Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Goldfisch

unregistriert

1

Donnerstag, 7. Juni 2007, 00:21

Koiherpesvirus (KHV)

Hallo liebe Teichbesitzer!
In den letzten Jahren ist auch in Deutschland verstärkt der Koiherpesvirus (KHV) aufgetreten.
Der KHV ist eine Viruserkrankung die zu den Herpesviren gehören. Diese Krankheit ist hoch ansteckend und seit 2005 in Deutschland anzeigepflichtig. Eine Behandlung der Tiere ist nach derzeitigem Wissenstand nicht möglich.
Der KHV befällt alle Karpfenartigen, wobei andere Fische (Goldfische)den Virus transportieren können. (sog. Carrier-Fische)
Zum Schutz des eigenen Bestandes sollte man bei neugekauften Fischen eine Quarantäne von mindestens vier Wochen einhalten.
Die Quarantänebecken sollten eine Temperatur von mindestens 20°C haben, weil erst bei diesen Temperaturen der Virus aktiv wird. Bei niedrigeren Temperaturen kann er teilweise auch über Jahre inaktiv bleiben. Die Ansteckung des KHV kann auch über das Wassertropfen erfolgen, wobei schon nasse Hände, Kescher oder sonstige Gerätschaften ausreichen können.
Symptome können unter anderem Apathie, Abmagern, Fressunlust, Verschleimungen und Schleimabsonderungen, offene Stellen, Glotzaugen und letztendlich Sterben der Fische, wobei innerhalb weniger Tage sehr hohe Verluste auftreten können.
Schon der Verdacht der KHV ist anzeigepflichtig.
Ob es sich wirklich um KHV handelt kann letztendlich nur in einem Labor nachgewiesen werden.
Nähere Inforamtionen findet ihr hier:http://www.ablaichbuersten.de/html/koi_herpes_virus.html
Was KHV anrichten kann und welche Probleme der Virus bereitet könnt ihr hier mal nachlesen.
http://www.bnhof.de/~I.MERBACH/der_koi_herpes_virus.htm
oder hier:
http://www.koiblog.de/krankheiten/18/khv-ausbruch/
Deshalb zum Schutz eurer Tiere:Sorgt vor, Quarantäne schützt!

Social Bookmarks