Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 10. März 2009, 18:51

12l Garnelen Becken

Hi Leute,

gestern bekam ich einen "Reste-Eimer" von der Aquafisch Messe in Friedrichshafen.
Drin waren Red Fire Garnelen gemischt mit White Pearl.

In mühevoller klein Arbeit hab ich die Arten getrennt. Die RF konnte in mein 54l Becken einziehen. Wegen der Kreuzungsgefahr mussten die WP aber draußen bleiben, also was tun?

Klar ein neues Becken stellen. Soeben eingerichtet und gleich mal fotografiert.....
Leider sind die Bilder net so toll geworden hoffe ihr könnt trotzdem was erkennen :-D

Was meint ihr dazu?

Freu mich über Meinungen, Anregungen usw.
»Chris J.« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC02774.jpg
  • DSC02778.jpg
  • DSC02784.jpg
Grüße Christian

2

Donnerstag, 12. März 2009, 10:33

Hi Christian,
kenn' mich zwar nicht so wirklich mit Garnelen aus.
Ich finde das Becken aber gut :].
Was für eine Holzart hast Du da rein getan ?

Gruß Andrea

3

Donnerstag, 12. März 2009, 17:04

Hi Andrea,

vielen Dank für das Kompliment, mittlerweile ist das Wasser auch klar!

Die Garnele die drin sitzt ist eine White Pearl, da ich mich auch nicht so übermäßig auskenne habe ich Dir DAS mal rausgesucht ;)
Grüße Christian

4

Dienstag, 5. Mai 2009, 11:47

Hallo zusammen,

will mal aktualisieren!

Das Becken läuft sehr gut!
Wasserwechsel mach ich jede Woche so ca.3l. Ansonsten ist es komplett techniklos nur eine Schribtischlampe macht etwas Licht!

Hier mal ein aktuelles Foto:
»Chris J.« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC02844.jpg
Grüße Christian

5

Dienstag, 5. Mai 2009, 17:48

Hallöchen!

Was man nicht aus einem tecknicklosen herausholen kann! :)

Zitat

nur eine Schribtischlampe macht etwas Licht!


Dafür sind die Pflanzen aber ganz gut gewachsen. Wieviele Garnis hast du denn? Gibts denn schon nachwuchs?
Viel Grüße Flo

6

Dienstag, 5. Mai 2009, 18:13

Hi Christian,
hey-hey, das Becken hat sich aber gut entwickelt, gratuliere Dir :]

Gruß Andrea

7

Dienstag, 5. Mai 2009, 18:51

Hallo,

danke für die positive Rückmeldungen! :-D :-D

Also ich habe beim Start des Beckens ca. 10 White Pearls eingesetzt wieviele es jetzt sind weiß ich nicht, ist gar nicht so leicht zu zählen ;)
Nachwuchs hatte ich schon aber da muss man ja nix zu tun!

Zum Pflanzenwachstum muss ich sagen das auch viel tageslicht ins Becken fallen kann.
Grüße Christian

8

Montag, 18. Mai 2009, 08:39

düngst du die pflanzen???
wenn nicht wachsen die aber ganz schön gut

9

Montag, 18. Mai 2009, 10:18

Uhi, ist das Klasse!!!
Hatte auch mal n Garnelenbecken ohne Technik, dort hatten sie auch dass einzige mal Nachwuchs. Leider habsch den nicht durchgekriegt. *schnief*

LG Moni


112L Becken: 10 Keilfleckbärblinge, 2 Maronibuntbarsche, 3 männliche Antennenwelse (1-2 würd ich gern abgeben), 4 Corydoras aneus, 4 Corydoras paleatus, 2 oder 3 Amanogarnelen, 2 gelbe Apfelschnecken

Social Bookmarks