Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 15. Juni 2009, 18:38

Da isset das 60er Würfelaquarium !

Da ich ja 24 std. Warten muss bis das Aq Silikon trocknet, wollte ich euch mal ein paar bilder zeigen.






So und hier das Aquarium!





Und hier steht es schon




Und hier habe ich schon die Rückwand eingebaut




Hinten ist in der Ecke nen bissel was Frei aber das werde ich shcon zu verdecken wissen....da kommt außerdem der einsauger vom Filter und der Heizstab hin.
Ph:7 Kh:6 GH:<10 Temp.25°C
besucht mich : http://www.flickr.com/photos/belabgonzales/

"Die Freiheit ist das Recht aller empfindsamen Wesen." (Optimus Prime)

2

Montag, 15. Juni 2009, 19:12

Hallo,

das sieht doch schon mal gut aus :] :] :]

Passt super in die Ecke, da muss ja ein Aquarium hin =)

Freu mich schon auf weiter Bilder, was hast an Besatz geplant?

BTW: sehr ordentlich am PC das zfv-forum online
Grüße Christian

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chris J.« (15. Juni 2009, 19:14)


3

Montag, 15. Juni 2009, 19:42

Das steht noch in den Sternen.....
Es besteht die überlegung ein gut hamonisierendes Skalarprächen zu halten. Sollte ich keines finden oder sollte es nicht klappen. Stehen Zwergbuntbarsche zur diskussion, allerdings sind die ja immer nur am Boden und dann finde ich verschenke ich die schöne höhe die es aus zu nutzen gillt^^

Ich bin noch im Besitz eines 15er Schwarms schwarzer Phantomsalmler, vielleicht ziehen die da auch ein....

Eigentlich sollen aber für den Boden 10 corys rein und eventuell 5 LDA 25 oder nen paar ottos oder sowas...
Ph:7 Kh:6 GH:<10 Temp.25°C
besucht mich : http://www.flickr.com/photos/belabgonzales/

"Die Freiheit ist das Recht aller empfindsamen Wesen." (Optimus Prime)

4

Montag, 15. Juni 2009, 21:07

Hi,
sorry aber skalare in nem 60er is nicht drin :(
Gruß Sebastian

www.baschdi.npage.de

5

Montag, 15. Juni 2009, 22:22

das ist mal nen klares statement^^
Der Besatz steht wie gesagt auch noch in den Sternen....
Ph:7 Kh:6 GH:<10 Temp.25°C
besucht mich : http://www.flickr.com/photos/belabgonzales/

"Die Freiheit ist das Recht aller empfindsamen Wesen." (Optimus Prime)

6

Montag, 15. Juni 2009, 23:18

Hi,

Und auf keinen Fall 10 Corys eher 5. Aber das Becken is cool und passt perfekt in die Ecke.
So nen Betta Splendes Crowntail würd sich da auch sicherlich Super drin machen.

Greetz Dante

7

Montag, 15. Juni 2009, 23:28

Hallo Dante,

Zitat

Und auf keinen Fall 10 Corys eher 5
Da muss ich doch mal gleich wiedersprechen ;) Corys sind ausgesprochene Gruppentiere und leben erst richtig auf wenn sie in Gruppen von 10 aufwärts gehalten werden. Bei einer Grundfläche von 60 x 60 geht das auch ohne Probleme.

Viele Grüsse
Sandra
Aquarien: derzeit wieder 1 x 29 Liter Amtra Wave Zen Artist, 2 x 30er Dennerle Cube, 1 x 30 l AquaArt, 3 x 54 Liter, 1 x 128 Liter, 1 x 160 Liter
mit vielen Pflanzen... Fische: Phallichthys amates und Ph. tico

8

Montag, 15. Juni 2009, 23:37

Huhu,

Zitat

Grundfläche von 60 x 60 geht das auch ohne Probleme.


Na wenn du das sagst! Glaub ich dir das mal. Das es Gruppentiere sind weiss ich, aber finde zehn stück für den kleinen Raum extrem viel. Die werden ja auch noch grösser. Aber gut du wirst die Erfahrungen damit haben.^^

Greetz

9

Montag, 15. Juni 2009, 23:43

Hallo Dante,

60x60 ist ja schon einiges, das ist die Grundfläche wie auch ungefähr ein 100 cm Becken hätte.

In einer kleinen Gruppenstärke von 5 Tieren werden die nie so quirlig sein wie wenn es viele Tiere sind, schade eigentlich...

Im Zweifel würde ich mich immer für weniger Platz pro Tier zugunsten von einer grösseren Gruppenstärke entscheiden. Gerade bei Panzerwelsen.

Viele Grüsse
Sandra
Aquarien: derzeit wieder 1 x 29 Liter Amtra Wave Zen Artist, 2 x 30er Dennerle Cube, 1 x 30 l AquaArt, 3 x 54 Liter, 1 x 128 Liter, 1 x 160 Liter
mit vielen Pflanzen... Fische: Phallichthys amates und Ph. tico

10

Montag, 15. Juni 2009, 23:53

Hi Sandra,

na gut das nen gutes Argument, aber Fische sind halt unterschiedlich. Ich hab 6 Stück im Becken also Metallpanzerwelse, die sind so quirrlig wie nichts gutes. Gerade wenn sie sehen das ich Futter inne Hand hab. Oder wenn ich nen Wasserwechsel gemacht hab.

Aber nun Back 2 Topic ich mag ja nun nich hier vom eigentlichen Thema lange ablenken.

Greetz

11

Dienstag, 16. Juni 2009, 00:05

also 10 gehen aber sowas von^^ Ich halte seit 10 Jahren aenus und ab 112 liter würde ich zu 10 Stück raten.....
Will nur diesmal andere als Aenus....mal sehen
Ph:7 Kh:6 GH:<10 Temp.25°C
besucht mich : http://www.flickr.com/photos/belabgonzales/

"Die Freiheit ist das Recht aller empfindsamen Wesen." (Optimus Prime)

12

Dienstag, 16. Juni 2009, 01:42

Hallo

Ich kann dir eine Truppe Pandapanzerwelse empfehlen . Die sind richtig wuselig und sind farblich auch was anderes . Zum anderen bleiben sie kleiner . Ich denke 10 Stück sollten das untere Maß sein und für oben die Phantomsalmer finde ich gut .
Welche Masse hat den das Becken ?

LG

Maya
Es ist manchmal nichts so wie es scheint .

13

Dienstag, 16. Juni 2009, 06:45

Hallo Mario,

schaut gut aus! :)
Hoffe das du etwas schönes raus machst ;)
Ich würde viele Pflanzen, und schöne verzweigte Wurzeln rein tun, das sehe da bestimmt toll aus :-D
Sagmal. Mit was wird den der Würfel beleuchtet? Hast du das schon geschrieben?
Liebe Grüße Dani :)

240l - Gesellschaftsbecken
30l - Red fire Garnelen

14

Dienstag, 16. Juni 2009, 09:30

Hi!

Ich in ja ein Fan von den Sterbai.. Leider sehr teuer für einen Cory...

Gruß,

Peter
Mit einem Klick täglich bringt Ihr mich meinem Wunsch einen Schritt näher:



ICH TAUSCHE Eheim Jäger 300W Heizstab gegen einen 150W! Siehe Kleinanzeigen!

15

Dienstag, 16. Juni 2009, 11:00

Hi Mario,

ein tolles Becken soweit, ich bin ein grosser Freund von Wuerfelbecken!

Meine damaligen Corys waren kleinbleibend und sehr niedlich: Corydoras habrosus. Kann ich nur empfehlen!

Gruss,
Malte

16

Dienstag, 16. Juni 2009, 11:59

Zitat

Original von Fischfreund
Hi,
sorry aber skalare in nem 60er is nicht drin :(



Hi,

kannst Du das näher erklären ?
Ich halte mein Peru Altum Päärchen seit Jahren in einem 60 er Würfel ... und es ist bestens !
Mit Neons ;-)
Nebenbei ...ein Diskuspäärchen wär auch drin.

Schöne Grüße
Regine

17

Dienstag, 16. Juni 2009, 13:38

Hallo Regine,

Zitat

Ich halte mein Peru Altum Päärchen seit Jahren in einem 60 er Würfel
Bei einem sehr gut harmonisierenden Paar geht das auch. Habe ich selbst auch schon gehabt. Dann ist nach Jahren das Weibchen gestorben und ich hab ein neues gekauft und auch mit dem hat es geklappt.

Ich habe aber zur Not weitere Becken gehabt und die Fische zur Not zu separieren. So Fische können sich ohne ersichtlichen Grund zerstreiten und dann gegenseitig umbringen.

Überhaupt ein wirklich harmonierendes Paar zu finden ist sehr schwer und das sind nicht FIsche die einmal miteinander ablaichen, sondern solche, die auch harmonisch ihre Jungen zusammen aufziehen.

Viele Grüsse
Sandra
Aquarien: derzeit wieder 1 x 29 Liter Amtra Wave Zen Artist, 2 x 30er Dennerle Cube, 1 x 30 l AquaArt, 3 x 54 Liter, 1 x 128 Liter, 1 x 160 Liter
mit vielen Pflanzen... Fische: Phallichthys amates und Ph. tico

18

Dienstag, 16. Juni 2009, 13:47

Also wenn ich es versuchen möchte, sollte ich gleich einen Platz für die beiden finden fall sie sich dann zerraufen....?
Nunja und man müsste erstmal so ein Pärchen finden...^^
Ph:7 Kh:6 GH:<10 Temp.25°C
besucht mich : http://www.flickr.com/photos/belabgonzales/

"Die Freiheit ist das Recht aller empfindsamen Wesen." (Optimus Prime)

19

Dienstag, 16. Juni 2009, 14:51

Hallo Mario,

zuerste einmal musst Du ein harmonierendes Päärchen bekommen und das ist eben nciht ein Männchen und ein beliebiges Weibchen.

Zerstreiten können sich die Fische jederzeit, Du solltest also noch ein zweites Becken bei Dir zuhause haben und nicht etwa einen Händler oder Bekannten der die vielleicht nehmen würde.

Zitat

Nunja und man müsste erstmal so ein Pärchen finden...
Grosses Becken und einen Jungfischschwarm aufziehen oder bei einem Züchter ein eingespieltes Zuchtpaar kaufen.

Viele Grüsse
Sandra
Aquarien: derzeit wieder 1 x 29 Liter Amtra Wave Zen Artist, 2 x 30er Dennerle Cube, 1 x 30 l AquaArt, 3 x 54 Liter, 1 x 128 Liter, 1 x 160 Liter
mit vielen Pflanzen... Fische: Phallichthys amates und Ph. tico

20

Dienstag, 16. Juni 2009, 16:06

HI!

Um nochmal zu dem Becken zu kommen. Warum hast du die Tischbeine nicht einfach abgesägt? Dann ständ das Becken auch niedrig genug. Und nebenbei ist es doch schöner wenn man vom sofa gemütlicher reinkucken kann und man die ganzen Kabel und Schläuche nicht sieht. Außerdem stört die Schnittstelle doch sehr?

Kann dir meinen Besatz, den ich in meinem Becken zeitweise hatte nur empfehlen. Immer was zu Beobachten und es gab kaum Probleme. Lediglich als die PPPB an Nachwuchs gedacht hatten wurden die Kupfersalmler schon was nach oben getrieben.
1Pärchen Schmetterlingsbuntbarsche/Purpurprachtbarsche
1 Pärchen Antennenwelse
1 Pärchen Zwergfafis
c.a. 20 Kupersalmler

Wenn du Panzerwelse haben willst und auf Skalare verzichten könntest könnte ich dir aufjedenfall eine Zwergpanzerwelsart empfehlen. Denn die passen meiner Meinung nach sehr gut in ein solches Becken.
Lg Christoph.

720L P. natteri

Mein 700er

21

Dienstag, 16. Juni 2009, 16:25

hast du ein pärchen pppb und sbb? Auf zwergfadenfische stehe ich leider überhaupt nicht ....:(
Abgesegt habe ich nichts, weil ich kein Werzeig dafür habe. und Die Schnitstelle der Platte werde ich nachträglich verblenden....
Ph:7 Kh:6 GH:<10 Temp.25°C
besucht mich : http://www.flickr.com/photos/belabgonzales/

"Die Freiheit ist das Recht aller empfindsamen Wesen." (Optimus Prime)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Valdez« (16. Juni 2009, 16:31)


22

Dienstag, 16. Juni 2009, 18:13

Hi!

Zuerst waren sbb drin aber nachdem ein Tier gestorben war bin ich auf pppb umgestiegen. Hat Prima geklappt.
Lg Christoph.

720L P. natteri

Mein 700er

23

Dienstag, 16. Juni 2009, 20:03

Hi!

Das Becken in der Ecke zwischen den beiden Sofas macht ja jetzt schon schwer was her. Wow, muss sagen so ein Würfel hat schon was! Viel Spaß bei der Einrichtung und Bepflanzung. Beim Besatz hast du ja die Qual der Wahl.

Ich würde mich für eine bodenbewohnende gesellige Art (Corydoras zum Bsp) einen schönen Salmlerschwarm und eventuell eine Zwergchichlidenart entscheiden.

Oder warum nicht auch asiatisch? Mit Keilfleckbarben oder einer kleinen Regenbogenfischart und Dornaugen. Ach herrje, da hast du jetzt wirklich die Qual der Wahl. Aber deine bisherigen Pläne lesen sich nicht schlecht.
[size=12]
[/size]

24

Dienstag, 16. Juni 2009, 23:01

läuft definitiv auf Phantomsalmler hinaus....
War gerade bei meinem alten zuhause und habe das alte Aq abgebaut....und habe von da den Schwarm Salmler mitgenommen....

ps: nachher oder Morgen folgen dann die ersten Bilder.....


edit: Bilder^^

hier nur mit Sand



Und hier schon mit technik und Wasser



morgen kommen dann noch Pflanzen und Freitag die 2. Abdeckung.

Edit2: so noch mehr Bilder. nun mit Pflanzen und Fischen

Leider ist das Wasser noch sehr getrübt ich konnte aber dennoch nen bissel was rausholen mit der cam^^ heute abend gibts dann richtige Bilder^^

Ph:7 Kh:6 GH:<10 Temp.25°C
besucht mich : http://www.flickr.com/photos/belabgonzales/

"Die Freiheit ist das Recht aller empfindsamen Wesen." (Optimus Prime)

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Valdez« (17. Juni 2009, 10:37)


25

Mittwoch, 17. Juni 2009, 11:37

Hallo Mario,

Na das sieht doch schon mal super aus! Und Phantomsalmler passen wirklich top in das Becken, sieht toll aus. Bin mal gespannt wie es wirkt wenn das Wasser klar ist und alle Pflanzen drinne sind.

Gruß

Thorsten
Unser Web Home Die Potschiens.de

26

Mittwoch, 17. Juni 2009, 15:08

hier mal einer der Prachtkerle

Ph:7 Kh:6 GH:<10 Temp.25°C
besucht mich : http://www.flickr.com/photos/belabgonzales/

"Die Freiheit ist das Recht aller empfindsamen Wesen." (Optimus Prime)

27

Mittwoch, 17. Juni 2009, 15:51

Hallo

Soweit wie ich sehen kann sieht das ganze wirklich toll aus , nur weiter so . Phantomsalmer sind schon schicke Tierchen , Ich glaube wenn ich mir mal wieder ein Becken neu gestallte , werde ich mir auch welche holen . Ich freue mich schon auf weitere Bilder.

LG

Maya
Es ist manchmal nichts so wie es scheint .

28

Samstag, 20. Juni 2009, 11:28

Hi!

Wow, das Becken sieht schon jetzt wunderschön aus.
Und die Phantomsalmler wirken super darin. Sind wirklich wunderschöne Salmler!^^

Weiter Fotoupdates sind erwünscht ^^ :-D
[size=12]
[/size]

29

Samstag, 20. Juni 2009, 12:53

Seit gestern Abend habe ich auch endlich die 2. Abdeckung....und noch nen bisschen Grünzeug im Becken.
Und dann bekomme ich nachher aus einer Hobby Zucht 3 jüngere Skalare welche ich aber bei den geringsten Problemen sofort wieder abgeben kann.....(mindestens einen gebe ich ja sowieso wieder ab^^)

jetzt muss ich nurnoch eben losflitzen und Leuchtmittel für die neue Abdeckung holen, bilder gibts dann vll. heute Abend oder morgen....
Ph:7 Kh:6 GH:<10 Temp.25°C
besucht mich : http://www.flickr.com/photos/belabgonzales/

"Die Freiheit ist das Recht aller empfindsamen Wesen." (Optimus Prime)

30

Montag, 22. Juni 2009, 17:03

Nun habe ich mittlerweile 3 Skalare, welche ich bei Problemen aber sofort wieder zurück geben kann....nen Schwarm Phantomsalmler und 5 Corys

Leider ist hier die Scheibe so dreckig, aber hier wurde nichts nachbearbeitet, die Männchen sind seit dem sie in dem großen Becken sind, alle so Schwarz.


Das hier ist einer der 3 Skalare



Hier sind es 4 aber einer ist gespiegelt^^




Hier mal einer der Corys

Und hier nochmal Skalar bilder, also cih finde die Jungs Spitze......=)





Ph:7 Kh:6 GH:<10 Temp.25°C
besucht mich : http://www.flickr.com/photos/belabgonzales/

"Die Freiheit ist das Recht aller empfindsamen Wesen." (Optimus Prime)

Social Bookmarks