Fotowettbewerb Oktober Roter Moskito

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 29. September 2008, 08:38

Roter Moskito

Moin moin,

an Rot hat mein Schreibtischaquarium gaaaanz viel anzubieten!
Zum Beispiel einen von 10 putzmunteren, verfressenen Moskitorasboras, die gar nicht so einfach vor die Linse zu kriegen sind :-D und maximal 2 cm lang sind.

Ob ich den Fisch nun "Roter Oktober" nennen darf? =)

Aber schaut selbst:
»Domino« hat folgendes Bild angehängt:
  • moskito.jpg

2

Montag, 29. September 2008, 10:04

Hallo,

wunderschöner Fisch, tolle Farbe.
Das Foto an sich find ich auch gut, nur der Hintergrund gefällt mir irgendwie nicht so richtig. :-D

3

Montag, 29. September 2008, 13:03

Danke :)

der Hintergrund ist eine selbstgemalte Rückwand, das grelle Grün wird von der Kombination Energiesparlampe + Wasserlinsen erzeugt.
Ein bißchen krass, aber ist doch ein toller Kontrast :-D

4

Dienstag, 30. September 2008, 20:46

Hi!

Total gut vor die Linse bekommen den roten kleinen Winzling ^^

5

Dienstag, 30. September 2008, 20:47

kompliment! den haste erwischt! der fisch sieht entzückend aus!

6

Montag, 6. Oktober 2008, 16:40

RE: Roter Moskito

Hallo!
"Wow" war mein erster Gedanke zu diesem Bild. Diese Farben, dieser Kontrast, herrlich.
Dann aber, beim genaueren Betrachten, kamen die Mängel zutage, die aber wohl nur von der starken Ausschnittvergrößerung herrühren.
Den grünen Hintergrund finde ich gar nicht mal so schlecht. Störend ist da eher die dunkle und gelbe Ecke rechts, dadurch wird die farbliche Harmonie zerstört. Aber dann fehlte auch das gelbe Element ...
Wirklich schwierig, dieses Bild zu bewerten.
Gruß
Reni

7

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 00:34

Moin,

Minus:
Der Fisch ist vorne überblitzt
Die Scheibe ist nicht sauber
Der Hintergrund wirkt unruhig

Plus
Wow - du hast einen Boraras urophtalmoides einigermaßen scharf in sehr schöner Färbung auf ein Foto bekommen. Absolut keine Selbstverständlichkeit.

9 P. :]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fluethke« (9. Oktober 2008, 00:35)


8

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 22:30

Hi,

Ein sehr schönes Foto und ein sehr schöner Fisch, nur der Hintergrund ist nicht so dolle...

Rigobert

unregistriert

9

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 22:33

Hi,

nicht schlecht...
Da es ja nicht das einfachste Motiv ist, RESPEKT!

@fluethke

es ist kein urophtalmoides sondern brigittae!

10

Dienstag, 21. Oktober 2008, 18:04

Hoi,

roter gehts nun wirklich nicht 8o
Über die Intensität der farben müss man nicht diskutieren, nur über die Ablagerungen auf der Scheibe ^.^
Wenn diese bissel sauberer gewesen wäre, würde dem Bild bestimmt auch mehr Schärfe inne wohnen :]
Trotzdem Respekt für das Bild von dem kleinen Flitzer!

greetz Aline


Social Bookmarks