Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 10. November 2009, 22:51

Mein 80l AQ

So hier will ich mal mein 80l Aquarium vorstellen.



Mein AQ ist 5cm hoch mit Sand gefüllt. Ich habe einen kleinen Eheim Innenfilter und ein 15W Heizstab.

Als Deko, habe ich zurZeit eine große Wurzel drinne und einen alten Tontopf, welcher eigentlich als Versteck gedacht ist.
Pflanzen habe ich nur Kunstpflanzen drinnen, da ich Barsche im Becken habe und ich keine Lust habe andauernd neue Pflanzen zu kaufen.

Wasserwerte:
Temp: 25°C
pH-Wert: 7,4
GH-Wert: 18
KH-Wert: 12 [CO² Wert für KH-Wert OK]

Besatz:

- 0.0.3 Corydoras aeneus [Metallpanzerwels]
- 1.2 Poecilia sphenobs [Black Molly]
- 1.2 Poecilia sphenobs [Silver Molly]
- 0.0.2 Cleithracara maronii [Maroni Buntbarsch]




Von den Barschen konnt ich noch keine Bilder machen, die sind noch immer in deren "Eingewöhnungsphase".

Beleuchtung is eine...MIschlampe für Tageslicht und Pflanzenlicht. Sie läuft von 7:00 bis 21:00.

Ich will noch eine kleine Gruppe Guppys reinsetzen, so vlt 10 Tiere. Aber die kommen noch, muss mein Zoohandel des vertrauens erst wieder schöne tiere reinbekommen.

So ich glaub des währe es erstmal zu meinem AQ.
Anregungen und Verbesserungsvorschläge sind gerne gesehen.

mfg
Dennis

EDIT: Des Wasser ist so trüb, weil ich heute erst die Wurzel erneuern musste und sie vergraben habe. Des muss erst wieder klar werden bis es richtig "gut" aussieht.
Wer lächelt statt zu toben, ist stets der Stärkere.
* jap. Weisheit

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »irish-dragons« (10. November 2009, 22:53)


2

Dienstag, 10. November 2009, 23:06

Hi,

kurz und knapp: Schrecklich.

Wer hat dir denn die Flusen in den Kopf gesetzt, dass die Barsche dir die Pflanzen fressen? Ich halte Kakaduzwerge und recht stattliche Flaggenbuntbarsche und nichtmal die Flaggen fressen mir die Pflanzen weg. Man muss eben die richtigen Pflanzen mit dem richtigen Futter kombinieren. Klar, Cabomba und Co. sind nichts für Barschbecken, aber Anubias, Cryptos, Valisnerien und Echinodoren sind GARKEIN Problem! Zumal deine Maronis ja nun wirklich keine Riesen sind. Nimm einige großblättrige Pflanzen, dann passt das schon und ist fürs Ökosystem alle mal besser als dein PE-Gemüse!

Der Besatz ist Geschmackssache, grade die Idee mit den Guppys.

Liebe Grüße,

Thomas
Liebe Grüße,

Thomas

ACHTUNG: 3 Skalare suchen dringend ein neues Zuhause ---> werft einen Blick in die Kleinanzeigen oder schreibt mich an!

3

Dienstag, 10. November 2009, 23:16

Klar über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Die Guppys will auch mehr meine Frau...mal schaun, vlt auch einfach nur noch mehr platys.

Die Flusen hat mir mein Zoohandel in den Kopf gesetzt...
habe mich dort informiert, und halt eben bei Freunden. Und die meinten alle, dass es mit echten Pflanzen nicht gehen würde...Habe erst seit heute wieder Internet und hab mich erst seit heut ein diesem Forum eingelesen.
Also kann man Problemlos auch echte Pflanzen reinsetzen. Find ich gut, weil die Plastikpflanzen fand ich überhaupt net hübsch.

mfg
Wer lächelt statt zu toben, ist stets der Stärkere.
* jap. Weisheit

4

Mittwoch, 11. November 2009, 06:45

hi

habe auch maronis und die haben nix gegen meine pflanzen sondern findes es sogar sehr schon zwischen durch zu huschen :-D
GRUß RONNY
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. !!!!

5

Mittwoch, 11. November 2009, 08:21

OK, dann werd ich es auch einmal mit echten Pflanzen versuchen. Weil so find ich es richtig karg...irgendwie siehts halt net lebendig aus mit dem Plastikzeugs drinne....
Werd mir heut direkt mal welche holen und dann neue Bilder reinstellen.

mfg

Wer lächelt statt zu toben, ist stets der Stärkere.
* jap. Weisheit

Social Bookmarks