Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 26. August 2007, 18:59

Zwergkrallen Frosch im Gesellschaftsbecken

Erst mal Hallo

Ich würde gerne Zwerkkrallenfrösche in meinem 450l Gesellschaftsbecken halten habe jedoch keinerlei Erfahrungen mit ihnen und überhabt mit Amphibien,
deshalb würde ich gerne eure Meinung dazu hören .

So nun ein paar angaben zu meinem Becken

450 l Gesellschaftsbecken
Ph. 7
GH. 11
Temp. 27 C.

Besatz :
20 Blutsalmler
6 Brauner Antennenwels
1 Feuerschwanz
1 Siamesischer Kampffisch
5 Skalar
7 Stromlinien Panzerwels
20 Zebrarennschnecke
20 Red & White Bienengarnele
4 Prachtschmerlen ( jung Tiere zu Gast ;o) )

Habe noch kein Landteil oder brauchen die Frösche dies garnicht ???

So würde mich über eure Meinungen freuen !!!

Mfg. Jörg

2

Sonntag, 26. August 2007, 20:52

Hallo Jörg,

Zwergkrallenfrösche sind in Artenbecken deutlich besser aufgehoben als in Gesellschaftsbecken.
Wenn dich diese Tiere wirklich interessieren, dann kannst du dir ja mal die letzte Garnele-Online Ausgabe runterladen (gratis) und dort den Bericht über Zwergkrallis lesen.
Zu finden hier: http://www.garnele-online.de/index.php?p…f=1&i=311875398 und dann Ausgabe 5 herunterladen.
In dem Artikel findest du jede Menge Infos über diese Tiere und notwendige Haltungsbedingungen.

LG
Ygra

Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen

3

Sonntag, 26. August 2007, 22:36

RE: Zwergkrallen Frosch im Gesellschaftsbecken

Danke dir,
habe ich gemacht super Artickel aber schade dann gibt das keinen mit den Fröschen

4

Sonntag, 26. August 2007, 22:55

Nuja...für so ein kleines 25L Becken findet man doch immer mal ein Plätzchen ;)
Und da können dann schon gut bis zu vier Fröschchen drin leben.
LG
Ygra

Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen

5

Sonntag, 20. November 2011, 13:40

:evil: kleiner tipp am rande das becken is total fehl besetzt.
Informier diich erstmal besser über die tiere die du schon hast


Social Bookmarks