Fotowettbewerb Dezember 300Liter Sandkasten

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 14. Dezember 2007, 16:18

300Liter Sandkasten

Mein altes 300Liter-Becken.
Steht zwar nicht mehr ,das Foto ist trotzdem gelungen,denke ich :)
»no0kie« hat folgendes Bild angehängt:
  • dezember.jpg

2

Freitag, 14. Dezember 2007, 21:27

Jaaaa, der einzige Grund mal so ein Hartwasserbecken aufzustellen wären Schneckenbuntbarsche! Schöne Lösung mit den Schieferplatten als Rückwand! :]

Greetz Talli

3

Samstag, 15. Dezember 2007, 16:20

Hallo,
ja ein wirklich sehr schönes Becken. Von mir 9 Punkte.
LG Philipp

4

Samstag, 15. Dezember 2007, 16:26

Hoi,

ich frage mich ja immer wieder, wie es funktioniert, dass auf dem Vorschaubild das komplette Bild zu sehen ist, aber der Hauptansicht aber nur der ausgeschnittene Part :-D

Das musst du mir mal erklären.

Auf jeden Fall schön schlicht und prima belichtet. Nur wirkt die untere Kante etwas störend, da das Bild selbst durch den leeren Raum wenig ausgefüllt ist^^
Also was ich damit sagen wollte: Ohne die schwarze Kante fände ich das Foto abgerundeter :-D

greetz Aline

5

Sonntag, 16. Dezember 2007, 01:39

hey how ayro :)
dieses phänomen lässt sich folgendermaßen erklären :
man nehme ein bild und schneide es mit paint zurecht und speichere es.
dank der ausgetüftelten software namens windoof ist das vorschaubild immernoch das ursprungsbild...ganz einfach :p


meint du so : ?
»no0kie« hat folgendes Bild angehängt:
  • dezember1.jpg

6

Sonntag, 16. Dezember 2007, 09:04

hi,

8 Punkte von mir!

7

Sonntag, 16. Dezember 2007, 11:22

Zitat

Original von no0kie
dieses phänomen lässt sich folgendermaßen erklären :
man nehme ein bild und schneide es mit paint zurecht und speichere es.
dank der ausgetüftelten software namens windoof ist das vorschaubild immernoch das ursprungsbild...ganz einfach :p


Hi,
kann ich nicht ganz nachvollziehen. Wenn Du den Bildausschnitt auswählst, ausschneidest (dann ist das Teil in der Zwischenablage) -> unter Datei auf schließen (ohne zu speichern) -> Datei -> Neues Bild (je nach Programm auch nur Neu) -> Einfügen und schon ist der Ausschnitt das neue Bild. Dort kannst Du dann bearbeiten, oder auch nur abspeichern. Vorschaubild und "Endprodukt" sind dann identisch.

8

Sonntag, 16. Dezember 2007, 13:20

wieso kannst du es nicht nachvollziehen?probiers doch selber aus

zurechtschneiden und ohne zu kopieren/einzufügen abspeichern.
?(

9

Sonntag, 16. Dezember 2007, 14:11

Hi,

also ich habe es eben selbst mal ausprobiert.
Aber wie kann ich das Bild denn beschneiden, ohne zwangsläufig kopieren zu müssen? :-D

Oder nimmst du diese Funktion, die Maus an die Bildkanten zu setzen und dann den Ausschnitt zu verkleinern?
greetz Aline

10

Sonntag, 16. Dezember 2007, 14:29

richtg :)

oder das "ausschneidetool" (das viereck mit der unterbrochenen linie)
und kein neues paintfenster benutzen ,dann kommt sowas wie oben bei raus :p
demnächst werd ichs anders machen :P

11

Dienstag, 18. Dezember 2007, 19:38

Hi,

top...traumhaft....toll...genial.


10 Punkte

LG
Peter


Social Bookmarks