Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 18. November 2009, 14:35

HILFE! vor meiner haustüre sind 3 molche

Hallo zusammen!
also, direkt vor meiner haustür sind seit ca. 2-3 monaten molche!
zuerst war nur einer da, wir wollten dem molch helfen, weil wir dachten, er käme nicht mehr alleine weg, und haben ihn in der nähe von nachbars teich in die wiese gesetzt. tja, nach nicht mal einem tag waren er wieder da!!!
und seit etwa drei tagen ist ein zweiter molch da. gestern habe ich sogar einen ganz kleinen entdeckt!!
die drei sitzen meist am abfluss vor der haustür oder laufen da rum... aber jetzt wird es langsam echt kalt und ich weiß nicht so recht, ob die dort überwintern können, denn eigentlich ist da nichts, wo sie sich verstecken könnten oder so...
was soll ich denn jetzt machen? brauchen sie irgendwas, um zu überwintern? wenn ja was? also zu fressen finden sie da immer wieder. oder soll ich sie umsetzen?
mach mir echt bissl sorgen um die armen tierchen!
bitte antwortet mir schnell!
liebe grüße
julia

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nadalina« (18. November 2009, 14:48)


2

Donnerstag, 19. November 2009, 23:37

Hi Julia,

die werden schon wissen was sie machen, also einfach abwarten ;)

Gruß Gregor

3

Freitag, 20. November 2009, 10:27

Hallo Julia,

könnten es statt Molchen auch Salamander sein? Sind sie schwarz-gelb gepunktet?

Gruß,
Malte

4

Freitag, 20. November 2009, 20:49

Hej,

vielleicht gibt es in deiner Nähe ja eine Wildtierstation oder so!? Die kennen sich mit sowas immer recht gut aus...
Lieben Gruß,

***anne

5

Samstag, 21. November 2009, 18:36

RE: HILFE! vor meiner haustüre sind 3 molche

Hallihallo Julia,

Zitat

Original von Nadalina
was soll ich denn jetzt machen? brauchen sie irgendwas, um zu überwintern? wenn ja was? also zu fressen finden sie da immer wieder. oder soll ich sie umsetzen?
mach mir echt bissl sorgen um die armen tierchen![julia


Vielleicht solltest du erst einmal versuchen, herauszubekommen um welche Arten es sich handelt. Unsere heimischen Schwanzlurcharten gehören zu unserer Fauna und sind an unsere Klimaverhältnisse angepasst. Da brauchst du dir sicher keine Sorgen zu machen.
Anders sieht das schon aus, wenn die Tiere :evil: ausgesetzt sind und eigentlich nicht hierher gehören :evil: . Denen bekommt das Wetter hier auf lange Sicht wahrscheinlich nicht. Da mußt du dir dann überlegen (vielleicht mit uns hier im Forum), wie denen zu helfen ist.
Liebe und herzliche Grüße
Thomas

;) 2 Aquarien, deren Besatz sich ständig ändert ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »thogar« (21. November 2009, 21:12)


6

Donnerstag, 26. November 2009, 12:47

Hallo

stell doch mal ein Bild ein
Aquarium wurde aufgelöst und viele Sachen suchen neue Besitzer

7

Freitag, 27. November 2009, 15:45

Hallo zusammen!
also erst mal vielen dank für eure antworten! es sind wirklich molche, nämlich teichmolche. ein bekannter hat sie sich angeschaut, der kennt sich recht gut mit so was aus... wir haben die tierchen jetzt bisschen ins schilf gesetzt, dass sie sich für den winter fit machen können!
liebe grüße
julia

8

Dienstag, 6. April 2010, 08:52

guten morgen..

sorry das ich hier noch reinschreibe aber leben sie noch ,??

mfg jonas

Social Bookmarks