Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 6. September 2009, 11:42

Mein 125L Becken mit Rückwand Eigenbau

Hier mein 125L Becken mit selbstgebauter Rückwand.
»leamaus1010« hat folgendes Bild angehängt:
  • 125L Becken.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »leamaus1010« (6. September 2009, 14:35)


2

Sonntag, 6. September 2009, 14:43

RE: Mein 125L Becken mit Rückwand Eigenbau

Moin Moin

Ein sehr schönes Becken :)
Die bepflanzung ist dir auch sehr gut gelungen
Was hast denn für ein Besatz drinne?

LG Markus und Mone :winkewinke:
Dumm geboren werden wir Alle, aber wer dumm stirbt hat selber schuld

200er Gesellschaftsbecken
54er Neons, Pandas und Apfelschnecken
20er Nano Cube Red Fire Zwerggarnelen

3

Sonntag, 6. September 2009, 15:11

RE: Mein 125L Becken mit Rückwand Eigenbau

Den Besatz hat meine Tochter sich ausgesucht. Es ist ein reines Schwerträgerbecken:

1 Neonschwerträger (Männchen)
1 Roter Schwertträger (Männchen)
2 Wagtail (Weibchen)
1 Roter Schwerträger (Weibchen)
2 Antennenwelse (Männchen/Weibchen)

Hatten alle auch schon Nachwuchs.

Gruß Marcel

4

Sonntag, 6. September 2009, 21:52

Hallo,
sehr schönes Becken-Respekt. Harmonisch.Rückwand toll natürlich.

8)
Nette Grüße
vom Hans-Peter
---------------------------------
200L 60L 54L

5

Montag, 7. September 2009, 08:07

Hallöle,

also die Rückwand sieht wirklich gut aus !! Aus was hast du die denn gefertigt? Oder hab ich hier im forum die Bastelanleitung übersehen ?? ;)

Ich finde aber, das Becken wirkt ziemlich klein für ein 125 l.... und das nicht wegen der Rückwand - eher wegen den Pflanzen....
Wenn ich das so vergleiche... da stecken wesentlich mehr Pflanzen in meinem 112er drinne..... Bist du dir sicher, dass es ein 125-er ist?
Sanfte Grüße von der Heike

112-l-AQ:
14 Schrägschwimmer, 10 Blutsalmler, 1 Albino-Antennenwelsbock, 2 Corydoras panda, 2 Corydoras Schwartzii


Meine "andere Seite"

und noch eine "andere Seite" von mir

6

Montag, 7. September 2009, 11:27

Hallo Marcel,

die Rückwand sieht wirklich natürlich aus.
Was mir allerdings bei Deinen Becken auffällt, ist die fehlende optische Tiefe.

Könnte an der Kameraperspektive liegen, oder der Reliefstärke der Rückwand.
Würdest Du die Breite verraten ?

Gruß Marc

7

Montag, 7. September 2009, 15:38

125L Becken, Rückwand Eigenbau

Ja ne Bauanleitung wird nachgereicht, habe ausreichend Fotos gemacht.
Ach ja und die Maße sind 80breit, 35tief, 45hoch.
Gruß Marcel

8

Dienstag, 8. September 2009, 09:11

RE: 125L Becken, Rückwand Eigenbau

Guten Morgen,

Zitat

Original von leamaus1010
Ach ja und die Maße sind 80breit, 35tief, 45hoch.
Gruß Marcel


.... dann sinds 112 Liter abzüglich Boden und Platz für die Rückwand (ich hab nämlich das gleiche Becken ;) )

Mir persönlich ist es noch ein bisschen zu "übersichtlich" - aber das ist Geschmackssache. Ich würde noch ein, zwei hohe Wurzeln, Äste, Pflanzen einbringen, dass optisch verschiedene "Abteilungen" entstehen. Das vergrößert das Becken optisch.....
Sanfte Grüße von der Heike

112-l-AQ:
14 Schrägschwimmer, 10 Blutsalmler, 1 Albino-Antennenwelsbock, 2 Corydoras panda, 2 Corydoras Schwartzii


Meine "andere Seite"

und noch eine "andere Seite" von mir

9

Dienstag, 8. September 2009, 15:04

RE: 125L Becken, Rückwand Eigenbau

=) Stimmt hast Recht. Und danke für die Einrichtungstipps.


Social Bookmarks