Fotowettbewerb September Gefangener im Tonbau

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 1. September 2007, 19:31

Gefangener im Tonbau

Hallo,

hier ein farblich völlig unbearbeitetes Bild einer meiner Hypancistrus zebra.



2

Samstag, 1. September 2007, 22:58

RE: Gefangener im Tonbau

Hey !

Super tolles Foto - ist dir echt gelungen
von mir gibts 10 Punkte !!!! haste echt verdient!

Wirklich putzig der kleene Zebrawels..
Sind die eig. wirklich so schwierig in der Pflege, wie es gesagt wird?
Wie teuer sind die eig. so im Handel, weißt du das villt. ungefähr?


In diesem Sinne...

3

Sonntag, 2. September 2007, 08:22

RE: Gefangener im Tonbau

Hi,

wirklich eine sehr tolle und schöne Aufnahme!

10 natürlich!




Zitat

Original von >Wildguppy<
Sind die eig. wirklich so schwierig in der Pflege, wie es gesagt wird?


Nicht schwieriger als andere L-Welse. Viele denken halt es wäre schwieriger und haben auch "Angst" davor, dass den Tieren etwas passieren kann, wenn sie nicht "speziell" gepflegt werden. Diese Angst vor Verlust begründet sich sicher darin, weill die Anschaffungskosten für die L 46 ziemlich hoch sind.

Zitat

Original von >Wildguppy<
Wie teuer sind die eig. so im Handel, weißt du das villt. ungefähr?


Du bekommst Einzeltiere im Handel zwischen 80 - 120 Euro, in Gruppen wird der Preis etwas günstiger. Ein großer Aquaristikversand in Dormund hatte mal im Angebot 10 Stück für 950 Euro.
Von "Privat" liegen die Preise für Nachzuchten aber günstiger, so um die 40-60 Euro pro Tier.

AnnaCKurz

unregistriert

4

Sonntag, 2. September 2007, 14:13

Hi,

auch ein sehr schönes Bild, 10 Punkte!

Hab da nix zu meckern!

Liebe Grüße, Anna

5

Sonntag, 2. September 2007, 15:13

Hallo,

danke für die Bewertungen!

Die Haltung ist insgesamt nicht schwieriger als bei anderen L-Welsen. Da die Tiere nur relativ scheu sind muss man wenn das Licht aus ist schon ziemlich viel Füttern damit sie genug bekommen. Da bleibt dann halt auch einiges an Futter übrig das im Becken rumgammelt. Man muss also schon mind. 2 Mal die Woche Futterreste absaugen. Andere L-Welse sind dagegen richtig gefräßig und warten schon an der Scheibe wenn es Futter gibt.

@ Peter:

Zitat

Von "Privat" liegen die Preise für Nachzuchten aber günstiger, so um die 40-60 Euro pro Tier.


Wo findest du die Tiere denn für 40€ 8o
Wäre nett wenn du mir diese Quelle mal verrätst.

6

Sonntag, 2. September 2007, 15:17

Hi!

Von den Preisen hab ich bis jetzt von circa 100- 150 € gehört - also nicht grade billig ! Aber süß sind sie allemal :-)

Nicht wahr, Jungs?

7

Sonntag, 2. September 2007, 16:57

Hallo,
wirklich ein tolles kontrastreiches Bild. Schade, das Bild von der anderen Seite wäre noch besser. Das kann man sich halt nicht aussuchen. 10 Punkte.
Liebe Grüße Philipp

8

Sonntag, 2. September 2007, 17:20

Hallo Phillipp,

bisher habe ich noch nie einen meiner L-Welse andersherum in der Höhle stecken sehen.

9

Sonntag, 2. September 2007, 18:51

das fängt ja gleich wieder irre an !!!

Super 10P von mir.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Regina« (2. September 2007, 18:51)


silver1976

unregistriert

10

Donnerstag, 20. September 2007, 22:08

Hallo,

schönes Bild vom Wels,

9 Punkte, da mir nicht ganz das schwarze im oberen Bereich gefällt.

LG
Tanja

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »silver1976« (20. September 2007, 22:08)


11

Freitag, 21. September 2007, 14:05

Hallo, das ist ein supertolles Bild. Das gibt 10 Punkte, vor allem, weil das auch mein Lieblingsfisch ist. der sieht echt klasse aus. hab aber leider noch nie einen besessen, weil die so irre teuer sind .

gruß, lukas

12

Samstag, 22. September 2007, 12:42

Mahlzeit,

schönes Foto - fehlt nur noch das Gelege ;)

Von mir auch 10 Punkte.

Darf man fragen was du für eine Cam verwendest?

Mfg Marvin

13

Samstag, 22. September 2007, 18:43

Hallo Marvin,

da sagst du was. Die größten Tiere haben jetzt etwa 7-8cm. So langsam könnte es wirklich mal losgehen :-D Aber man ist ja in Geduld geübt.

Zur Kamera:
Ich benutze eine Casio Exilim EX-Z700

Wenn man ein bißchen übt bekommt man ganz brauchbare Bilder hin. Aber um dieses Foto zu machen habe ich mit Sicherheit 30-40 min gebraucht. Ich glaube die Welse dachten "draußen" würde ein Gewitter toben :rolleyes:

14

Sonntag, 30. September 2007, 17:10

Hi,

das lange Blitzlichtgewitter hat sich gelohnt, eine abolut tolle Aufnahme!!
Ob der Wels weiß, dass er von hinten so schön aussieht? :P

greetz Aline

15

Sonntag, 30. September 2007, 17:32

Das ist wirklich eine sehr gute Sicht und auch der Wels posiert fantastisch! :)


Social Bookmarks