Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 6. März 2010, 23:04

Feuerbauchmolche FRAGEN!!!!!!!!

Hallo!!!

ich bin nue hier und heiße Vivien ich wollte mir Feuerbauchmolche anschaffen und habe einige Fragen!!!! ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?(
FRAGEN:

1.Wie viele Tiere kann ich in einem Becken halten?(Ich habe ein 60l AQ)
2.Wie oft in der Woche muss ich sie füttern???
3.Wie oft muss ich das Wasser wechseln????
4.Welche Pflanzen sind am besten geeignet??

Okey das wars erstmal ich hoffe ihr könnt meine Fragen GUT beantworten!!! :-D

VG Vivien C. :)

2

Samstag, 6. März 2010, 23:28

Hi,

*hust*
KLICK
:rolleyes:
Liebe Grüße,

Thomas

ACHTUNG: 3 Skalare suchen dringend ein neues Zuhause ---> werft einen Blick in die Kleinanzeigen oder schreibt mich an!

3

Sonntag, 7. März 2010, 15:00

Hallo, Vivien,
also: was mir gefällt ist, dass du wirklich Feuerbacuhmolche halten willst, sonst wütrdest du nicht so viele Threads eröffnen. Allerdings verstehe ich nicht, wenn dir deine eltern vier Bücher gekauft haben, warum du dann deine Fragen, die du hast, nicht aus den Büchern beantworten kannst. Von daher denke ich, dass du entweder nicht die richtigen Bücher hast, oder keine Lust hast, sie zu lesen :-D!
Also, ein Buch, was ich dir jetzt mal empfehle: Feuerbauchmolche. von Michael und Ursula Franzen. Kostet zwanzig Euro. Ich weiss, das das für ein Mädchen in deinem Alter viel Geld ist, aber wenn du dir solche Tiere anschaffen willst, musst du nun mal einfach Bescheid wissen. Sonst kaufst du dir besser ein Meerschweinchen, die sind auch tolle Haustiere, und ein Buch über Meerschweine ist günstiger.
Sorry, wenn das jetzt gemein klingt, aber wenn du mal im internet surfst, kannst du dir bestimmt einige Fragen über Feuerbauchmolche beantworten. Dir immer wieder die gleichen Fragen zu beantworten, ist auf Dauer langweilig. Ich will dir deine Molche nicht ausreden, aber es sind nun mal deine Haustiere. Und du musst dich um sie kümmern, auch um Informationen über sie.
Du hattest mir glaube ich eine PN geschickt, weil ich eine Mail vom Forum bekommen habe, leider ist die nicht bei mir eingetroffen. Wenn du also eine Frage an mich hast, schick sie mir ruhig noch mal. :]
Gut, noch mal konkret: zwei Tiere, jeden Tag bis jeden zweiten tag, einmal die Woche, Landteil: Fittonien,Wasserteil: Wasserpest, Javamoos.
Alles Gute!
Viele Grüsse, das Moderlieschen :O :)
15 Becken mit unterschiedlichem Besatz, v.a. Zwergfischchen, Amphibien, Labyrinther

4

Sonntag, 7. März 2010, 19:57

Hallo,
ne habe sie ja schon durch die Bücher aber da wurde nicht alles beantwortet und ich habe schon 1 Meerschweinchen und 1Hund,1 Katze!!!Ich habe schon so oft efragt weil ich eine korrekt antwort haben wollte eineige sagen man soll sich alle 2 Tage füttern anderen alle 4 tage aber jetzt weiß ichs ja jeden tag oder jeden 2Tag ich wollte noch fragen was ich sie füttern soll!!! VG Vivien :)

5

Montag, 8. März 2010, 11:55

Hallo,
nehms mir nicht übel, aber wenns die richtigen Bücher wären, würdest du nicht solche fragen stellen, sondern ganz andere.. Was hast du denn für Bücher? Würde mich mal interessieren...
Anfangs solltest du die Tiere jeden Tag füttern. Wenn sie erwachsen sind, reicht auch jeder zweite tag. Jeder vierte Tag ist Blödsinn. Das mache ich bei meinen Axolotln die sind aber nicht zehn, sondern 25cm groß.
Mit dem meerschwein habe ich gemeint, dass man ein Meerschwein auch mit geringen Vorkenntnissen halten kann. Einen MOlch bringt sowas ganz schnell ins Grab. Deswegen: erst lesen, dann kaufen!
Bitte schreib mir mal Titel und verlag deiner Bücher, das wäre hilfreich.
Alles Gute!
Viele Grüsse, das Moderlieschen :O :)
15 Becken mit unterschiedlichem Besatz, v.a. Zwergfischchen, Amphibien, Labyrinther

6

Montag, 8. März 2010, 12:16

Hi Moderlieschen

Auch wenn ich dir grundsätzlich Recht geben möchte, muss ich beim Meerschweinchen widersprechen.
Gerade Kleinsäuger sterben durch falsche Haltung viel zu früh.
M.F.G. Torsten
ohne h ;)

Ich würde mich gern mit ihnen geistig duellieren, aber wie ich sehe sind Sie unbewaffnet.

7

Montag, 8. März 2010, 18:47

Hallo,
das buch heißt:Feuerbauchmolche pflege und zucht von michael franzen und ursula franzen !!!aber das buch bestellt meine mama noch für mich!!VG Vivien

8

Montag, 8. März 2010, 20:23

Zitat

Original von Feuerbauchmolch
ne habe sie ja schon durch die Bücher aber da wurde nicht alles beantwortet


Zitat

Original von Feuerbauchmolch
....aber das buch bestellt meine mama noch für mich!!VG Vivien


?( ?(

Was nu? Schon gelesen oder noch nicht gekauft?
Sanfte Grüße von der Heike

112-l-AQ:
14 Schrägschwimmer, 10 Blutsalmler, 1 Albino-Antennenwelsbock, 2 Corydoras panda, 2 Corydoras Schwartzii


Meine "andere Seite"

und noch eine "andere Seite" von mir

9

Montag, 8. März 2010, 22:09

Hallo,
@joey joshua: Klar, hast recht, habe/bzw hatte meerschweine, Karnickel usw.(mein jetziges Karnickel ist chronisch zahnkrank, und ich muss ihn praktisch alle zwei Monate per Spritze füttern, im Moment gerade wieder) aber Molche sind nun mal deutlich schwieriger zu halten, und zwischen früh sterben und keine zwei Wochen durchhalten ist schon ein unterschied, gerade bei Tieren frisch vom Zoohandel..
edith sagt: Guckt euch mal den thread von Sauer enterprises an: feuerbauchmolche winterstarre problem... Was er schreibt, ist mir ähnlich gegangen: lauter tote Tiere trotz bester Haltungssbedingungen. Ist kein Einzelfall. Da sind Fische aus Zoohandel wesentlich fitter und"Härter" als Amphibien..
@Vivian: dann warte mal, bist du das Buch hast, dann sind alle Fragen, die du an uns hast, sicherlich eindeutiger geklärt. Schön, dass du dich an meine Buchempfehlung hältst :-D
Alles gute!
Viele Grüsse, das Moderlieschen :O :)
15 Becken mit unterschiedlichem Besatz, v.a. Zwergfischchen, Amphibien, Labyrinther

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »moderlieschen« (8. März 2010, 22:14)


10

Dienstag, 9. März 2010, 07:29

Hallo,
doch ich habe schon 4 Bücher gekauft aber es scheint das sie nicht die besten sind!!!Deswegen bestellt meine Mama noch ein Buch über Molche!!!Und ich muss eh noch warten weil meine Mama erst sich ein 120L AQ kauft damit meine Fische die jetzt in den 60L AQ sind in dem neuen AQ können!!!Und dann muss das AQ ja auch noch einfahren.Könt ihr mit trotzdem die Fragen beantworten?!?VG Vivien

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Feuerbauchmolch« (9. März 2010, 17:50)


Social Bookmarks