Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 22. August 2009, 14:47

Unser 54er

Moin Moin

aus akutem Platzmangel haben wir uns heute ein 54er Becken zugelegt :]
Nun haben wir es zum Einlaufen mit Sand und Pflanzen bestückt und jetzt läuft es seit einer halben stunde.
Wir haben es zu 3\4 mit AQ-wasser von unserem 200er und 1\4 frischwasser befüllt. Wo wir auch gleich eine frage hätten,wie lange muß es jetzt einlaufen?
Wir haben vor es als Aufzuchtbecken zu benutzen,wobei ich gerne als hauptfische Panzerwelse haben möchte und bras. zwergwelse um die algen zu verputzen. Sonst kommt da nur Nachwuchs rein zum größer werden.Was meint ihr wieviele von den Panzerwelsen und wieviele zwegwelse kann ich da einsetzen?

Freuen uns über Feedback und tipps

LG Markus und Mone
»die-hsver« hat folgendes Bild angehängt:
  • Unser_54er_800x600.jpg
Dumm geboren werden wir Alle, aber wer dumm stirbt hat selber schuld

200er Gesellschaftsbecken
54er Neons, Pandas und Apfelschnecken
20er Nano Cube Red Fire Zwerggarnelen

2

Samstag, 22. August 2009, 15:02

RE: Unser 54er

Hallo,

Zitat

Original von die-hsver
Wir haben es zu 3\4 mit AQ-wasser von unserem 200er und 1\4 frischwasser befüllt. Wo wir auch gleich eine frage hätten,wie lange muß es jetzt einlaufen?

Die interessanten Bakterien sind substratgebunden, insofern wird das Wasser beim einfahren nicht wirklich weiterhelfen. Drückt mal nen Filterschwamm aus einem anderen Becken kräftig in dem Becken aus.
Dann könnt ihr auch direkt ein paar (wenige!) Fische einsetzen.

Zitat

Was meint ihr wieviele von den Panzerwelsen und wieviele zwegwelse kann ich da einsetzen?

Vllt solltest du uns noch die Corydoras Art verraten mit der du planst, das würde es einfacher machen :-D
Mit Zwergwelsen meinst du Otocinclus?
Lieben Gruß,
Kay

3

Samstag, 22. August 2009, 15:13

RE: Unser 54er

Moin Moin,

wir haben beim 200er einen aussenfilter Eheim prof. 2 da weiß ich nicht ob sich das lohnt da die matten zu nehmen um den auszudrücken ?(
Ich hab mir noch nicht so die Gedanken drüber gemacht,was würdest du denn für welche empfehlen?

LG Markus und Mone
Dumm geboren werden wir Alle, aber wer dumm stirbt hat selber schuld

200er Gesellschaftsbecken
54er Neons, Pandas und Apfelschnecken
20er Nano Cube Red Fire Zwerggarnelen

4

Samstag, 22. August 2009, 15:28

RE: Unser 54er

Hi,

Zitat

Original von die-hsver
wir haben beim 200er einen aussenfilter Eheim prof. 2 da weiß ich nicht ob sich das lohnt da die matten zu nehmen um den auszudrücken ?(

Ihr könnt das natürlich auch ohne animpfen machen und warten und messen.
Würd ich aber nicht tun, wenn ich die Möglichkeit zum Animpfen hätte.

Zitat

Ich hab mir noch nicht so die Gedanken drüber gemacht,was würdest du denn für welche empfehlen?

Würde eine kleinere Art nehmen und davon dann einen ordentlichen Trupp.
C. hastatus, habrosus, oder pygmaeus würden sich bspw anbieten.
Von den größeren Arten gehen auch einige, da müsst ihr euch einfach mal durch die Datenbanken wühlen und schauen was gefällt.
Lieben Gruß,
Kay

5

Samstag, 22. August 2009, 16:03

RE: Unser 54er

Moin Moin,

was meinst du denn wie lange wir warten müßen?
Und hast du vielleicht die deutschen Namen,ich hab es nicht so mit latein.
vielen dank auf jeden Fall schon mal für die Tipp´s,
Noch mal ne frage wann beginne ich mit dem messen und wie oft muß ich messen um zu sehen wann der NP eintritt?
sorry wegen der vielen fragen,haben aber noch nie ein neues Becken eingefahren,das andere hatten wir schon eingelaufen übernommen.
wir wollen aber alles richtig machen und nicht dumm sterben

LG Mone
Dumm geboren werden wir Alle, aber wer dumm stirbt hat selber schuld

200er Gesellschaftsbecken
54er Neons, Pandas und Apfelschnecken
20er Nano Cube Red Fire Zwerggarnelen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »die-hsver« (22. August 2009, 20:47)


6

Sonntag, 23. August 2009, 10:36

RE: Unser 54er

Moin Mone,

Zitat

Original von die-hsver,
was meinst du denn wie lange wir warten müßen?

Eine sichere Prognose bezüglich Nitritpeak kann man schlecht geben.
Da musst du dann einfach messen.

Zitat

Und hast du vielleicht die deutschen Namen,ich hab es nicht so mit latein.

Nee, deutsche Namen sind aus meinem Repertoire gestrichen. :-D
Da kommt man für gewöhnlich auch nicht weit mit, denn jeder Händler denkt sich nen anderen Phantasienamen für diverse Arten aus.

,

Zitat

Noch mal ne frage wann beginne ich mit dem messen und wie oft muß ich messen um zu sehen wann der NP eintritt?

Ich würd einmal täglich messen. Du siehst ja dann wenn Nitrit steigt.

Zitat

sorry wegen der vielen fragen,haben aber noch nie ein neues Becken eingefahren,das andere hatten wir schon eingelaufen übernommen. wir wollen aber alles richtig machen und nicht dumm sterben

Nachvollziehbar... :-D
Ich persönlich würde aber trotzdem die Version mit dem Filter ausdrücken bevorzugen. Damit kann man das ganze ordentlich beschleunigen.
Lieben Gruß,
Kay

7

Sonntag, 23. August 2009, 12:53

RE: Unser 54er

Moin Moin,

ja ich denke ich werde es riskieren und mein Aussenfilter öffnen und schwamm ausdrücken,ist doch doof so lange auf ein fast fertiges Becken zu gucken :]
Habe nur angst vor meinem Filter seit dem mir beim letzten Filterreinigen fast 6l entgegen kamen und ich ein bischen Panik hatte.
Aber die verlockung ist doch zu groß!
Um noch mal auf die Panzerwelse zurück zu kommen ich habe mal geschaut und Pandawelse werden ausgewachsen ca. 5cm groß,wieviele könnte ich dann einsetzen?

LG Mone
Dumm geboren werden wir Alle, aber wer dumm stirbt hat selber schuld

200er Gesellschaftsbecken
54er Neons, Pandas und Apfelschnecken
20er Nano Cube Red Fire Zwerggarnelen

8

Sonntag, 23. August 2009, 13:24

Moin,
10 Stück wären ok.
Lieben Gruß,
Kay

9

Sonntag, 23. August 2009, 20:32

Moin Kai,

habe es gewagt den Filter zu öffnen und den Schwamm im neuen becken auszudrücken.wie lange sollten wir jetzt mit dem messen warten ob wir die Fische einsetzen dürfen?
Möchte meinen Nachwuchs ja nicht gleich töten.

LG Mone

Haben den Nachwuchs jetzt reingesetzt :] und auch paar Bilder für Euch gemacht :-D

LG Markus
»die-hsver« hat folgende Bilder angehängt:
  • neues aq.jpg
  • neues aq2.jpg
  • neues aq 3.jpg
  • neues aq 4.jpg
  • neues aq 5.jpg
Dumm geboren werden wir Alle, aber wer dumm stirbt hat selber schuld

200er Gesellschaftsbecken
54er Neons, Pandas und Apfelschnecken
20er Nano Cube Red Fire Zwerggarnelen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »die-hsver« (23. August 2009, 21:32)


10

Montag, 31. August 2009, 19:46

Moin Moin

so wie versprochen haben wir ein paar neue Bilder für euch.Die erste Woche ist nun um und gestern war der WW im AQ.Der Mulm vom animpfen ist nun auch zum größten teil weg.
So freuen uns über feedback und weitere anregungen

LG Mone und Markus
»die-hsver« hat folgende Bilder angehängt:
  • NAQ1_640x480.jpg
  • NAQ2_640x480.jpg
  • NAQ3_640x480.jpg
  • NAQ4_640x480.jpg
  • NAQ5_640x480.jpg
Dumm geboren werden wir Alle, aber wer dumm stirbt hat selber schuld

200er Gesellschaftsbecken
54er Neons, Pandas und Apfelschnecken
20er Nano Cube Red Fire Zwerggarnelen

11

Montag, 19. Oktober 2009, 18:27

Moin Moin,

so nun haben wir auch hier ein paar Aktuelle bilder.
Pflanzen sind auch ganz gut angewachsen,wenn die Schnecken nicht so verfressen wären,hätten wir auch mehr vordergrundpflanzen,aber igendwas ist ja immer.
Zur Zeit wohnen in dem Becken:

3 Apfelschnecken
5 brasilianische Zwergwelse
15 Neons
und noch nur leider 3 Pandas,waren mal 5 aber nachdem wir fünf gekauft haben,haben 2 aufgegeben. Wir wollen aber noch mal fünf dazu holen dann könn sie als Trupp durch den sand wuseln.

freuen und auf Feedback und vielleicht noch verbesserungsvorschläge!!!

LG Mone und Markus :winkewinke:
»die-hsver« hat folgende Bilder angehängt:
  • 541_640x480.jpg
  • 542_640x480.jpg
  • 543_640x480.jpg
  • 544_640x480.jpg
Dumm geboren werden wir Alle, aber wer dumm stirbt hat selber schuld

200er Gesellschaftsbecken
54er Neons, Pandas und Apfelschnecken
20er Nano Cube Red Fire Zwerggarnelen

12

Dienstag, 20. Oktober 2009, 08:43

Hallöle ihr Nordlichter :-D

huch, die ganzen Pflanzen haben die AS abgegrast ?? 8o
Da unten isses ja recht kahl.

Habt ihr schon mal mit Gemüse verschiedenster Art versucht? Evtl. findet ihr (und die Schnecken) da was, was ihnen besser schmeckt, als die Pflanzen.....
Meine AS mag Gurken recht gerne, von anderen hab ich gelesen, dass auch überbrühter Salat recht gut ankommen soll....

Ich persönlich würde noch ein oder zwei kleine Wurzeln ins Becken legen - das kaschiert auch die Leere unten und gibt ein paar wunderbare Verstecke ab.
Sanfte Grüße von der Heike

112-l-AQ:
14 Schrägschwimmer, 10 Blutsalmler, 1 Albino-Antennenwelsbock, 2 Corydoras panda, 2 Corydoras Schwartzii


Meine "andere Seite"

und noch eine "andere Seite" von mir

13

Sonntag, 15. November 2009, 21:18

Moin Moin

Haben heute diesen AS Nachwuchs entdeckt :)

Wollten mal fragen ob man da irgendwas bestimmtes machen muss ?(

LG Markus und mone :winkewinke:
»die-hsver« hat folgendes Bild angehängt:
  • 100_1350_800x600.jpg
Dumm geboren werden wir Alle, aber wer dumm stirbt hat selber schuld

200er Gesellschaftsbecken
54er Neons, Pandas und Apfelschnecken
20er Nano Cube Red Fire Zwerggarnelen

14

Montag, 16. November 2009, 07:50

Huhu,

herzlichen Glückwunsch.... :-D

Wenn ihr kleine AS möchtet, lasst das Gelege, da wo es ist.
Auf keinen Fall das Gelege ins Wasser geben. Da würden die Jungtiere ertrinken!
Wenn es an der Zeit ist, machen die Kleinen sich von selbst auf den Weg und ich denke es kommen genügend Schneckenkinder durch bzw. werdet ihr bald wieder neue Gelege finden.... 8)
Sanfte Grüße von der Heike

112-l-AQ:
14 Schrägschwimmer, 10 Blutsalmler, 1 Albino-Antennenwelsbock, 2 Corydoras panda, 2 Corydoras Schwartzii


Meine "andere Seite"

und noch eine "andere Seite" von mir

15

Montag, 16. November 2009, 09:53

Moin Moin

Danke Heike für die infos

Werden das nest dann mal da lassen wo es ist :)

LG Markus und Mone :winkewinke:
Dumm geboren werden wir Alle, aber wer dumm stirbt hat selber schuld

200er Gesellschaftsbecken
54er Neons, Pandas und Apfelschnecken
20er Nano Cube Red Fire Zwerggarnelen

16

Samstag, 12. Dezember 2009, 16:07

Moin Moin

Hier mal ein kleines Update

Die AS sind geschlüpft sind ne ganze Menge 8o
sind bestimmt weit über 50

LG Markus und Mone :winkewinke:
»die-hsver« hat folgendes Bild angehängt:
  • 100_1376_640x480.jpg

Dumm geboren werden wir Alle, aber wer dumm stirbt hat selber schuld

200er Gesellschaftsbecken
54er Neons, Pandas und Apfelschnecken
20er Nano Cube Red Fire Zwerggarnelen

Social Bookmarks