Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 10. Dezember 2009, 17:23

Mein 118er

Na dann will ich meins hier auch mal reinstellen :)

Ich gewinne mit meinen Becken zwar keinen Schönheitspreis aber meine Fische fühlen sich darin wohl und das ist mir halt sehr wichtig...

Besatz zz:

10 Lda25 (Pitbullwelse)
2 Blaue Marmorierte Fadenfische + Nachwuchs 4 stk.

Meine Bilder sind noch nicht so gut geworden da ich sehr zittrig bin durch meine erkrankung und ein Stativ hab ich nicht, ich entschuldige mich schonmal dafür wenn sie nicht so gut geworden sind :)



Frontansicht ohne Blitz


Frontansicht mit Blitz, hier sieht man auch die Nachzucht der Fadenfische. Unten Links erkennt man auch ein Paar Lda25.


Seitenansicht von Links.


Das ist mein Paar Fadenfische, links das Männchen und rechts das Weibchen.
(das Fenster blendet) Ich versuch demnächst mal alles etwas besser hinzubekommen ohne Fenster ;)




Pflanzenbesatz:

Cambomba Carolinia, grüne Cambomba.
Egeria densa, wasserpest.
Limnophila Sessiliflora, ambulia.

Von der Roten weiss ich nicht mehr den namen sowie die grüne Stengelpflanze vorne im Backen rechts. Die 2 ohne Namen waren meine ersten, die anderen habe ich später nachgekauft, aber ich denke mal irgendjemand von euch weiss wie sie heissen oder?? ;)

Als Bodengrund hab ich mich für Kies entschieden 2-4 mm weiss. das ist auch sehr gut für die Lda25, da sie dadurch ihr Steinchen drehen können.

Als Wasser benutze ich unverdünntes Regenwasser, düngen tue ich 1x die Woche mit Flüssigdünger.

Anmerkung:
In dem Pflanzenbüschel rechts verstecken sich alle jungtiere bis sie zu einer bestimmten größe herangwachsen sind, erst dann kommen sie dort herraus und schwimmen bei den großen mit.

Ich habe während der gesamten Laich & Brutzeit weder das Männchen noch das Weibchen entfernt da ich kein 2tes Becken besitze, aber wer genug Pflanzen hat brauch das auch nicht, also bei mir klappte das sehr gut, die Fische haben sich in der Brutzeit keine verletzungen zugezogen oder ähnliches durch Kämpfe oder Revierverteidigung.

Aber meine Zucht litt auch nicht unter den Artgenossen sondern unter mehreren Libellenlarven die ich mir beim Pflanzenkauf eingefangen hatte :(
Naja, aber 4 haben es immerhin geschafft und sie wachsen gesund und prächtig zu einer stattlichen Größe heran.


Liebe Grüsse
Daniel


Kommentare erlaubt/erwünscht. :)
118 Liter Becken http://www.zfv-forum.de/thread.php?threadid=49576 Neues Becken http://www.zfv-forum.de/thread.php?threadid=51171&page=3
15 Keilfleckbarben
10 Bitterlingsbarben
1 Paar Schmetterlingsbuntbarsche
8 Pitbullwelse Lda25
1 Antennenwels

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Polynemidae« (10. Dezember 2009, 17:26)


2

Donnerstag, 10. Dezember 2009, 17:42

Hallo Daniel,

sieht doch ganz ordentlich aus... :-D

Rechts ist es schon ein sehr großes Pflanzengewirr, das seinen Zweck sehr gut erfüllt. Der freie Schwimmraum gefällt mir auch.

Wegen der Pflanzenfrage, denke ich, kann ich dir helfen.
Diese Pflanzen hatte ich auch einmal.
Das rote müsste das Papageienblatt sein, und das grüne der indische Wasserfreund.
Wobei beide bei mir eingegangen sind.

(danke für den Hinweis über die Fotos) :]
Viele Grüße, Sonja


112 LiterAquarium
2 Apistogramma borelli opal
3 Glühlichtsalmler,
6 rote Phantomsalmler
5 marmorierte Panzerwelse

3

Donnerstag, 10. Dezember 2009, 18:30

Hallo Sonja

Gern geschehen ;)

Das Becken sah vorher viel schlimmer aus aber ich dachte mir das kann ich keinem antun :P

Also hab ich n bissel gegärtnert bevor ich die Fotos gemacht habe,hehe.
So wie es rechts aussieht sah es vorher fast im ganzen Becken aus, also hab ich erstmal n Kilo an Pflanzen rausgeschmissen :-D

Die roten gingen bei mir auch ein aber der Stengel blieb, aber jetzt wuchern sie richtig, keine Ahnung warum. Hab schon 2 neue Ableger gepflanzt und die dicke vorne guckt auch schon oben aus dem Wasser heraus, werde ich die Tage mal kappen und unten neu Einpflanzen.

Was mich an der Pflanze stört das sie solange weisse Fäden hat und wurzeln hat sie kaum bis garnicht. Sie holt sich mit den weissen Fäden wohl die Nährstoffe direkt aus der Strömung hab ich das Gefühl, weil sie nur oben wachsen und das sehr extrem.

Achja kleiner Fehler, es sind 6 Junge und nicht 4 :) Sry

Grüsse
Daniel

118 Liter Becken http://www.zfv-forum.de/thread.php?threadid=49576 Neues Becken http://www.zfv-forum.de/thread.php?threadid=51171&page=3
15 Keilfleckbarben
10 Bitterlingsbarben
1 Paar Schmetterlingsbuntbarsche
8 Pitbullwelse Lda25
1 Antennenwels

Social Bookmarks