Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 24. August 2009, 12:06

"Aquaristik" vs. "Aquaristik-Fachmagazin"

Hallo!

Ich lese folgende Aquarienzeitschriften regelmäßig:
1) Amazonas (schon optisch ein Genuss!)
2) Aquaristik (Dähne-Verlag, früher "Aquaristil-aktuell")

Meine Frage: Die "Aquaristik" gefällt mir in letzter Zeit irgendwie nicht mehr so gut, und vielleicht ist auch einfach mal Zeit für einen Wechsel... Habe nun das "Aquaristik-Fachmagazin" aus dem Tetra-Verlag entdeckt - kennt von Euch jemand diese Zeitschrift?
Wie bewertet ihr sie als mögliche Alternative zur "Aquaristik"?
Lohnt ein Wechsel?
Liebe Grüße vom Möhnesee,
Michael

2

Montag, 24. August 2009, 13:07

RE: "Aquaristik" vs. "Aquaristik-Fachmagazin"

Hallo,

Zitat

Original von doktor73Habe nun das "Aquaristik-Fachmagazin" aus dem Tetra-Verlag entdeckt - kennt von Euch jemand diese Zeitschrift?

Ja, hab ich inzwischen sogar im Abo.

Zitat

Wie bewertet ihr sie als mögliche Alternative zur "Aquaristik"? Lohnt ein Wechsel?

Wenn man wirklich tiefer gehend interessiert ist, dann sicherlich, denn das AF ist, zumindest für meinen Geschmack, auf einem höheren Niveau angesiedelt.
Neben der Amazonas auf jeden Fall meine Lieblingszeitschrift.
Lieben Gruß,
Kay

3

Montag, 24. August 2009, 20:39

Kann ich bestätigen, hab bei ebay diverse Magazine ersteigert und muss sagen, dass Amazonas und das Aq-Fachmagazin wirklich m.M. nach die derzeit beiden besten Magazine am Markt sind, wenn man nicht nur oberflächlich informiert werden möchte. :-D
Lieben Gruss
Karsten

http://www.aipdb.org/php/forum.php?center=bestand&userno=1265

4

Dienstag, 8. September 2009, 15:11

Hallo,
ich kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen. Beide Magazine (Amazonas und das Fachmagazin) kaufe ich mir regelmässig. Die Datz ist auch gut, aber meiner Ansicht nach ist für den hauptsächlich an Aquarien Interessierten einfach zu wenig drin. Die restlichen Zeitschriften am Markt(also deine Aquaristik!) sind für interessierte Einsteiger oder leute ohne special interest :-D, d.h. wer sich für Standardfische interessiert, auch völlig o.k.; ruhen sich mir aber zu sehr auf digital nachbearbeiteten bunten Bildchen aus und sind so flach wie Rosamunde Pichler. Obwohl ich die Aquaristik auch hin und wieder mal auf dem Nachtisch liegen habe(die Betta Ausgabe neulich :-D, so schön!), rate ich dir zwecks Horizonterweiterung doch zum Wechsel :-D
Alles gute!

Viele Grüsse, das Moderlieschen :O :)
15 Becken mit unterschiedlichem Besatz, v.a. Zwergfischchen, Amphibien, Labyrinther

Social Bookmarks