (11. April 2010, 20:43)


2

Sonntag, 11. April 2010, 21:00

Seeehr schöne Idee mit der Bonsainachahmung!!

Gefällt mir sehr gut! Vielleicht nochmal fürs Foto ein wenig mehr ausleuchten, wenn dieser im Wasser ist ;)

Magst Du mal verraten, welcher Fisch der letzte bei Deinen Bildern ist?
Lieben Gruß
Marius

Mein Hobby:
FC Blog

3

Sonntag, 11. April 2010, 21:04

Hi, echt coole Idee. Gefällt mir sehr sehr gut :)
Lg Patrick

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Aquarium-fan007« (11. April 2010, 21:05)


4

Sonntag, 11. April 2010, 21:06

Hallo Marius,

kommt auf denn Fotos im Becken nicht gut rüber, sieht original besser aus.

Der Fisch auf dem letzten Bild ist ein Deltaflügel-Zwergwels ( Hara jerdoni )
Wird so 3,5 bis 4 cm und mag es kühl.

Grüße Georg
Gruß Georg

5

Sonntag, 11. April 2010, 21:26

Danke Georg für die Info. Wieder bisl mehr gelernt =)
Lieben Gruß
Marius

Mein Hobby:
FC Blog

6

Sonntag, 11. April 2010, 21:47

hier mal ein Größenvergleich, zu den Zwerggarnelen und Posthornschneckeneiern (Foto ist leider sehr schlecht)



Grüße Georg
Gruß Georg

7

Sonntag, 11. April 2010, 21:57

ja gefällt mir gut die idee und gibt anregung für neues

danke

GRUß RONNY
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. !!!!

Social Bookmarks