Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 8. Februar 2010, 19:11

Neu und schon lästig ;o)

Hallöchen...

ich bin absolut neu hier und ganz schön verzweifel!

Kurze info: seit anfang November hab ich einen 20 Liter Nano mit Garnelen.

Kurz nachdem das Becken bereit war und die Garnelen eingezogen und sich gut aklimatisiert haben wollte ich in mein durch und durch grünes Becken einen Planzlichen Farbkleks und hab mir eine neue Planze zugelegt und diese eingesetzt.

Bald danach sah ich zum ersten mal einen schwimmenen Beistrich der wie blöde spaß ander Strömung hat...

Mittlerweile ist der Beistrich etwas über einen halben Zentimeter groß und klar als Fisch zu erkennen... aber WELCHER?!

Riesengroße schwarze Kulleraugen, der Rumpfteil schillerst golden (besser kann ichs nicht beschreiben) und bis zum schwanzende ist er durchsichtig mit 3-4 schwarzen linien gerade der länge nach durchgezogen bis zum Schwanzflossenansatz. Die Schwanzflosse selbst ist komplett durchsichtig ebenso wie Rückenflosse, seitenflosse, bauchflosse...
Die Rückenflosse geht quasie vom Nacken bis fast ganz nach hinten in einer leichten wellen form.


ich hab zwar bilder gemacht aber man kann es nur erahnen!

Wir hätten gerne gewußt was das für ein Fischlein ist! Was er braucht und wie wir ihm sein eher unfreiwillige Leben bei uns verschönern können.

Social Bookmarks