Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 23. Januar 2009, 22:32

Höckerschildkröte

Und zwar habe ich zwei Höckerschildkröten und ich wolte mal wissen ob sie auch winterschlaf halten un woran man erkent wan sie krank sind un wie hoch die wasser brauchen und wieviel land sie brauchen

2

Freitag, 23. Januar 2009, 22:49

Hallo,

Ich selbst habe ein Mississippi Höckerschildkröten Männchen.
Meine hat bis jetzt noch nie Winterschlaf gehalten. Da sie Wasserschildkröten sind, sollte der Wasserstand schon recht hoch sein. Da sie sich auch sehr gerne Sonnen (Meine seh ich eigtl. nur bei der Fütterung im Wasser) brauchen sie Natürlich auch einen ausreichenden Landteil. Ich hab eine Wurzel drinnen und die scheint ihr zu reichen. Für Krankheiten gibt es je nach Krankhet verschiedene Symptome, am besten du besorgst dir ein Schildkröten Fachbuch was sehr informativ ist.
Hoffe ich konnte helfen.

Gruß

3

Freitag, 23. Januar 2009, 22:53

danke wie hoch ist den dein wasser stand und wi lang dein trocken gebiet

4

Freitag, 23. Januar 2009, 23:00

Hallo,

Mein Wasserstand is zurzeit ca.30 cm hoch. Natürlich kommt es auch auf die Beckengröße an. Ich denke mal du hast ein 54 l Becken und 2 Junge Schildkröten oder? Solang sie noch klein sind muss der Waserstand noch nicht so hoch sein. Mein "Landteil" ist 30 cm lang und ca 5 cm breit. Welch Schildkrötenart hast du denn? Den es gibt ja verschieden Höckerschildkröten.

Gruß

5

Freitag, 23. Januar 2009, 23:45

ich hab ein 80x40x40cm becken un die sin so um die eins bis zwei jahre alt ich hab einfach einen stein reingelegt aber ich glaub sie sind noch nicht ganz zufriden damit was ist den das beste material davür und solte man ein höle auch rein bauen? ich weiß allerdings nicht genau welche rasse das von den sind
http://www.zierschildkroete.de/fotos/gra…chitensis_3.jpg
so sehen die beiden auß also so is diese rasse von denen
was ist eigentlich ein guter untergrund vür diese?

6

Freitag, 23. Januar 2009, 23:52

Hallo,

ein 112 l Becken wird auf Dauer zu klein für 2 Schildkröten, du solltest dir wenn sie größer sind auch ein größeres Becken zulegen. Ein Stein als Landteil is mMn definitiv zu wenig. Du könntest aus Schiefer eine Höhle die auch als Landteil fungiert für sie bauen. Hatte ich früher auch so. Als Bodengrund kann man eigtl. alles reintun ich hab z.B. Sand drin. Die Art is jetz schlecht zu erkennen, könnte aber eine Graptemys kohnii sein. Wenn du vll. noch ein Foto vom Kopf hast?

Gruß

P.s.: Bitte achte etwas auf deine Rechtschreibung ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wack« (23. Januar 2009, 23:53)


7

Freitag, 23. Januar 2009, 23:59

danke schön das problem bei meiner rechtschreibung ist das ich legasteniker bin ich mache ein foto von jeder un machs dan rein dan siste ja ok? und wie fröß were den ein optimales beken?

8

Samstag, 24. Januar 2009, 00:07

Hallo,

Achso. Optimale Beckengröße? Ich würde sagen für 2 ausgewachsene mindestens 1,20 m. Kenn mich da jetzt nicht so aus, da ich nur eine habe. Wennst ein Foto von den Köpfen machst ist das gut. Hier mal ein Link der dir vll. weiterhilft. http://www.zierschildkroete.de/pseudogeographica.html

Gruß

9

Samstag, 24. Januar 2009, 08:40

danke ja die auf dem link ganz oben. kanst du mir auch sagen wie du das gebaut hast?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hologoogigoko« (24. Januar 2009, 08:43)


10

Samstag, 24. Januar 2009, 17:19

Hallo,

Ich hab einfach 2 passende Steine auf den Boden gelegt und dann die Schieferplatte darauf. Aber nimm lieber etwas aus Holz, das ist besser für die Schildkröten.

Gruß

11

Samstag, 24. Januar 2009, 19:01

was auß holz?holz modert un schwimt doch oder wie

12

Samstag, 24. Januar 2009, 19:05

Hallo,

Ich meinte etwas wie eine Wurzel. Mangrove wäre gut, da sie nicht schwimmt Aber du kannst natürlich auch Stein für den Landteil benutzen.

Gruß

13

Samstag, 24. Januar 2009, 21:32

Danke aber ich hab ne frage sin die den hoch genug davür ? und wie bekomt man dan eine höle mit den wurtzeln hin?

14

Sonntag, 25. Januar 2009, 00:39

Hallo,

Du musst dir halt eine suchen die groß genug ist. Mit ner Wurzel kannst du keine Höhle bauen, aber du kannst ja extra eine aus Steinen bauen.

Gruß

15

Sonntag, 25. Januar 2009, 12:10

ok danke was solte man denen am besten zu fressen geben


Social Bookmarks